Zuordnung und Verteilung von zusätzlichen Adressbüchern

Hallo User,

vor einigen Wochen begann ich mit der Installation der Nextcloud und nahm einige Hürden. Ein Problem bzw. Effekt tritt noch auf, was mich daran hindert die NC in den Produktivbetrieb zu übernehmen.

Ich habe ein Adressbuch und möchte Teile davon mit anderen Usern teilen. Mein erster Ansatz war Gruppen zu bilden und diese Gruppe zu teilen. Die Teilung kann ich anstoßen, jedoch kommt diese Gruppe bei den berechtigten Personen nicht an. In den Einstellungen der Personen sieht man diese, aber die Gruppe mit Kontakten wird nicht angezeigt.

Nun habe ich einen anderen Ansatz gewählt. Ich erzeuge ein weiteres neues Adressbuch und teile dann dieses mit den anderen Personen. Nach Doku sollte dies Standard sein. Es treten aber Effekte auf, die ich gern mit Euch klären möchte.

  1. Ich erstelle unter den Einstellungen ein neues Adressbuch z.B.: “FIRMA”. Mir wird dieses Adressbuch aber neben meinen Kontakten nicht angezeigt, ich sehe es nur in den Einstellungen. Ist das ok?
  2. In meinen Kontakten ordne ich einzeln den Kontakt zum Adressbuch “FIRMA” zu. Bei einigen Kontakten geht dies problemlos, bei anderen kommt eine Fehlerausgabe “…konnte nicht geändert werden…” In einem solchen Fall, existiert plötzlich der Kontakt 2x, einmal im alten Adressbuch “Kontakt” und einmal mit dem Eintrag “FIRMA”. Warum nur, was mache ich falsch?

Die Teilung vom Adressbuch “FIRMA” geht so weit auch an die anderen Konten. Hier tauchen diese dann in den deren Adressbuch “Kontakte” auf. Irgendwie etwas verworren…

Meine Kontakte werden problemlos mit meinen Android-Systemen synchronisiert und die NC ist voll aktuell.

Hat jemand eine Idee warum einige Kontakte sich “sperren” gegen ein neues Adressbuch und dann 2 x erscheinen? Wie kann ich überhaupt eine Liste aller Kontakte im Adressbuch “FIRMA” anzeigen lassen?

Danke schon mal für Eure Unterstützung.

Thomas

Ja, dies korrekt.

Wenn Du Kontakte zwischen verschiedenen Adressbüchern verschiebst ist grundsätzlich ein Refresh zu empfehlen um sicher zu stellen, dass Kontakte nur einmal angezeigt werden. Doppelte Kontakte können meines Erachtens auch dadurch erzeugt werden, dass diese eventuell vo einem Mobilgerät zurücksynchonisiert wurden. Ich habe dies bis dato aber nur sehr selten einmal beobachtet.

Grundsätzlich werden im Web-GUI die Adressbücher nicht separat angezeigt, sondern nur die Gruppen, wie z.B. “Privat”, “Firma”, etc. - welche einem Kontakt zugeordnet wurden. Das zugehörige Adressbuch sieht man nur im Kontaktdatensatz selbst.

Wie kann ich überhaupt eine Liste aller Kontakte im Adressbuch “FIRMA” anzeigen lassen?

Entwender verwendest Du einen externen CardDAV-Klienten, wie z.B. Thunderbird mit dem CardBook-Addon oder Du ordnest jedem Kontakt im Adressbuch Firma auch die Gruppe Firma zu, sodass Du diese dann im Web-GUI selektiv angezeigt bekommst.

Danke für die Info. Damit bleibt das Problem mit den 2 Profilen. Ich habe dies gerade nochmal durchgespielt. Sobald ich einen speziellen User vom Adressbuch Kontakt zu Adressbuch “FIRMA” zuordne, macht NC einen Refresh und kommt dann gleich mit der Ausgabe “Es ist ein Fehler beim Verschieben des Kontakts aufgetreten”. Schau ich mir dann meine Kontakte an, ist der User 2x aufgeführt, einmal mit Adressbuch “Kontakt” und einmal mit Adressbuch “FIRMA”.

Vermutlich sind ca. 50% der Kontakte davon betroffen. Viele wurden auch durch Neuanlage über ein Android-Handy erzeugt. Nachvollziehen kann ich dies nicht mehr.

Der Effekt muss doch eine definierte Ursache haben? In der Protokollierung finde ich keinen Eintrag. Soll es ein Bug sein?

Thomas

Hallo dtb!
Genau den gleichen Fehler habe ich auch festgestellt. Ich habe auch bei einigen Einträgen den Adressbuchnamen geändert. Bei allen habe ich auch die Fehlermeldung “Es ist ein Fehler beim Verschieben des Kontakts aufgetreten”. Jeder Datensatz ist jetzt doppelt vorhanden mit altem und neuem Adressbuchnamen. Fatal ist, wenn ich den nicht benötigten Datensatz lösche, dann wird manchmal auch der zweite Datensatz gelöscht, oder er verschwindet nach einigen Minuten. Von 10 geänderten Adressbucheinträgen habe ich dadurch 2 ungewollt gelöscht. Ich konnte sie nur wiederherstellen, weil mein Smartphone noch nicht synchronisiert hatte und sie dort noch vorhanden waren. Das ist ein Bug, der für mich sehr ärgerlich ist. Ich synchronisiere inzwischen meine Kontakte immer mit 2 Datenbanken, weil ich der Nextcloud Kontakdatenbank nicht mehr traue. Ich habe bereits mehrere Kontaktdaten unwiederbringlich verloren, weil schon häufiger solche Bugs aufgetreten sind. Meine zweite Cloud-Lösung auf einem NAS ist aber auch nicht besser. Hier treten ähnliche Fehler auch immer wieder auf. Jedes Update bringt neue Überraschungen.

Oh-je Hesch,

da habe ich also auch ein bekanntes Problem mit den Kontakten. Ich dachte nun habe ich es und kann endlich einige Kontakte aus meinen Kontakten an andere User der NC teilen. Das wird nun wieder nichts. Ich hatte noch keinen Verlust von einem Datensatz, allerdings die Kenntnis es könnte passieren hält mich jetzt in der Umsetzung ab.

Eine letzte Alternative wäre meine Kontakte in zwei Pools zu teilen. Ein Pool unter meinem Account (privat) und der zweite Pool unter einem separaten Account z.B. FIRMA. Das Adressbuch unter FIRMA dann teilen. Das geht, ist aber irgendwie nicht im Interesse der Entwickler der NC.

Was soll man machen, warten?

Thomas

Da will man von Google und den anderen Datenkraken weg und dann passiert so was. Dienstlich bin ich gezwungen kommerzielle Datenkraken zu nutzen. Da ist mir sowas noch nie passiert. Ich will aber meine Daten nicht im Netz verteilen. Deshalb hoffe ich darauf, dass der Fehler bald behoben ist. Weil so etwas in der Vergangenheit immer wieder aufgetreten ist, verteile ich das Risiko jetzt auf zwei unterschiedliche Lösungen, was aber immer wieder mit zusätzlicher Arbeit verbunden ist.

Guten Morgen Hesch,

ich will auch noch etwas warten und hoffe auf die Beseitigung des Fehlers. Aber irgendwann ist dann eine Entscheidung notwendig. Wollte auch von google etc. weg…

Thomas