Nextcloud App auf iPad zeigt keine Dateien -- Webbrowser funktioniert!

Hallo.
Wir haben auf unserem Server eine NC 21.0.3. Nun gibt es bei einzelnen Benutzern das Problem, dass sie sich mit ihrem iPad zwar per Webbrowser ganz normal anmelden können, doch sobald sie die iOS-App verwenden, bleibt das Fenster unter “Dateien” leer. Es wird also weder dort noch direkt unter der iOS-App “Dateien” → Nextcloud eine Datei angezeigt. Ich habe es schon mit einer Neuinstallation der App versucht, was aber alles nichts gebracht hat.
Man kann auch mit den Wischgesten (von oben nach unten) aktualisieren doch die Ansicht bleibt immer leer. Allerdings wird in der App sehr wohl angezeigt, wie viel Plattenplatz (Quota) man belegt hat. Also ist die Verbindung sehr wohl vorhanden – angezeigt wird aber trotzdem nichts. Im Browser funktioniert alles, so dass es nicht mit irgendwelchen falschen Credentials o.ä. zusammenhängen kann.

Seltsamerweise sind vom dem Problem nicht alle betroffen. Ich wüsste dennoch gerne, woran das liegen könnte oder auf welchem Weg man da genauere Infos bekommen kann?

Vielen Dank.

Schau mal welche Versionen das sind, es gibt einen Eintrag im Bugtracker:

Ggf. da noch mal durch die anderen Topics stöbern. Prinzipiell wenn es wo funktioniert und woanders nicht, da lohnt sich ein bisschen zu schauen, welche Version von iOS, welche von der App etc.
Wenn du eines der Geräte zur Hand hast, kannst du parallel in den Server-Logs schauen, ob da Anfragen kommen, wenn du den Dateimanager aufrufst. Aber die näheren Details was zu analysieren Sinn macht, schaut man dann besser mit den Developern. Je nach Version oder Gerät haben die vielleicht eine Idee.

Hi. Danke für den Tipp. Auf dem betroffenen iPad wurde schon iOS 15.2 (nachträglich) installiert, was aber nichts gebracht hat. Es scheint also wirklich an der Nextcloud-App selbst zu liegen?! Diese kam “ganz normal” aus dem App Store und dürfte damit auf aktuellem Stand sein.
In dem Github Issue wird von der “previous version” gesprochen … auf dem betroffenen iPad läuft Version 4.1.0 der App. Das ist ja bereits viel neuer als dort besprochen

Geschlossen wurde das Topic aber nie, bei manchen funktioniert das mit Version 3.2.0, bei anderen nicht. Auf iPads wird das sicher etwas weniger genutzt als auf iPhones und die iPads gibt es dazu noch in vielen Ausführungen, ganz abgesehen von den Konfigurationen (Auflösung, Darkmode etc.).

Am besten auch auf github melden, mit den ganauen Versionen von Soft- und Hardware.

Ach ja, 21.0.3 ist nicht aktuell, ich würde das noch mit der letzten Point-Release probieren, nur um auszuschließen, dass das zufällig dadurch repariert wurde:

Hi. Ja – hier sind aber alle eingesetzten iPads absolut baugleich und laufen per MDM … sie sind also vollständig verwaltet und haben damit auch alle die gleiche Software. Warum es dann aber noch zu Unterschieden kommen kann, weiß ich leider nicht.

Unsere NC werde ich bei nächster Gelegenheit updaten. Im Moment wird mir das point-release .7 vorgeschlagen … von 22+ noch keine Spur.

Übrigens noch eine Beobachtung: Die gleiche Nutzerin hat zufällig auch ein iPhone – und da tritt der gleiche Effekt ebenfalls auf! Es kann also durchaus sein, dass es mit diesem speziellen Konto oder irgendeiner defekten Freigabe darin zusammenhängt?!?

Auch beim gleichen User?

Strategie ist immer zuerst auf das letzte Point-Release und dann erst das major Upgrade. Die Point-Releases würde ich relativ zügig einspielen, das sind oft Bugs und Sicherheitslücken. Upgrades auf neue Hauptversionen ist was anderes, da gibt es ggf. neue Voraussetzungen, genutzte Apps sind noch nicht verfügbar etc.

Also schau mal mit den baugleichen iPads ob das Problem mit dem Nutzer zusammenhängt.

Ok – ich könnte ein anderes iPad verwenden und es mit dem Login nochmal versuchen …

Mittlerweile habe ich auf dem Server in der Log-Datei gesehen, dass es bei so einem fehlerhaften Login so etwas erscheint:

.... ,"message":{"Exception":"Error","Message":"Call to undefined method OCA\\User_LDAP\\User\\OfflineUser::getExtStorageHome()","Code":0,"Trace":[{"file":"/var/www/nextcloud/apps/files_external/lib/MountConfig.php","line":184,"function":"handle","class":"OCA\\User_LDAP\\Handler\\ExtStorageConfigHandler","type":"->"}, ....

… vielleicht ist das ein Anhaltspunkt?

Das sieht gut aus. Du nutzt LDAP? Und external storage als Home-Verzeichnis, oder einfach nur das data Verzeichnis? Es gibt da einen alten Thread, wo von alten ungültigen Verlinkungen die Rede war:

Falls du noch auf NC 21.0.3 bist, da gab es ein paar Fixes, die damit zusammenhängen könnten und auch in NC 21.0.7 sind:

Ja, beides wird hier eingesetzt. Das “External Storage” verlinkt auf ein zusätzliches Server-Share. Das wird also nur zusätzlich zum Home-Dir eingebunden.

Ich würde ja gerne auf die 21.0.7 updaten, aber im Parallelthread disktutieren wir ja gerade darüber, warum das nicht klappt :slight_smile: