Problem mit Datenbasis / Cookbook

Hallo,

ich habe mit der App Cookbook etwas rumgespielt. Dummerweise habe ich auch in der Datenbank mit phpmyadmin einige Tabellen gelöscht (oc_cookbook_keywords). Jetzt bekomme ich die App nicht mehr zum laufen.

Wenn ich cookbook deinstalliere und wieder erneut installiere werden die notwendigen Tabellen offensichtlich nicht angelegt. Es kommt der Fehler:

Doctrine\DBAL\Exception\TableNotFoundException: An exception occurred while executing 'SELECT k.name, COUNT(k.recipe_id) AS recipe_countFROMoc_cookbook_keywords kWHERE user_id = ? AND k.name != '' GROUP BYk.nameORDER BYk.name ASC' with params ["sascha"]: SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table 'nextcloud.oc_cookbook_keywords' doesn't exist

Was kann ich tun?
Gruß

Nur die Datenbanktabellen einer App zu löschen für erwartungsgemäß zu einer inkonsistenten Datenbasis. Hier findest Du eine Beschreibung welche Schritte ich seinerzeit einmal unternommen habe um die Mail-App komplett zu deinstallieren. Vielleicht hilft Dir dies ja auch bei der Cookbook-App:

Hallo j-ed,

wie führe ich die Befehl denn aus?

DELETE FROM `prefix_migrations` WHERE app='cookbook';
DELETE FROM `prefix_preferences` WHERE appid='cookbook';

mit ./occ geht es nicht.

Sorry, ich dachte wer Tabellen löschen kann weiß auch wie man Inhalte von Tabellen ändert bzw. SQL-Befehle ausführt. Die SQL-Befehle müssen üblicherweise an der SQL-Konsole ausgeführt werden. Alternativ kannst Du dir die Tabellen auch mit phpmyadmin ansehen und die Zeilen mit der ‘app’ bzw. ‘appid’ “cookbook” aus den Tabellen löschen. “prefix” musst Du natürlich durch den verwendeten Tabellenprefix, z.B. 'oc" ersetzen, den Du bei der Installation verwendet hast.

Na ja, das war wohl eher “Mut zur Lücke” mit phpmyadmin :slight_smile: Aber danke für Deine Beschreibung. Damit hat es jetzt geklappt und ich konnte die App neu installieren.

DANKE!

Mut zur Lücke” brauchen nur Adminstratoren die keine Backups machen :wink:

1 Like