Kein Zugriff auf NextCloud Interface

Deutsch

Hallo zusammen,
Da ich kompletter Linux Anfänger bin, findet alles lokal statt ohne Zugriff ins WWW.
Sollte ich „safe“ sein, kommt dieser Schritt.

Aufbau:
-> HP Microserver Gen 8 mit 2x 3TB WD RED Pro
-> Basis OpenMediaVault
-> Cloud OS: NextCloud auf OMV installiert

Bei der Grundinstallation wurde mir von einem Kollegen geholfen – Ihn kann ich aus gegeben Gründen nicht fragen.

So weit so gut, ich kann mich ohne Probleme von intern auf die OMV zugreifen.
Bei SSH, IP Adresse, CNAME.
Jedoch bekomme ich keinen Zugriff auf meine NextCloud – obwohl meines Erachtens kein Fehler in der config.php zu finden ist. Lasse mich gerne belehren.

Langsam verzweifel ich an der Sache. Ich hoffe das mir hier eventuell jemand helfen kann bwz. Einen Schupser in die richtige Richtung gibt. Ich erfrage hier keine komplette Lösung, will selbst rätseln

Ich glaube ich bin im Forum auf die Lösung gestoßen, werde ich heute abend ausprobieren
-> Link Freigabe http/https Die genannte Antwort ggf. eintragen.

Config.php:

<?php
.$CONFIG = array (
  'instanceid' => 'oc2epwuh6dho',
  'passwordsalt' => '7i/XADy3OJSUnsk804ßd4mltGveKBhNqlEpzq7WOG',
  'secret' => 'hGEqIyIhnRZenlSaaTbLPNWEhklzwMQTkGxSNb22GBO',
  'trusted_domains' =>
.  array (
    0 => '192.168.178.22:8080',
  ),
  'datadirectory' => '/var/www/nextcloud/data',
  'overwrite.cli.url' => 'htpp://192.168.178.22:8080',
  'dbtype' => 'mysql',
  'version' => '12.0.1.5',
  'dbname' => 'nextcloud',
  'dbhost' => 'localhost',
  'dbport' => '',
  'dbtableprefix' => 'oc_',
  'dbuser' => 'oc_admin',
  'dbpassword' => '***********************,
  'installed' => true,
);

bekomme ich keinen Zugriff auf meine NextCloud

Fehlermeldung(en)/Symptom(e)?

Mir ist ein Tippfehler aufgefallen, vielleicht liegt es daran:
‘overwrite.cli.url’ => ‘htpp://192.168.178.22:8080’,

Generell am besten die Webserver-Logs und die Webverzeichnisberechtigungen checken. Ist die DB in Ordnung?

VIEL ERFOLG!

1 Like

ich vermute, das löst das problem tatsächlich…

'overwrite.cli.url' => 'https://IP ADRESSE:PORT',
'overwriteprotocol' => 'https',

Habe ich beides ergänzt -> dennoch keine Verbindung.

Kann es damit zusammenhängen, das es bei der Installation an einem anderen Netzwerk hing?
IP Adressen etc habe ich alles angepasst was mir bekannt war…

Ich werde es weiter versuchen, melde mich bei Erfolg :slight_smile:

  1. entsteht überhaupt keine Verbindung (=Port auf IP inaktiv) oder gibt es eine Fehlermeldung (->Serverlogs)?
  2. http und https ist normalerweise nicht beliebig austauschbar: zuerst leitest du zu http://192.168.178.22:8080 um, und nun zu https://IP-ADRESSE:PORT
    Lauscht auf ADRESSE:PORT tatsächlich ein SSL-Webserver? Zur Not mal mit telnet oder curl probieren.
    VIEL ERFOLG!