Neues ncp image+alte Festplatte mit ncdata

Hallo,

Hoffe mir kann eine wenig geholfen werden.

Ich habe eine Nextcloud auf einem Raspberry pi 4 laufen mit einem externem Raid-GehÀuse. Das ganze habe ich mit Nextcloudpi gemacht lief auch alles super.

Vor ein paar Tagen habe ich auf Nextcloud 23 geupdatet. Alles super funktioniert und wollte dann auch gleich php auf 8.0 aktualisieren, lange rede kurzer sinn das hat nicht funktioniert. So ich hatte noch ein image von der sd-karte wo ja die Nextcloud drauf war. Gesagt getan, ich das image auf die sd und jetzt wenn ich die Nextcloud starte habe ich nen internen Serverfehler zeigt er mir.

Bild

Und im ncp Panel zeigt er mir den Nextcloud check error als HPB service down an.

Wenn ich per ssh drauf zugreife sehe ich aber auch alle Verzeichnisse und alle benutzer im ncdata ordner. Und apache2 und php lÀuft auch soweit ich das sehe ausser das er mir nen fehler zeigt ich aber nicht richtig weis wie ich das lösen kann.

Bild

Ich wĂ€re ĂŒber jede hilfe dankbar.

Heii,
hattest du davor schon Probleme damit?
Wenn ja, wĂŒrde ich mal versuchen die Permissions fĂŒr den nextcloud Ordner zu ĂŒberprĂŒfen mit sudo chmod 755 /path/to/nextcloud , falls du dies noch nicht gemacht hast.
Wenn nein, wĂŒrde ich die Dateien auf deinen Externen Festplatten vom System trennen, und das System erneut aufsetzen. (Also Nextcloud image auf die SD card brutzeln :smiley: ) Ich gehe davon aus, dass du schon daten auf deinen Externen Laufwerken hast.
Dann wĂŒrde ich beim Aufsetzen die alte PHP version nehmen, denn never touch a running system
GrĂŒĂŸe und ein Frohes neues

Danke fĂŒr die antwort erstmal also hab das mal direkt gemacht aber kein anderes ergebniss. Also funktioniert trotzdem nicht.

Bild

Also du meinst einfach nen neues Image auf die SD und dann die Platte wieder dran hÀngen? Oder meinst du direkt von der Platte alle datein runter holen und auf ne andre platte zwischenspeichern und dann wieder hoch laden?! Wenn ja wie :sweat_smile:?

Und mit der php version das war auch mein planđŸ€Ł.

Ouff belastend haha.
Wenn alle daten theoretisch sich nur auf den Platten befinden, dann mĂŒsste das eigentlich gehen, wenn du die Platten trennst und ein neues Image reinlĂ€dst (so meine Theorie)

Bin auch relativ neu hier aber fĂŒr mich wĂŒrde das Sinn ergeben :joy:

Ja so war meine theorie auch aber ich denke da wird es doch bestimmte id‘s oder so geben die passen mĂŒssen das er das liest.

Aber versteh noch nicht ganz was du mit platten trennen meinst? Wegen dem raid gehÀuse oder was?

Ich werde das dann mal testen ein neues ncp image und dann einfach die platten dran. Aber ich weis noch nicht so wichtig wie ich dann beim ncp wizard vorgehe wenn es wegen mounten und move data fragt

Oh du hast raid? hmmm dann sieht das wieder anders aus
 Ich hatte folgende Theorie:
Wenn du die SD Karte platt machst und neu aufsetzt, dass du dann anschließend im Installationswizard das Raid GehĂ€use normal hinzufĂŒgst.
(hoffe du verstehst was ich meine, ist relativ schwer in Worte zu packen :joy:)

Ich versuch es erstmal wie ich mir das vorstelle und berichte dannđŸ€Ł ja ich hab raid 1 sozusagen ne spiegelung von der ersten platte.

Okay haha dann mach das mal. Bin gespannt ob das funktioniert :smiley:

So also ich bin schonmal weiter also hab es so gemacht nur musste ich im ncdata ordner auf der platte den ordner appdata_xxxx umbenennen in den namen der neuen nextcloud. Jetzt sieht wenigstens meine oberflÀche schonmal so aus wie in der alten. So weit so gut nur jetzt hab ich das problem das ich weder neue benutzer anmelden kann noch das die alten logins funktionieren :sweat_smile::see_no_evil:

Also es scheint so als hĂ€tte ich es hinbekommen nach tage langem probieren und mehrerem sd neu beschreiben🙏aber mal abwarten ich hoffe es tretten keine Fehler auf. Ich sehe auf jedenfall alle meine Daten wieder. Und kann auch Dateien hochladen. Die Freigaben bestehen nicht mehr das stört mich aber nicht die sind schnell wieder vergeben. Falls jemand mal das selbe problem hat, hier mein Lösungsvorschlag :

Also ich hab ein neues image erstellt von ncp das auf die Sd, in den pi stecken. Den ncp Wizard starten dann bei USB fragt er ob man eine externe nutzen will dort auf ja. Dann fragt er ob man es formatieren möchte dort auf NEIN drĂŒcken(da ja sonst alles gelöscht wird) und dann bei move data to usb mit ja bestĂ€tigen. So dann bin ich in die Nextcloud gegangen habe alle Benutzer neu erstellt die ich in der alten nextcloud hatte. Dann habe ich im ncp panel ssh aktiviert. Danach habe ich mich per ssh verbunden und unter
/media/myCloudDrive/ dort finden sich jetzt 2 ncdata Ordner einmal der neue nc data und ncdata-xx-xx-xx wo alle meine Daten drauf sind. Dann bin ich in den ordner ncdata gegangen dort gibt es eine datei die heisst appdata_xxxxx diese zahlen und Buchstabenfolge hinten, hinter dem appdata_xxxx kopiert und bin dann wieder in den ncdata-xx-xx-xx Ordner hab dort die die zahlen bzw Buchstaben reinfolge an dem appdata_xxxxx Ordner ausgetauscht. So dann habe ich den ncdata Ordner umbenannt in ncdata-neu und meinen ncdata-xx-xx-xx Ordner umbenannt in ncdata. Danach habe ich in /var/www/nextcloud/config/config.php in der config ĂŒberprĂŒft ob datadirectory /media/myCloudDrive/ncdata ist. Dann hab ich erstmal neu gestartet. Und dann habe ich mich neu ĂŒber ssh verbunden und den Befehl sudo -u www-data php occ files:scan --all das dauert dann ein wenig je nach grösse der Datenbank. Dann sieht man schon seine benutzer und zum schluss zeigt er wieviele Dateien eingelesen wurden. So dann hab ich 10 minuten oder so gewarten habe mich mit meinem Benutzernamen angemeldet. Und siehe da alle meine Daten sind wieder da :pray:

Und wenn alles funktioniert hat kann man den appdata-neu ordner löschen.