Per Update ausgesperrt

Hallo deutsche Community!

Ich habe das Problem, das mein PC w√§hrend des updaten per Weboberfl√§che abgest√ľrzt ist. Seitdem befindet sich meine Nextcloud im Wartungsmodus und das Updater Passwort ist mir unbekannt. Kann ich diese Nextcloud noch irgendwie ohne Neuinstallation retten?
Zur Info: Die Nextcloud ist auf einem Webspace gehostet, zudem ich zwar ftp und datenbank Zugang habe, aber leider keinen ssh Zugang.
Kann ich diese Nextcloud noch irgendwie ohne Neuinstallation retten? Oder sollte ich am besten den Support meines Hoster anschreiben? Am wichtigsten wären mir die Daten auf der Nextcloud.
Vielen Dank im Vorraus.

Oldgamer

Ein paar Fehlermeldungen wären ganz schön.

Du hast ja Zugriff per FTP. Irgendwo gibt es ein Verzeichnis f√ľr den Updater und dort vielleicht irgendwo ene Datei ‚Äú.step‚ÄĚ, wo der aktuelle Schritt dokumentiert ist. Evtl. kannst du diese Datei √§ndern oder l√∂schen. Aber alles auf eigene Gefahr.

Grunds√§tzlich rate ich pers√∂nlich davon ab Nextcloud auf einen reinen Webspace ohne SSH-Zugriff zu installieren. Ich w√ľrde dir da eher zu einer ‚ÄúManaged Nextcloud‚ÄĚ raten. Falls du nur wenige GB speichern willst und wenige Anwendungen brauchst, gibt es das sogar kostenlos und weit stabiler als deine eigene L√∂sung.

Hmm, also wenn der private Rechner abgeschmiert ist, dann sollte das php-skript auf dem Server ja trotzdem weitergelaufen sein…

Von daher wäre mein persönlicher Ansatz ersteinmal den maintenance-mode in der /config/config.php zu deaktivieren, evtl. reicht das schon und es muss nur noch der upgrade-schritt durchlaufen werden. Hätte m.E. vmtl. auch weniger Auswirkungen, als eine Datei zu löschen, oder @devnull ? :wink:

2 Likes

@jotoeri
Stimmt. Die Idee mit dem Maintenance-Mode ist wirklich besser.

Danke hat mit der config √Ąnderung geklappt. Zwar musste ich zuerst die √Ąnderungsrechte dem ftp user geben, speichern und dann wieder den allgemeinen user die Rechte zur√ľckgeben, aber dann funktioniert es. Die 20er Version scheint ordentlich √ľberarbeitet zu sein.