Nextcloud Photo sync

Hallo,

ich habe mir gerade die IOS App heruntergeladen um meine Fotos auf meinem iPhone immer automatisch sichern zu lassen.

Er hat nun alle Fotos hochgeladen, doch jetzt braucht die Nextcloud App auf meinem Handy genau so viel Speicherplatz wie die Fotos App. (Speicherplatzverbrauch durch Dokumente und Daten).

Wie kann ich dieses Problem beheben, da mein iPhone jetzt voll ist?

MfG

Mit der Synchronisation kenne ich mich wenig aus.

Aber vielleicht kannst du z. B. die Bilder aus sagen wir 2019 und frĂŒher in einen Nextcloud-Ordner verschieben, den du nicht synchronisierst (z. B. Archiv). Dann mĂŒssten die Bilder auf dem iPhone automatisch gelöscht werden oder löschbar sein. Eine Datengleichheit hast du dann nur noch fĂŒr aktuelle Fotos.

Denk daran Sicherheitskopien (PC, USB-Platte, nicht Sync-Ordner) zu machen. Nextcloud ist kein Backup. Einmal alles falsch synchronisiert (Softwarefehler, Dummheit, 
) und alles ist weg.
Mach das Backup BEVOR du irgendwas ausprobierst und aufrÀumst.

1 Like

Ich glaube ich habe mich ein bissl falsch ausgedrĂŒckt. Es ist ja kein richtiger Foto Sync sondern ein automatischer Upload.

Aktuell sieht es so aus:


Naja, vielleicht musst du dein iPhone einfach mal aufrÀumen.
Weniger Daten bedeutet weniger Synchronisation.
Ob man umgekehrt beim iPhone einige Bereiche ausschließen kann, weiß ich nicht.

Brauchst du alle Fotos auf dem iPhone?

Am Ende macht es wohl wenig Sinn Dateien zwischen Fotos (iPhone) und Nextcloud App (iPhone) zu synchronisieren :wink:

Ich will ja die Fotos auf dem iPhone behalten.
Will quasi nur das Nextcloud die Fotos immer automatisch auf hochlÀdt.
Aber aktuell brauche ich ja mit Nextcloud den doppelten Speicherplatz fĂŒr die Fotos.

Wie gesagt mit der Synchronisiation kenne ich mich wenig aus.
Du willst ja eigentlich die Fotos zwischen Nextcloud (iPhone) und Nextcloud Server synchronisieren. Dann sind die Fotos unter Fotos (iPhone) doppelt und da liegt das Problem.

Die Frage ist jedoch ob du bereit bist die Fotos unter Fotos (iPhone) zu löschen.

Ich will eigentlich nur ein Backup meiner Fotos in Nextcloud sonst nichts.

Nextcloud ist kein Backup-Speicher. Vor allen wenn du den Sync-Mechanismus verwendest.

Wenn dann musst du deine Nextcloud auch noch mal irgendwo backuppen.

Wie hast du frĂŒher deine Fotos (iPhone) gesichert?
Kenn mich mit iPhone nicht aus. Vielleicht fÀllt mir dann was ein.

Ganz frĂŒher per iCloud aber da man dort nur 5GB kostenlos bekommt und ich dafĂŒr nicht zahlen will, eigentlich garnicht und vor paar Monaten ist mein Handy kaputt gegangen und deshalb suche ich aktuell eine möglichkeit meine Fotos automatisch auf mein NAS zu sichern bzw Syncronisieren.

Nextcloud ist dafĂŒr schon geeignet. iOS ist ja zu dĂ€mlich gute Mechanismen zu verwenden. Ich nutze Android und schiebe meine Daten ganz einfach per sftp auf meinen Linux-Rechner egal ob zuhause oder irgendwo im Internet. Das wĂ€re bei iOS undenkbar. Aber irgendwie hat man wohl die Nextcloud-App in den AppStore von Apple bekommen.

Ich wĂŒrde mir ĂŒberlegen, ob wirklich alle Bilder auf dem iPhone sein mĂŒssen. Wenn nicht, dann kann man vielleicht mit der doppelten Ablage leben. Auch kann man ĂŒberlegen evt. die Bilder unter Fotos zu minimieren (vorher sichern). Vielleicht kann man aber auch Nextcloud ĂŒberreden zwar zu synchronisieren aber die Bilder dann nicht in der App noch extra zu speichern.

Das ist genau mein Plan das Nextcloud die Bilder syncronisiert aber nicht extra ein 2. mal auf dem Handy speichert. Aber in den Einstellungen habe ich dazu nichts gefunden.

Ich befĂŒrchte, dass es nicht andes geht. Bei mir unter Android gibt es die Möglichkeit Dateien und Ordner lokal zu speichern. Lokal bedeutet hier auf meinem Android-GerĂ€t. Vielleicht kannst oder musst du unterscheiden zwischen dem automatischen Upload (dafĂŒr gibt es entsprechende Anleitungen) und dem “ZurĂŒcksynchronisieren”. Denn das brauchst du ja eigentlich nicht. Es kann aber sein, dass die App einfach so funktionieren muss oder soll. DafĂŒr mĂŒsste man wohl im Internet mal suchen.

Ich versuche mal zu antworten. Du hast den automatischen Upload eingestellt? Du hast eingestellt auch Àltere Bilder zu sichern? Du hast nach Abschluss viel Speicher von der NC App belegt?
Wenn du alle Fragen mit ja beantworten kannst, dann scheinst du den gleichen Bug zu haben wie ich. Lösche die App einmal, starte das IPhone neu, Speicher sollte OK sein. Richte automatischen Upload wieder ein aber ohne! Àltere Dateien, die sind ja schon gesichert. Dann sollte der Speicher OK bleiben.

Ja ich glaube ich habe den gleichen Bug wie du.

Leiste dir doch eine Synology fĂŒr deine Fotos, dann ersparst du dir eine Menge Stress!

1 Like

Du kannst auch beides kombinieren.

1 Like

Aber ich hab hier schon nen Server mit FreeNAS stehen, also ist eine Synology hinfÀllig.

Nicht wenn du Fotos und Videos verwalten willst. Man kann Photo Station und Synology Moments auf der Synology installieren und fĂŒrs Handy gibts die entsprechenden Apps fĂŒr Android und iOS.

Alles in allem kann Nextcloud in Puncto Fotos denen das Wasser nicht reichen, außerdem sĂ€gen die sich gerade den Ast auf der falschen Seite ab. DafĂŒr wollen die auch noch richtig Kohle!

Aber ein Synology NAS kaufen nur um ein Backup von meinem Fotos zu haben?

Dann kann ich auch drauf verzichten.
Habe nur die Funktion in der Nextcloud App gesehen und dachte perfekt, das ist genau die Funktion die ich brauche.

Und wie machst du nun die Backups deiner Fotos? Das Problem ist, wenn Software alles können will. Das kann nur schief gehen. Vielleicht sollten sich Nextcloud auf seine StÀrken beschrÀnken. Es ist eine FileSharing-Plattform und kein Backup-Tool.

Am Ende wird sich die Community einfach eine bessere Software suchen. So ist es nun mal. Leider macht die Nextcloud GmbH einiges falsch.

1 Like