NC neu aufsetzen und alte Daten ├╝bernehmen

Hallo zusammen,

ich habe eine neue Debian10 VM aufgesetzt und bereits die neue Nextcloud installiert. Jetzt ist die Frage was ich alles aus der alten Installation ├╝bernehmen soll?

  1. Die Daten selbst: Reicht wenn ich diese einfach ├╝bertrage? Was ist dann mit den Freigaben?
  2. User: hier muss ich wohl die ganze DB dumpen und auf der neuen VM einspielen?

Was ist dann noch zu machen, damit die Nextcloud wie bisher l├Ąuft?

Vielen Dank!

Erst mal solltest du ein Backup der alten Nextcloud haben:
https://docs.nextcloud.com/server/19/admin_manual/maintenance/backup.html
Dann solltest du grunds├Ątzlich wissen, wie man die Nextcloud im Notfall wieder repariert ganz unabh├Ąngig von einer neuen VM usw.
https://docs.nextcloud.com/server/19/admin_manual/maintenance/restore.html

Sollte die Nextcloud-Versionen identisch sein, sollte deine Frage damit beantwortet sein.
Das Backup der alten Nextcloud ist das Restore der neuen Nextcloud.
Aufpassen musst du nat├╝rlich bzgl. Domainnamen und Lets Encrypt-Zertifikaten.
Aber das ist eigentlich auch kein Nextcloud-Thema, sondern ein Webserver-Thema.
Auch musst du nat├╝rlich alles ben├Âtigten Software-Pakete (z. B. PHP) wieder installieren, da diese im Backup und damit Restore nat├╝rlich auch nicht enthalten sind.

Das geht auch und w├Ąre sehr einfach. Du musst dann nur ein ÔÇťocc files:scan --allÔÇŁ durchf├╝hren. Die Freigaben und alle Benutzer sind nat├╝rlich weg. Wenn die Nextcloud jedoch hoffnungslos veraltet ist, es nur einen Benutzer und ein paar Freigaben gibt (Stichwort Datengrab) dann mag das eine gute L├Âsung inkl. etwas Flei├čarbeit danach sein. #ben├Âtigtwenigknowhow

Ja. K├Ânnte Probleme bei abweichenden Nextcloud-Versionen geben :wink:

Die neue Nextcloud 19 l├Ąuft bereits, inkl. SSL usw. Die alte Version ist die 15.x.
Mir gehts jetzt nur um die Daten├╝bernahme, also User, Dateien, Freigaben uswÔÇŽ

Und ich habe mehrere Hundert User und 2 TB an Daten.

Dann solltest du das vielleicht in einen neuen Thread genauer erfragen, da ich dir da nicht wirklich helfen kann. Vielleicht sogar besser in Englisch formulieren, um mehr Menschen zu erreichen. Schreibe es ausf├╝hrlich wie Version von 15 zu 19, Hunderte User, 2 TB Daten, ÔÇŽ

Die Frage ist, wie man es schafft eine MariaDB (???) von Nextcloud 15 auf Nextcloud 19 zu migieren. Ist es hierbei wirklich notwendig alle Nextcloud-Migrationen durchzuf├╝hren oder gibt es einen alternativen Weg? Ich freue mich schon auf die Antwort.

Na ich denke wir Deutschen schaffen das auch, oder? Zudem kommt ja NC aus de. :wink:

Schreib besser NC. Sonst bekommst du keine Antworten :wink:

OhÔÇŽ habe mich verschrieben.

Habe diese Anleitung hier gefunden, wei├č aber nicht, ob die Migration von Version 15 auf 19 damit geht.

Welche Anleitung? Irgendwie fehlt ein Link :wink:

Oh, sorryÔÇŽ hier -> https://vdna.be/blog/index.php/2019/03/migrating-nextcloud-to-a-new-server/

Du hast 2 M├Âglichkeiten, entweder du machst offizielle Updates ├╝ber NC 16, 17 zu 18. Dann beh├Ąlst du alle Daten und Einstellungen.

Oder du kopierst nur die Daten. In dem Fall musst du die Nutzer erst wieder einrichten. Am besten eine Liste mit den Usern exportieren, dann mit einem Script in der neuen Installation erstellen (Script-Beispiele gab es hier schon auf dem Forum). Danach kannst du die Daten zur├╝ckspielen. Danach musst du nur den Fileindex neu erstellen lassen und alle Daten sind wieder da. Allerdings kein Sharing, keine Freigaben etc. Und hoffentlich nutzt du keine serverseitige Verschl├╝sselung, die nutzt auch Informationen aus der Datenbank, da w├╝rde ich auf jeden Fall die Methode mit den Updates w├Ąhlen.
Passw├Ârter am besten zur├╝cksetzen und die User ein neues erstellen lassen. Theoretisch kann man mit den Salts schauen und dann aus dem alten Setup die Daten kopieren. Allerdings w├╝rde ich vermeiden manuell in der Datenbank rumzupfuschen. Du willst ja warscheinlich eine neues Setup, damit das alles wieder fl├╝ssig l├Ąuft und m├Âgliche Probleme nicht mitgeschleppt werden.

JahÔÇŽ vielen Dank. Wie macht man dann die Versionsspr├╝nge? Geht das automatisch ├╝ber die NC GUI, oder werden ├╝ber SSH bzw. SFTP gewisse *.php-Dateien auf dem Server ersetzt?

Schau mal unter https://help.nextcloud.com/t/upgrade-von-13-auf-17/67750

├ťber die Kommandozeile kannst du den automatischen Updater starten, da l├Ąuft er ohne Resourcenlimits (sudo -u www-data php updater/updater.phar). Das ging die letzten Versionen bei mir relativ gut, ich w├╝rde nach jedem Upgrade mich anmelden, checken ob die Apps noch alle funktionieren und ggf. ihre Daten konvertieren. Wenn es Probleme gibt, die Versionen nicht richtig erkannt werden etc, kann man immer das manuelle Upgrade machen (siehe Dokumentation).

Backup nicht vergessen.

Und bei nc18-19 treten bei php7.4 fehler in der log auf. Ich w├╝rde vorerst bei 7.3 bleiben