e-Mail Notification funktionieren nicht

Hallo

ich habe k√ľrzlich gerade die neuste NextCloud Version bei meinem Provider WebGo installiert und eingerichetet. Soweit funktioniert auch alles. Nur die e-Mail Benachrichtigungen funktionieren nicht. Ich habe bei 2 Usern aktiviert, dass sie e-Mail Benachrichtigungen bei √Ąnderung von Dateien oder Ordnern erhalten wollen. Trotzdem kommtv keine e-Mail. Ich habe Cronjobs alle 5 Minuten aktiviert und in NextCloud auf Cron umgestellt.

Die Cronjob Zeile sieht so aus /usr/bin/php8.0 /home/www/nextcloud/cron.php und ist mit dem Support von WebGo abgestimmt, also richtig so.

Wir haben auch schon den folgenden Befehl ausprobiert:
/usr/bin/php8.0 -f /home/www/nextcloud/occ activity:send-mails hourly

Funktioniert auch nicht. Hat noch jemand eine Idee?

Gruß und Danke
Andreas

Hallo @Andreas_HGW und willkommen in den Benutzerforen von NC.

Um dir qualifiziert helfen zu können, hast du zu wenige Infos angegeben.
Daher können wir hier nur raten.

  1. Versuch: Dein Provider hat die Funktion abgestellt/unterst√ľtzt sie nicht.
  2. Versuch: Du hast den integriertern Email-‚Äúserver‚ÄĚ nicht mit Daten gef√ľttert (im Adminaccount)
  3. Versuch: die Crons solltest du als sudo -u www-data einrichten (bzw: )

Vielleicht hilft dir das ja schon weiter.
Es w√§re sch√∂n, du w√ľrdest die L√∂sung hier dann auch noch posten und dir deinen ersten Solution-Award verdienen. :wink:

Hallo JimmyKater,

vielen Dank f√ľr die Tipps.

zu 1.) Mein Provider unterst√ľtzt die Funktion, der Support hat mir ja sogar beim Einrichten des Cronjob Kommandos geholfen.

zu 2.) Der integrierte EMail Server funktioniert. Die Test e-Mail kommt sofort an.

Temporär hat das Senden der Benachrichtigungsmails ja auch schon mal funktioniert. Ich habe aber bisher noch nicht rausfinden können warum und unter welchen Bedingungen.

Was ich gerade festgestellt habe, dass User 2 eine Mail bekommt, wenn ich einen neuen Ordner anlege, den ich gerade mit ihm geteilt habe. User 2 erhält also eine Mail, dass ein Ordner mit ihm geteilt wurde. Er bekommt aber keine Mail, wenn ich innerhalb des gerade geteilten Ordners weitere Ordner anlege oder eine Datei hochlade.

Der Zusatz sudo -u im Cronjob Kommando hilft da scheibar auch nicht.

Gruß Andreas

Unter Einstellungen - Aktivität kannst du mal schauen, wo die Haken gesetzt sind? ggf einen Screenshot posten?

Dein Provider wird dir wohl nur den Versand von E-Mails √ľber deinen pers√∂nlichen E-Mail-Account erlauben. Lese daher erst mal hier: hier.

Bei mir sieht es in config/config.php so aus:

'mail_from_address' => 'username',
  'mail_smtpmode' => 'smtp',
  'mail_sendmailmode' => 'smtp',
  'mail_domain' => 'domain.tld',
  'mail_smtphost' => 'server.tld',
  'mail_smtpport' => '587',
  'mail_smtpsecure' => 'tls',
  'mail_smtpauthtype' => 'LOGIN',
  'mail_smtpauth' => 1,
  'mail_smtpname' => 'user@emaildomain.tld',
  'mail_smtppassword' => 'emailaccountpassword',

Wie sieht es bei dir in config/config.php aus?
Du kannst es gerne auch verfälschen.
Nat√ľrlich kannst du es auch in den Men√ľs anpassen.
Aber besser du schaust mal direkt in config/config.php .

so sehen die Aktivitätssettings aus:

Aktivitäten

Und die e-Mail Servereinstellungen sehen so aus und funktionieren prinzipiell.
Mail2

meine config.php sieht so aus:

<?php
$CONFIG = array (
  'passwordsalt' => 'dddddVdd7JT5n',
  'secret' => 'dddddddddSU3c5Nv2K',
  'trusted_domains' => 
  array (
    0 => 'localhost',
    1 => 'xxx.de',
  ),
  'datadirectory' => '/home/www/nextcloud/data',
  'dbtype' => 'mysql',
  'version' => '21.0.4.1',
  'overwrite.cli.url' => 'https://xxx.de',
  'dbname' => 'web228_db2',
  'dbhost' => '127.0.0.1:3306',
  'dbport' => '',
  'dbtableprefix' => 'oc_',
  'mysql.utf8mb4' => true,
  'dbuser' => 'web228_2',
  'dbpassword' => 'Password',
  'installed' => true,
  'instanceid' => 'occgmd7rd37w',
  'htaccess.RewriteBase' => '/',
  'appstoreenabled' => true,
  'logtimezone' => 'Europe/Berlin',
  'memcache.local' => '\\OC\\Memcache\\APCu',
  'mail_smtpmode' => 'smtp',
  'mail_smtpsecure' => 'ssl',
  'mail_sendmailmode' => 'smtp',
  'mail_from_address' => 'email',
  'mail_domain' => 'xxx.de',
  'mail_smtpauthtype' => 'LOGIN',
  'mail_smtpauth' => 1,
  'mail_smtphost' => 'serverxx.webgo24.de',
  'mail_smtpport' => '465',
  'mail_smtpname' => 'email@xxx.de',
  'mail_smtppassword' => 'Password',
  'maintenance' => false,
  'theme' => '',
  'loglevel' => 2,
  'updater.secret' => 'fffffffffffffffffffffQW3l99S1mre',
);

Hi @Andreas_HGW

Du hast Port 465 mit SSL eingestellt. Gem√§ss der Website von webgo nutzen sie aber Port 587 mit SARTTLS f√ľr SMTP-Verbindungen‚Ķ

https://www.webgo.de/hilfe/content/74/287/de/e_mail_verbindungsdaten-webhosting.html

Funktioniert aber beides. Und auch wenn ich auf 587 umstelle, ändert sich nichts am Fehler.

Der Mailtest funktioniert in beiden F√§llen. Und auch das erstmalige ‚Äúshare‚ÄĚ eines Verzeichnisses.
Das ist also nicht die Lösung :frowning:

ich glaube, du kommst mit ‚ÄúSystemtag wurde ge√§ndert‚ÄĚ weiter, wenn du neuen Dateien automatisch einen (unsichtbaren?) Systemtag zuweist.

Ansonsten zählt das, was @devnull sagt

das hilft auch nicht, hab es gerade getestet :frowning:

es gibt noch das i-notify -feature bei dem du eine php-lib nachinstallieren musst. wie das funzt, habe ich nie probiert

Ich glaube ich habe jetzt zusammen mit dem Support von Webgo die Ursache herausgefunden.
NextCloud hat anscheinend Probleme mit php 8.0.

Der Cronjob wird jetzt nicht √ľber php 8.0, sondern 7.4 aufgerufen.
Der Aufruf meiner Cron sieht jetzt also so aus: /usr/bin/php7.4 /home/www/nextcloud/cron.php

Und danach funktionierten auch die Benachrichtigungen. Es kamen sogar ältere Benachrichtigungsmails.