Kein Zugriff mehr ├╝bers Web auf die Nextcloud. bitte um Hilfe damit ich wieder auf meine Daten zugreifen kann

ich habe ein kleines Problem was mir zu schaffen macht. Thema Nextcloud. ich hatte durch ein kommunikationsproblem mit meinem Provider mein Kabelvertrag gek├╝ndigt. seit Mittwoch habe ich wieder wie gewohnt internet und habe eine neue ├ľffentliche IPv4 Adresse erhalten. diese neue IP Adresse habe ich auch bei meiner Subdomain in den DNS Einstellungen a-record ├╝bernommen. Das Portforwarding ist ebenfalls im Router eingerichtet worden die direkt an den Server gerichtet ist mittels port 22, 80 & 443.

├ťber SSH komme ich von au├čen auf den ubuntuserver drauf. ob mit der IP oder Subdomain. aber sobald ich auf einen webexplorer gehe und die Subdomain eingebe bekomme ich keine antwort vom von der Nextcloud.

Habe ich irgendwas ├╝bersehen dass der Server ├╝ber einen Explorer nicht erreichbar ist? was mich verwirrt ist dass ich ├╝ber SSH ganz normal drauf zugreifen kann.

Bevor ich versehentlich den Vertrag gek├╝ndigt hatte lief alles Problemlos.
Hier paar Daten zu der aktuellen Konfiguration.

Server configuration detail

Operating system: Linux 5.15.0-48-generic #54-Ubuntu SMP Fri Aug 26 13:26:29 UTC 2022 x86_64

Webserver: Apache/2.4.52 (Ubuntu) (apache2handler)

Database: mysql 10.6.7

PHP version: 8.0.24

Modules loaded: Core, date, libxml, openssl, pcre, zlib, filter, hash, json, Reflection, SPL, session, standard, sodium, apache2handler, mysqlnd, PDO, xml, apcu, bcmath, calendar, ctype, curl, dom, mbstring, FFI, fileinfo, ftp, gd, gettext, gmp, iconv, igbinary, imagick, intl, exif, mysqli, pdo_mysql, Phar, posix, readline, redis, shmop, SimpleXML, sockets, sysvmsg, sysvsem, sysvshm, tokenizer, xmlreader, xmlwriter, xsl, zip, Zend OPcache

Nextcloud version: 24.0.6 - 24.0.6.1

was meint, ich komme nicht mehr drauf? Fehlerseite oder Domain nicht gefunden? war es vorher die gleiche Domain oder ist der Name ge├Ąndert? Route mal angeschaut die beide Ports nehmen?

die ├ľffentliche IP Adresse hat sich ge├Ąndert. diese habe ich neue ├Âffentliche IPv4 Adresse habe ich der subdomain mittels A-Record eingerichtet und kommt von au├čen ├╝ber SSH auf den Server drauf.
was nicht mehr funktioniert ist der zugriff auf den Nextcloud-server ├╝ber das Web. ich kann mich nicht Einlogen. Das Dashboard funktioniert nicht bzw ben├Âtigt (tats├Ąchlich) Minuten bis der Login kommt und von da aus gehts nicht weiter.

Ich habe ein Kabel-Vertrag von Vodafone mit einem Download von 1000 MBits und Upload 250 MBits

Der Name der Domain hat sich nicht ge├Ąndert lediglich die IP die aber beim Hoster ├╝ber DNS aktualisiert wurde

Ist die Änderung der Adresse nachvollziehbar:
nslookup cloud.server.tld
Stimmt diese mit deiner externen IP-Adresse ├╝berein:
https://ifconfig.me/ip

Was ist wenn du die Webseite aufrufst?
Nutze im Browser die Entwicklertools F12 und dort Netzwerk.
Rufe auf jeden Fall erst mal von au├čen auf.
Nutze mobile Daten oder besuche Bekannte auf einen Kaffee. :coffee:

wenn das mal nicht nur der Browserspeicher ist, hast du auf der Anmeldeseite mal STRG+F5 gedr├╝ckt? Kommt dann noch was?, sagt die Protokolldatei der NC oder des Apache was? kommt eine Anfrage an und wird vielleicht geblockt? L├Ąuft vielleicht BrutForce Dienst der verlangsamt?

der DNS Lokus zeigt genau auf die IP die ich eingerichtet habe und ist korrekt.
momentan greife ich von au├čen ├╝ber SSH auf den Server zu und das funktioniert problemlos.

habe auch gerade ein Ping test gemacht und es ist alles in bester Ordnung.
Ebenfalls habe ich auch von verschiedenen Ger├Ąten versucht auf die Weboberfl├Ąche zu gelangen. aber erfolglos.

gerne kann ich euch die Domain zum Dashboard senden. Diese Seite l├Ąsst sich garnicht bzw. sehr sehr langsam aufbauen trotz einer sehr schnellen internetleitung
cloud.amadeus-werbung.de

Ich habe mal geschaut. Das SSL-Zertifikat ist in Ordnung. Bei Aufruf einer nicht existierenden Seite ist der Webserver sehr schnell. Scheinbar ist irgendwas mit PHP, der Datenbank, der Nextcloud usw. Aber am generellen Zugriff scheint es nicht zu liegen.

dass ist vollkommen korrekt, gibt es was ich ├╝berpr├╝fen sollte. Alle services laufen. habe den Server auch ├Âfters rebootet. Bevor ich die Einstellungen der neuen IPv4 Adresse vorgenommen hatte lief alles reibungslos und aktuell steht eine SSH Verbindung von au├čen und kann alles ├╝berpr├╝fen wenn ich nur Anhaltspunkte bekomme was ich noch ├╝berpr├╝fen k├Ânnte

Schau in die Nextcloud-Logs /pfad/zur/nextcloud/data/nextcloud.log. Vielleicht kannst du auch mal z. B. Cron manuell durchlaufen lassen. Achte auf evtl. Fehler. Vielleicht die config/config.php noch mal anschauen und vielleicht Tuning wie Cache mal rauswerfen und wieder aktivieren, ÔÇŽ Vielleicht Probleme mit der Datenbank. Leider kenne ich mich damit auch nicht aus.

in den logs /pfad/zur/nextcloud/data/nextcloud.log ist nichts zu sehen.
2 fragen die vielleicht das Problem beheben k├Ânnten.

  1. Der Cache. wie werfe ich den Cache raus?

  2. wie lasse ich den Cron manuell durchlaufen?

  3. Listenelement

1.)
Nutzt du ACPu oder Redis laut Link? Einfach r├╝ckg├Ąngig machen. Oder wenn du keins nutzt unbedingt einbauen. Vielleicht hilft das ja schon.

2.)
Ich denke so:
sudo - u www-data php -f /pfad/zur/nextcloud/cron.php

Mir geht es bei Cron auch eher um Auff├Ąlligkeiten, Laufzeiten, ÔÇŽ hilft vielleicht nicht viel.

Ich habe hier was gefunden. er kann ein Datenbanktreiber nicht finden

K├Ânnte sein, dass einfach nur ein PHP-Modul Richtung MariaDB fehlt.

Vielelicht fehlt dir eins dieser Pakete:
php php-cli php-fpm php-json php-intl php-imagick php-pdo php-mysql php-zip php-gd php-mbstring php-curl php-xml php-pear php-bcmath libapache2-mod-php

Vergleich mal mit
dpkg -l |grep php

Schau auch, ob die MariaDB l├Ąuft.
netstat -tulpe

Local kann ich auf die Nextcloud ganz normal drauf zugreifen.
Vielleicht l├Âst sich das Problem wenn ich den Server von Grund auf neu installiere

ich schlie├če nicht aus dass es am Router selbst liegt.

Der Server liefert doch eine Antwort - der leitet per meta refresh auf die index.php weiter und die wird entweder nicht gefunden, oder liefert selbst den meta refresh im quelltext aus. Dadurch entsteht ein Loop der sich st├Ąndig wiederholt :wink:


<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
	<script> window.location.href="index.php"; </script>
	<meta http-equiv="refresh" content="0; URL=index.php">
</head>
</html>

was muss ich tun um dass Problem des Loops zu beheben?

ich hab mich local eingelegt und habe in den logge eine weitere Fehlermeldung

[core] Fehler: Tried to log in NCAmadeus but could not verify token

GET /index.php/apps/theming/image/logo?v=15
from 104.28.40.48 at 2022-11-08T00:16:23+00:00
{"reqId":"vlwn81AgslVyOjeGzBcV","level":3,"time":"2022-11-08T00:16:23+00:00","remoteAddr":"104.28.40.48","user":"--","app":"core","method":"GET","url":"/index.php/apps/theming/image/logo?v=15","message":"Tried to log in NCAmadeus but could not verify token","userAgent":"Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_15_7) AppleWebKit/605.1.15 (KHTML, like Gecko) Version/16.1 Safari/605.1.15","version":"24.0.7.1","data":{"app":"core"},"id":"636a417775e0f"}