Nextcloud als Exchange Ersatz mit Outlook

Hallo Forum!

Ich möchte Microsoft Exchange ablösen und muß aber Outlook weiter benutzen.

Meine Frage:

Ist mit der aktuellen Version von Nextcloud möglich das zu realisieren?

Ich brauche die Möglichkeit des Mailempfangs/Versand, Kontakte (auch öffentlich also mit anderen Usern geteilt, Kalender auch freigegebene mit anderen Usern geteilt, sowie Aufgabenverwaltung. Benachrichtigungen (Frei/Gebucht) also die Exchange Grundfunktionen. Aber auch Kleinigkeiten wie zb. als Gelesen markierte Mails ĂŒber mehrere Clients (also ein User hat zwei Rechner, auf dem einen liest er eine Mail, woraufhin die Mail als gelesen angezeigt wird, diese Anzeige wird dann auch auf dem zweiten Rechner so angezeigt als als gelesen. GruppenpostfĂ€cher mĂŒssen auch möglich sein. Und das alles noch obendrein in Outlook!
Ist das mit Nextcloud und ggf. Plugins möglich?
Mir ist klar, dass ich das am Ende selbst ausprobieren muss.
Es geht mir erstmal um eine grobe Orientierung und ggf. Hinweise wo ich das nachlesen kann.
Vielen Dank im voraus!

@antiager

Vieles der von dir genannten Dinge lÀsst sich mit Nextcloud realisieren
 aber eines ganz gewiss nicht: ein Mailserver (der Exchange ja eben auch ist).
Du kannst:

  • Kontakte (contacts/Kontakte)
  • Kalender (Calendar/Kalender)
  • Aufgaben (Tasks/ Aufgaben bzw Deck)
    wie gefordert verwalten, ebenso gibt es eine Möglichkeit, frei/gebucht darzustellen (Appointments/Termine)
    DafĂŒr gibt es entsprechende Apps.
    Was die EMail-Server-FunktionalitÀt angeht, so solltest du nach einem externen Email-Provider schauen.

Das alles lĂ€sst sich (ĂŒber Cal-Dav-Synchronizer, zb) mit Outlook verbinden und arbeitet dann wie gewohnt. Ich habe das auf einem meiner Rechner Ă€hnlich laufen (ist bei mir aber ein mittelfristig sterbendes Projekt, werde komplett auf Thunderbird wechseln)

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.

Viel Erfolg und happy NC’ing

Danke fĂŒr deine Antwort!

Es gibt also keine “Nextcloud-Mailserver-App”?

Das bedeutet in der Umsetzung dann:
Irgendein Imap Server und Nextcloud Groupware on Top?

Eine naheliegende Alternative wĂ€re wohl open-xchange das hat AFAIK auch einen “Outlook Connector” damit du den Client erst mal weiter betreiben kannst. Nextcloud konkurriert eher mit Sharepoint/OneDrive/Teams auch wenn Kalender und Kontakte Teil des Produkts sind.

bisher nicht


so isses.