Nextcloud Ordner leer, kein Zugriff auf Dateien im Explorer

Hallo,
ich nutze den Nextcloud-Client auf mehreren Windows-PCs. Am Desktop läuft alles normal, ich kann Dateien hin- und herkopieren und synchronisieren.

" Version 3.4.1 (Windows). Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.
Plugin für virtuelle Dateien: wincfapi
windows-10.0.19044"

Auf dem Notebook war das auch so. Nun sehe ich aber, dass der Nextcloud-Ordner komplett leer ist. Nur die Datei “nextcloudsync” liegt da noch. Habe schon alle möglichen Einstellungen ausprobiert. Alle Ordner aus der Synchronisation rausgenommen und wieder rein etc.

Ich sehe gerade, es scheint einen Ordner namens “Nextcloud2” zu geben, da sind laut AKtivitätsmeldung von NExtcloud meine Dateien. Öffne ich den aber im Explorer, ist der ORdner leer. Also irgendwas läuft da so richtig schief…

Vom Server hab ich keine Ahnung, habe quasi nur Zugangsdaten bekommen und dann los…

Was wären die nächsten Schritte? Ansonsten deinstallieren-neu installieren?

Danke und viele Grüße
kernig

Ich könnte mir vorstellen, dass du ein paar Bedienungsfehler gemacht hast. Vielleicht hast du die Dateien versehentlich hin- und hergeschoben. Beachte, dass der Server die Basis deiner Daten ist. Die Cloud hat Recht und gibt die Wahrheit vor. Du könntest z. B. per Webinterface https://cloud.server.tld dich mal anmelden und dort schauen. Beachte auch, dass dein Nextcloud Clients keine Backups sind. Synchronisiert werden auch Fehler und Dateilöschungen. Am besten du mast erst mal ein Backup deiner Dateien unabhängig von Nextcloud oder fragst deinen Nextcloud-Provider ob er auch Backups macht. Nextcloud selbst ist kein Backup. Ich denke mit ein paar mehr Erfahrungen werden sich deine Probleme lösen lassen. Technische Fehler sehe ich nicht.

Danke für die Antwort.
Auf dem Desktop ist noch alles, wie es sein soll.

Alle Dateien im Nextcloud-Verzeichnis, das ich unter dem Nextcloud-Symbol anwählen kann. Auch im Web-Interface: alles an Ort und Stelle.

Die Synchronisation zum Notebook klappt nicht und ich wüsste gern, was ich tun kann.