Nextcloud 28.0.2 Freigabe/Teile Funktion klappt nicht

Hallo liebe Nextcloud Community,

Ich habe letzte Woche die Nextcloud geupgraded und das ganze schaut nun wie folgt aus:

Ubuntu Version 20.04 → Ubuntu Version 22.04
PHP Version 7.4 → PHP Version 8.2.15
Nextcloud Version 25.0.8 → Nextcloud Version 28.0.2
MySQL Version 8.0.36 ist gleich geblieben

leider funktionieren seit dem Upgrade keine Freigaben mehr. Ich habe die Verwaltungseinstellungen “Teilen” mit dem Admin User überprüft und es die Konfiguration ist nach wie vor freigeschaltet. Allerdings kann ich weder Freigaben erstellen noch welche teilen.

Ist das Problem bekannt oder woran kann das liegen? Bestehende Freigabelinks funktionieren komischerweiße noch. Verlängern kann man die Links allerdings nicht.

Ich wäre über jeden Hinweis sehr dankbar.

Liebe Grüße

Werden dir irgendwelche Fehler angezeigt? Schau auch mal in den Logs. Auch wenn es wahrscheinlich nicht der Fehler ist, warum verwendest du nicht einfach das PHP 8.1 aus Ubuntu 22.04 LTS siehe hier?

Gibt es Fehler beim Freigeben oder ist der Button einfach nicht da?
Ich verwende die Funktion nicht oft, musste aber letztens eine Datei freigeben und bei mir werden die Button nicht angezeigt (sind aber da)

Vielleicht hast du das gleiche Problem wie bei mir.

Ich nutze:

Ubuntu 22.04
Nextcloud 28.0.2
Version: 8.1.2
Standard Theme für Nextcloud mit hohem Kontrast

Hallo und vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Leider werden mir keine Fehler angezeigt nur eine Warnung, was damit aber nichts zu tun hat. Soll ich am besten auf PHP8.1 wechseln uns es dann noch einmal testen? Wollte PHP 8.2 nutzen, da dass auf der Nextcloud Seite empfohlen wurde und der Support für die Version bis Ende 2025 anhält.

Hallo und vielen Dank für die Unterstützung. Genau in dem Fenster wird mir nach der Freigabe Erstellung nichts Angezeigt. Es ist so als wäre nichts passiert und ich sehe da auch kein Link oder sonstiges. Hast du den selben Fehler auch?

Wie geschrieben, bei mir werden die Button rechts quasi nicht angezeigt. Die drei Button sehen aus wie bei “Link teilen” und “Interner Link …”.

Wenn ich mit der Maus darüber fahre, kann der Button leicht erkannt werden (siehe “Andere mit Zugriff”)

Wenn ich auf die “unsichtbaren” Button klicke, funktioniert alles.

Wenn ich bei eine freigegebene Datei die Freigabe bearbeiten möchte, sind manche Funktionen und Button ebenfalls “durchsichtig” und nicht ersichtlich. Wenn man jedoch mit der Maus über die Passage geht, wird die Funktion auch angezeigt.

Wie schon geschrieben, ich nutze die Funktion eigentlich nie und ob das grafische Problem nur bei mir ist oder generell ein Bug darstellt, kann ich dir leider nicht sagen.

Mit etwas Glück nur ein Client-Problem. Hast du einen Ad-Blocker? Kannst du mal einen anderen Browser und/oder anderen PC testen?

Bei mir ist das auf sämtlichen Geräten so. Aber da ich die Funktion nicht nutze, stört es mich auch nich… Aber es kann ja die bei dem Ersteller genau so sein, dass die nicht angezeigt werden oder halt “unsichtbar” sind

Ein AddBlocker scheint tatsächlich ein Problem ein teil des Problems zu sein. Ohne ist das selbe Phänomen immernoch da aber nach erneutem Login erscheint mindestens ein Copy URL Button. Also irgendwas scheint nicht richtig zu passen. Weiß Nextcloud da schon bescheid?

@Deni
Du könntest auch noch mal den ganzen Cache löschen.

Wir nutzen die Funktion tatsächlich sehr regelmäßig und so ist es leider nicht nutzbar. Es wäre gut, wenn sich ein Developer hier melden würde. Vielleicht würde man dann mehr zu dem Thema erfahren.

@Deni
Du kannst mal die Issues durchsuchen. Vielleicht findest du was. Poste dann gerne die Issues. Alternativ kannst du auch einen eigenen Issue erstellen.

Habe ich schon versucht leider ohne Erfolg. Das Problem ist sehr seltsam. Erst nach erneutem Login ist die URL da. Aber so ist es natürlich sehr unschön und unpraktisch.

Ich finde es wirklich sehr schade, das NC28 so viele Fehler hat wie ich mitbekommen habe und es als “Stable” gilt. Gibt es eine einfache möglichkeit wie man auf NC27 oder NC26 downgraden kann?

Nein. Das Backup der alten Version zurücksichern wäre eine Lösung. Das Problem ist, dass viele Fehler immer nur einzele Personen trifft. Ich denke es ist aber hier ein clientseitiges Problem mit dem Browser/Betriebssystem oder JavaScript.