NC Talk Anforderungen (NAT, STUN, TURN)

Hallo,

ich versuche gerade, Talk f├╝r Videokonferenzen zu verwenden. Leider funktioniert es in Summe gar nicht gut. Chat funktioniert problemlos, Audio offenbar auch, aber Video bestenfalls sporadisch - meist bleibt der Bildschirm schwarz.

Ich betreibe NextCloud auf einem virtuellen Linux-Server bei einem Provider, dieser ist also direkt (ohne NAT) erreichbar. Die Clients befinden sich selbstverst├Ąndlich jeweils hinter NAT (wenn auch IPv6 bei meinen Tests verf├╝gbar war.)

Was f├╝r zus├Ątzliche Anforderungen bestehen in dieser Konstellation? Ist hier ein TURN-Server notwendig?

Kann es Schwierigkeiten geben, wenn sich zwei Clients zusammen in einem Netzwerk hinter NAT, aber in unterschiedlichen Subnetzen befinden? Kommt da evtl. STUN durcheinander?

MfG

Viele Informationen findest du in diesem Thread und in dem dort verlinkten Performance Thread:

Kurz gesagt, du kannst Talk f├╝r Videokonferenzen mit mehr als einer handvoll Teilnehmer vergessen, wenn du nicht sehr viel Geld investieren willst.

├ťber STUN stellen die Clients gegenseitig fest ├╝ber welche IP:Port Kombination sie erreichbar sind, sollte eine direkte Kommunikation dann nicht klappen, kommt der TURN Server als direkter Paketvermittler ins Spiel.

NAT kann grunds├Ątzlich Probleme machen, darum der TURN als Fallback.
In Bezug auf STUN w├╝rde ich das eher nicht erwarten, da die IP:Port Kombination trotzdem zuverl├Ąssig ermittelt werden sollte und der Router sich um das Problem der korrekten Zustellung der Datenpakete k├╝mmert.

Nur als Hinweis, der Chat in Talk ist z.Zt. leider nicht Ende-zu-Ende verschl├╝sselt. Wer Zugriff auf den Server hat, kann alles mitlesen.

Wenn du einen virtuellen Server zur Verf├╝gung hast, dann istalliere dir z.B. das Docker Image von Jitsi als Alternative. Damit habe ich in der letzten Zeit recht gute Erfahrungen gemacht.

Interessant, danke.

Ich habe bisher mit lediglich zwei Teilnehmern experimentiert, und schon das klappt nicht. Nicht einmal zwischen zwei PCs im selben LAN.

Langsam beschleicht mich aber das ungute Gef├╝hl, da├č das System nicht recht einsatzf├Ąhig ist. Wenn ich es nicht einmal hinbekomme, zwischen zwei PCs im selben Netzwerksegment eine Videoverbindung hinzubekommenÔÇŽ

Ich finde einfach nirgendwo Informationen dar├╝ber, wann und warum das nicht klappen sollte (mit Ausnahme irgendwelcher verschwurbelter NAT-Topologien, die ich in freier Wildbahn noch nie gesehen habe).

Die Verbindung zum Server selbst aber schonÔÇŽ? Das w├╝rde mir erst einmal reichen, danke aber trotzdem f├╝r den Hinweis.

@bpcurse: Danke, sehe ich mir mal an.

MfG

Sofern du Nextcloud korrekt eingerichtet hast und bei der Verbindung https:// davor steht. Da w├╝rde sich Nextcloud aber schon beschweren, wenn das anders w├Ąre.
Da geht es eher darum, ob du deinem Hoster vertraust.

Firewall Einstellungen k├Ânnen eine Rolle f├╝r STUN spielen, je nachdem welcher Port verwendet wird. H├Ąufig 3478, 5349, 19305, 19307 (oder schlicht 80, 443). Je nach Betreiber.

Danke nochmals.

Ich beende die Sache aber an dieser Stelle. Seit mehreren Stunden versuche ich eine Verbindung zwischen zwei PCs nebeneinander hinzukriegen, und mu├č schon froh sein, wenn nur das Fenster f├╝r die eigene Kamera fehlerfrei aufgeht. Das wird so schnell nichts mehr, das Ding ist f├╝r mich gestorben. :frowning:

MfG