Nextcloud CardDAV Kontakte ohne SSL in iOS nutzen

Hallo Leute,
Ich nutze bislang einen Gmail-Account, um die dort vorhandenen Kontakte auf meinen diversen iOS Geräten bereitzustellen. Sämtliche Kontakte habe ich nun aus Gmail in meine selbstgehostete Nextcloud exportiert.
Die Nextcloud läuft ohne https - Zertifikat in meinem lokalen Netzwerk. Sie hat lediglich 2 User (mich und meine Frau), und gestattet Fernzugriff nur über ein Tailscale-VPN. (= die Arbeit, eine Domain zu hosten und ein Zertifikat und Reverse Proxy etc etc lohnt sich für mich nicht)

Nun möchte ich auf meinen iOS-Geräten statt Gmail die Kontakte der Nextcloud nutzen. Leider scheitert die CardDAV-Einbindung mit untenstehender Fehlermeldung.
Was kann ich tun? In den erweiterten Einstellungen in iOS könnte ich lediglich noch SSL aktivieren oder einen anderen Port (welchen?) wählen, beides hilft bisher aber nicht.

Danke, JAN

Hallo Jan, ich kann dir mit dem Problem nicht helfen empfehle aber in jedem Fall eine public domain und https für deine Nextcloud. Es kostet sehr wenig Arbeit ein kostenloses TLS Zertifikat von Letencrypt zu beziehen spart aber mühsames Troubleshooting in Zeiten wenn Browser und OS Hersteller https-only propagieren. Im Zweifel schaue dir fertige Lösungen wie aio oder ncp an.

2 Likes

Siehe auch hier: Synchronizing with iOS — Nextcloud latest User Manual latest documentation

Note

Beginning with iOS 12 an SSL encryption is necessary. Therefore do not disable SSL (For this reason a certificate is required at your domain, https://letsencrypt.org/ will do).

…und hier: iOS 12.1.2 Not Connecting to private CalD… - Apple Community

Turns out iOS 12 doesn’t support CalDAV/CardDAV over http. You must use HTTPS.

1 Like

Vielen Dank!

ok Problem anders gelöst: einen zusätzlichen Baikal-Server via Docker installiert.
Kann CardDAV und CalDAV auch ohne SSL. Ist schnell installiert und komfortabel zu bedienen = löst mein Problem schneller als die Nextcloud. :man_shrugging: