Update auf NC 14 hat mir folgendes Problem bereit:

Folgende Fehlermeldung, wenn ich in die Rubrik Apps versuche zu klicken, die am oberen linken Rand nicht mehr erscheint:

Interner Serverfehler

Der Server konnte die Anfrage nicht fertig stellen.

Sollte dies erneut auftreten, senden Sie bitte die nachfolgenden technischen Einzelheiten an Ihren Server-Administrator.

Weitere Details können im Server-Protokoll gefunden werden.

Technische Details

  • Entfernte Adresse: 59.85.113.82
  • Anfragekennung: O8E5v8dA5gyZcbWmLH77

Eine aussagekräftigeres Server-Protokoll kann ich nicht finden. In

www/var/html/data

ist es namentlich aufgeführt, allerdings ist der File inhaltlich leer.

Ich fürchte, ich habe bei dem Update auf NC 14 ein App, welches nicht für diese Version vorgesehen war, versehentlich nicht deaktiviert. Wie kann ich dieses Programm über den Terminal herausfinden und nachträglich deaktivieren? In

www/var/html/apps

sind die apps aufgeführt, kann man das nicht updatefähige App einfach aus dem Ordner löschen, wenn man weiß, welches den Fehler verursacht?

lG an alle Nextclouders

Man sollte zuerst alle Apps updaten, bevor man ein Upgrade von Nextcloud macht. (Das sollte der Updater eigentlich automatisch machen @tflidd bitte an die Server-Entwickler weitersagen).

@hutch71 Du kannst mit

occ app:list

die installierten Apps anzeigen und mit

occ app:disable app-name

alle Apps disablen.

Danach sollte der Web-Updater wieder funktionieren.
Zumindest hat das bei mir funktioniert.


Edit:

Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass der Epub-Reader und Spreed.me von Nextcloud 14 nicht unterstützt werden. Vermutlich lösen die beiden Apps den Fehler aus.

Konnte die mit

occ app:disable files_reader
occ app:disable spreedme

deaktivieren und so den Web-Updater wieder zum Laufen bringen.


Edit2:

Man kann mit

occ app:check-code appname

prüfen, ob man mit dieser App upgraden kann.

Die Ausgabe muss lauten:

App is compliant - awesome job!

Ich habe keine Lösung für dein Problem, jedoch wundert mich, dass du mehrfach den Pfad

www/var/html/data

erwähnst. Auf einem Debian/Ubuntu ähnlichen System würde der Pfad heißen:

/var/www/html/data

wenn /var/www/html dein Installationsverzeichnis ist. Wenn du den Pfad irgendwo falsch eingetragen hast, ist das vielleicht der Grund.

Du kannst das selbst an die Entwickler melden: https://github.com/nextcloud/updater (updater), https://github.com/nextcloud/documentation (für die Dokumentation)

Ich kann da auch nicht mehr machen und es ist immer besser, wenn die Leute selbst das melden um ggf. für Rückfragen erreichbar zu sein.

Hier eine Liste von fehlerhaften Apps, die möglicherweise den Server Error beim Update auslösen können:

Fehler an die Entwickler melden nutzt nichts Updatefehler seit Version V6. ENTWICKLER UNFÄHIG. Installiere eine laufende Version (bei mir hier V12 und dann kein Update mehr machen.

@jasonbayton: User has been suspended for a week for multiple flags in a short period of time.

Nutze Deine Zeit doch besser und mache etwas anderes.
Dein Posting hat kein Gehalt und noch nicht mal Stammtischgehalt.
Mit solch allgemeinen Aussagen kann keiner was anfangen, auch nicht Dir helfen.

Da lasse ich mich doch auch mal hinreißen:
Wenn Du bei V12 stehen geblieben bist, dann vielleicht UNFÄHIG?

1 Like