Problem bei Update auf 18.0.4

Hallo zusammen,
an nichts böses ahnend wollte ich heute auf meine Nextcloud zugreifen, da ĂŒberraschte mich die folgende Meldung:

und da bin ich nun.

Leider bin ich purer OberflÀchenanwender und kann mit dem Fehler nichts anfangen.

Noch ein paar Hintergrundinfos:
Ich nutze Nextcloud auf einem Raspberry und habe es via ssh installiert.

Ich wĂŒrde mich sehr ĂŒber eine oberflĂ€chenanwenderfreundliche ErklĂ€rung zur Lösund der Fehlermeldung freuen.

Es ist immer zu empfehlen die Suchfunktion des Forums zu nutzen um eine Antwort auf eine Frage zu finden, BEVOR man die gleiche Frage zum wiederholten Male stellt :wink:

https://help.nextcloud.com/search?q=allfontsgen

1 Like

Danke fĂŒr die Anmerkung.
Ein Àhnliches Problem wird tatsÀchlich hier beschrieben:


allerdings funktionieren die Lösungen dort bei mir nicht, das habe ich bereits probiert.

Folgende Aussagen kamen bei mir heraus.

Eingabe: sudo -u www-data php occ app:disable documentserver_community
sudo: php: command not found

Eingabe: occ app:disable documentserver_community
-bash: occ: command not found

das hilft mir beides in so fern nicht weiter, wie dass ich mit der Ausgabe nichts anfangen kann.

Die Meldungen sind doch absolut eindeutig und weisen darauf hin, dass die Programme nicht gefunden werden. Setze die korrekten Pfade vor die Befehle und es sollte funktionieren. Ein ls /usr/bin/php* sollte Dir zeigen unter welchem Namen der php-Kommandozeileninterpreter auf Deinem Server aufgerufen werden muss, der occ-Befehl findet sich ĂŒblicherweise im Nextcloud-Dokumentenstammverzeichnis.

1 Like

@Anutosho

im Gegenteil sind die Meldungen, wie von @j-ed konstatiert, wirklich SEHR eindeutig und er gibt gute und hilfreiche Tipps, wie sie zu beheben wÀren.

Bitte mĂ€ĂŸige Deine Ausdrucksweise.

Bei hunderttausenden Installationen, die in der ĂŒberwiegenden Mehrheit problemlos funktionieren, kann es im Einzelfall durchaus mal zu Problemen kommen. Das liegt meistens nicht am Nextcloudcode sondern am individuellen Setup des betreffenden Sys-Admins.

Dazu weiß das Forum vielfache Lösungswege.

Auch wenn Du das nicht glauben magst, doch, sie ist es. Es gibt bei solchen Fehlermeldungen sogar hilfreiche Links, die die Meldung mitbringt. Man muss sie nur lesen wollen.

Das ist möglich. Aber mit etwas Überlegung wird Dir schon auffallen, dass wohl nur das Verzeichnis gemeint sein kann, das sich in einem der Nextcloudordner befindet.

Richtigerweise sollte das eher heißen: “Oh diese ganze ComputergrĂŒtze - hilft uns bei der Lösung der Probleme, die erst durch Computer verursacht wurden. Schlimmes Neuland.”

1 Like

Hi Maxfi,
ich denke wer NC auf einem Raspi betreibt und per ssh darauf arbeitet, ist kein reiner “OberflĂ€chenanwender” mehr :wink:
Falls Du es noch nicht geschafft hast, eine ErgÀnzung zu den Infos von @j-ed.

Du gehst per ssh auf den Raspi. Wenn Du dann schon der User www-data bist, dann musst Du nur in das Installationsverzeichnis von NC gehen (z.B. /var/www/html). Dort liegt das occ Tool.

Jetzt gibst Du
./occ app:disable documentserver_community
ein. Das “./” am Anfang ist wichtig!

Wenn Du nicht der User www-data bist, dann bitte den gleichen Befehl mit vorangestelltem
sudo -u www-data ausfĂŒhren. Also
sudo -u www-data ./occ app:disable documentserver_community

Sag Bescheid, ob das geklappt hat.

@Anutosho: Also bei Dir lĂ€uft NC schon lange, richtig? Da wĂ€re ich stolz drauf, denn Du hast es immer wieder hingekriegt die Installation am Laufen zu halten. Ich weiß nicht ob Du fĂŒr die Plattform Lizenzen zahlst. Wenn ich was zahlen wĂŒrde, dann hĂ€tte ich schon den Anspruch, dass meine Probleme mit der Plattform gelöst werden. Aber ich zahle nix und bin daher dankbar, dass es Leute gibt die so ein super Ding bauen und frei verfĂŒgbar machen. Und natĂŒrlich bin ich stolz drauf, wenn ich es noch drauf habe die Problemchen zu analysieren und zu fixen. Cheers!

2 Likes

Vielen Dank fĂŒr die vielen Tipps,
ich habe es inzwischen hinbekommen gar keine Verbindung mehr zu meiner Nextcloud und kann quasi gar nichts mehr machen. Somit hat sich das Problem quasi erledigt oder eher verschoben.

Nicht erwÀhnt habe ich, dass ich mit snap installiert habe, wodurch ich inzwischen glaube, dass dadurch die Tipps nicht so ganz umsetzbar waren.

Im Moment sehe ich als einzige Lösung das (erneute) Neuaufsetzen, zumal wie gesagt gerade gar nix mehr geht.

Danke besonders an @mbcon , fĂŒr die ausfĂŒhrliche Beschreibung und das Zusprechen von Kenntnissen. Aus mehr als einem Youtubevideo zur Installation von NC bestehen meine Kenntnisse nicht.

hmja
 wie sieht das denn mit deiner Hardware aus? Worauf lÀuft dein Server? Ginge evtl auch eine VM-Installation?

Danke,
habe NC neu installiert und ĂŒber “Externe Speicher” alle meine Daten wieder angeschlossen.
Also kein Problem mehr.

Redest Du auch von “Nerd-Gestammel”, wenn die Werkstatt dein Auto repariert und du keine Ahnung hast was da eigentlich gemacht wurde, Hauptsache es funktioniert wieder ordnungsgemĂ€ĂŸ?

Oder reparierst Du dein Auto selbst? Und hast vielleicht etwas Zeit damit verbracht, die Funktionsweise der einzelnen Teile und wie man sie repariert/wartet zu verstehen?

Merkste selber, oder?