Nextcloud Talk - Gute Anleitung mit Coturn

Nextcloud 24.0.5 - Apache, kein Docker

Hallo,

kann mir jemand eine richtig gute Anleitung zum Einrichten von Nextcloud Talk mit dem Stun/Turn- und Coturn-Server (Signaling-Server) geben? Ich bin am verzweifeln. Es gibt zig Anleitungen im Internet aber keine funktioniert richtig gut.

WĂ€re echt super!

Bitte sehr: Nextcloud mit einem eigenen coturn-Server - Carsten Rieger IT-Services

Falls es weiterhin Probleme gibt, fĂŒlle bitte das Support Template aus, poste deine Coturn Konfig, und erklĂ€re uns was “keine funktioniert richtig gut” bedeutet. Evtl. kann dir dann jemand weiterhelfen


1 Like

Vielen Dank. Auch diese Anleitung habe ich ausprobiert. Klappt einfach nicht. Kurze VerstÀndnisfrage dazu:

Welche IPs muss ich hierbei angeben, wenn ich doch eine DynDNS habe? Die interne IPv4 192.168
?

tls-listening-port=443
listening-ip=
listening-ip=
relay-ip=
relay-ip=

Ggf. habe ich hier einen Fehler gemacht.

Zudem - wenn ich diese Anleitung verwende, was muss ich dann in meiner Fritzbox freigeben?

Vorweg, die Anleitung geht davon aus, dass Coturn auf einem Server mit einer fixen öffentlichen IP lÀuft. Damit lÀuft es am besten und ist am einfachsten zu konfigurieren, weshalb ich meinen Coturn auch auf einem VPS installiert habe. Ich kann dir also keinen definitiven Guide anbieten, wie man ihn im lokalen Netz konfigurieren muss.

Ein paar Dinge, sind mir aber aufgefallen, welche dir evtl. weiterhelfen könnten


  1. Port 443 wird im lokalen Netz nicht funktionieren, weil der ja schon an den Webserver bzw, die Nextloud weitergeleitet wird. Nutze am besten die Standardports 3478 und 5349, und leite diese im Router weiter.

  2. Bei der listening-IP gibst du die (lokale) IP des Servers an auf dem Coturn lÀuft.

  3. Bei der Relay IP bin ich nicht sicher, wie es sich verhÀlt, wenn du den Coturn hinter NAT, sprich im Heimnetz betreibst, lass es weg im Zweifelsfall.

  4. Evtl. musst du aber das Setting external-IP hinzufĂŒgen, wo du dann die öffentliche IP deines Internetanschlusses angeben könntest. Diese ist aber ziemlich sicher dynamisch und kann sich jederzeit Ă€ndern. Also k.A. weglassen, und hoffen dass es trotzdem funktioniert
? :wink:

  5. Die ganzen denied-peers fĂŒr lokale Netzwerkadressen, am Schluss der Konfig, wie z.B. denied-peer-ip=192.168.0.0-192.168.255.255, darfst du natĂŒrlich nicht drinn lassen, wenn du die Nextcloud und Coturn im lokalen Netzt betreibst. Ansonsten werden Verbindungen von der Nextcloud und GerĂ€ten im lokalen Netz abgelehnt.

Meine Tipps:

  1. Coturn auf einem VPS installieren

  2. Wenn du es nicht auf einem VPS installieren willst, öffentliche Server verwenden. Sind ja schon welche standardmĂ€ssing eingetragen in Talk. Ansonsten googlen, gibt viele frei verfĂŒgbare im Netz.

  3. Wenn du das auch nicht willst, eine möglichst minimale Konfiguration verwenden (alles was nicht angegeben wird, nutzt autom. das Default Setting. Hier die turnserver.conf mit allen Einstellungsmöglichkeiten und den Default Werten: coturn/turnserver.conf at master · coturn/coturn · GitHub

  4. Hoffen, dass noch jemand anders Tipps oder eine funktionierende Config postet
 :wink:

1 Like

Vielen Dank bb77 fĂŒr die MĂŒhe und gute ErklĂ€rung. Ich habe es nun endlich ĂŒber folgendes Video und deren Einstellung hinbekommen :smiley:

https://www.youtube.com/watch?v=gQFDKmmorOU