Nextcloud Benachrichtigungen - Handlung notwendig

Hallo,

ich nutze unter Windows 10 die Nextcloud Desktop App Version 2.3.1 (build 8) in Verbindung mit Nextcloud Version 12.0.0.
Das System läuft auf einer Synology-Diskstation mit MariaDB 10, Apache 2.2 und PHP 7.0.
Vor etwa 10 Tagen habe ich einen neuen Benutzer angelegt.
Dieser bekommt ständig diese Benachrichtigungen in Windows und auch im Browser. (siehe Screenshots)
Die Profil-Informationen wurden korrekt eingegeben und das Häkchen für die Speicherung ist in dem jeweiligen Feld auch erschienen.
Ich kann machen was ich will, das Symbol mit der Glocke und dem roten Punkt geht einfach nicht weg.

Gruß
Andy

Wenn der User mit der Maus auf die Benachrichtigung im Browser geht, sollte im oberen rechten Eck ein :heavy_multiplication_x:️ erscheinen. Wenn da drauf gedrückt wird, wird die Benachrichtigung gelöscht.

1 Like

Das kann nicht sein! Wie einfach ist das denn?
Besten Dank, ich ärgere mich damit schon sehr lange rum.
Immer wieder auf die Schrift geklickt und zum Profil gekommen.
Hatte schon irgend welche falschen Berechtigungen vermutet.
Ja, wenn man die Maus in das Nachrichten-Feld bewegt, wird dieses X zum Schließen langsam eingeblendet.
Muss man nur wissen.

Gruß
Andy

Nur so generell, Apache 2.4 ist empfohlen, auch wenn nirgends explizit steht, dass es notwendig ist ;).

@MichaIng
Ich habe Nextcloud 12.0.0 mit Apache 2.4 ausprobiert und es hat soweit alles funktioniert, jedoch hat Thunderbird Lightning keine Verbindung mehr zur Datenbank aufgebaut und die Synchronisation beendet.
Deshalb musste ich wieder zurück zu Apache 2.2.31.

Hmm, möglicherweise hat das Update irgendwelche Änderungen in den Apache configs zur Folge, die man erst mal wieder anpassen muss. Aber sofern dein Problem erst mal behoben ist, passt es ja mit 2.2