Performance Probleme - Nextcloud wird immer langsammer

Hallo Zusammen,
seit einiger zeit beobachte ich eine deutliche verschlechterung meiner NextCloud Installation
Das Arbeiten mit der Nextcloud wird immer langsammer und mir ist nicht klar warum.

  • Strato Linux V Server
  • 48 GB-RAM
  • 2 TB SSD Speicher
  • AMD EPYC 7452 32-Core Processor (10 cores)
  • Ubuntu 20.04.4
  • Nextcloud Version: Nextcloud Hub II 23.0.3
  • PHP Version: 7.4
  • Welche Datenbank? MySQL
  • Lokale Installation auf dem Server
  • Netzwerk Aufgliederung: 1 GBit

Das Aufrufen der Nextcloud dauert in zwischen locker 1 Min, lustigerweise wird das Problem kurzfristig besser wenn ich den Server durchstarte, es bleibt trotzdem langsam nur eben etwas weniger :slight_smile:

leider fehlt mir der Ansatz wo das Problem zu suchen ist, wenn ich auf dem Server mit htop nachsehe lacht der sich tod, der Server verbraucht nicht mal 1 GB RAM und die CPUs ideln so rum.
auf dem Server läuft auch nix anderes außer der Nextcloud in der PHP.ini habe ich 6 GB Ram zugewiesen.

ich habe rel. viele Apps bzw. erweiterungen installiert, habe aber in zwischen alle nicht wirklich gebrauchten apps deaktiviert unter anderem den geoblocker den ich anfänglich in verdacht hatte.

  • noch zu erwähnen ist, das die Upload Performance gut ist!
  • Unter dem Punkt Einrichtung sind alle punkte abgearbeitet!
  • Aktive genutzt wird die Nextcloud nur von mir + 1 user der ab und an mal Aktive ist
  • unter Nextcloud Verwaltung → Übersicht → AUslastung liegt der wert wann immer ich schaue zwischen 0,8 - 2 ich weiß allerdings nicht ob das % oder was auch immer ist.

habt ihr eine idee wie ich an das Problem struklturiert rangehen kann?

Danke im vorraus!

Du könntest mal in die Logs schauen (Webserver und Nextcloud). Auch könntest du mal die Entwicklerwerkzeuge (F12) und dann Netzwerkanalyse im Browser bemühen. Lösche mal alle Caches usw. im Browser und schau, wie dort die einzelnen HTTP-Objekte geladen werden. Vielleicht fällt dir ja was auf.

Lese auch Server tuning und Memory caching.

Kontrolliere noch mal deine PHP-Einstellungen. Es gibt unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten.

Teste die Einstellungen mit folgendem PHP-Script auf deinem Webserver außerhalb von Nextcloud.

<?php
phpinfo();
phpinfo(INFO_MODULES);
?>

Dann kannst du memory_limit auf dieser Webseite suchen.

manual function phpinfo.php

hi, sorry my German is not fluent enough to reply in German but I recommend you to upgrade to the latest minor release of Nextcloud. Some instances also get faster by disabling circles or deck. And check your caching. Good luck!

mit F12 kann man sehen das er 24 sekuden für das erste GET auf

/index.php/apps/dashboard/

benötigt.
die restlichen get aufrufe scheinen zwar nicht super schnell zu sein aber im erträglichen rahmen

den rest teste ich heute abend!

Vielleicht liegt es am Dashboard. Deaktivieren, deinstallieren oder nicht als Start-App verwenden.

config/config.php

  'defaultapp' => 'files',

Oder direkt anders aufrufen:

https://cloud.server.tld/apps/files

Das index.php brauchst du meistens auch nicht.

alles klar prüfe ich auch, akttuell läuft das Update auf 23.0.4