[Hosting] Liste / Vergleich Nextcloud-Provider

Ich habe meiner erste OwnCLoud in der Version 8 selbst zusammengebaut und weiß wie viel Zeit mich das in Anspruch genommen hat. Danach war ich auf der Suche nach dem Rundum-Sorglos Paket und habe die Nextcloud von Daniel Hansson aus Schweden entdeckt. Er hatte genau das wonach ich gesucht hatte, eine fertige VM zum virtualisieren. Ich habe keinen Vergleich aber meiner Meinung nach gibt es keine bessere vorgefertigtes NextCLoud VM mit allem Drum und Dran was das Herz begehrt. Er hat einen eigene Online Shop und Hostet auch selbst. Wenn ich auf der Suche nach einem Provider wäre, würde ich versuchen einen zu finden wo ich dessen VM unterbringen könnte. Er hat einen guten FAQ Bereich und es gibt auch Youtube Videos, einfach mal nach googeln.

Nextcloud Hosting

Support

Nextcloud

Ich wollte mir gerade bei Ionos (=1&1) einen Webhosting Tarif für meine Nextcloud holen. Die Angebote fand ich gut. Per Email hat man mir auch zuerst zugesagt, dass nexloud installierbar sei. Per Chatnachfrage hieß es dann (zum Glück noch rechtzeitig): laut AGB verboten und technisch auch unterbunden. :crazy_face:

Jetzt bin ich wieder auf der Suche nach einem managed Hostingtarif bis max Euro 10,- pro Monat, der nextcloud offiziell erlaubt und mindestens die empfohlenen 512MB memory limit anbietet. :roll_eyes:

Der Netcup Tipp hier aus dem thread wirkt ganz sympathisch und laut des eigenes Forums benutzen anscheinend auch viele/einige Nutzer nextcloud (wobei die saubere Einrichtung aufgrund einiger netcup Server Einstellungen offensichtlich ziemlich hakelig ist). Ich habe mal bei denen angefragt, ob nextcloud offiziell erlaubt ist. Wobei mir das 256MB file upload limit nicht so schmeckt.

Ich bin derzeit mit einigen privaten Domains seit über 10 Jahren bei https://www.udmedia.de Die kann ich grundsätzlich jedem ans Herz legen, der einen super zuverlässigen und kundenorientierten Provider sucht. Nextcloud gibt es dort sogar als 1-click-Installation. Leider sind die Tarife zu schwach bzw. schlecht gestaffelt, was den PHP memory limit angeht. :roll_eyes:

Lange Rede kurzer Sinn: ich Reihe mich hier ein in die Frage nach guten nextcloud Providern mit managed Webspace. :slightly_smiling_face:

Ummm… Nextcloud, IONOS and Viakom announce online collaboration platform for educational institutions, public authorities and SMEs - made in Germany? :crazy_face:

1 Like

Die Angebote und die damit verbundene Leistung bei IONOS by 1&1 ist in der Tat sehr gut.
Die AGB-Klausel 10.6. schließt eine entsprechende Nutzung in der Tat aus:

Der dem Kunden zugeordnete Webspace ist ausschließlich zum konventionellen Betrieb einer Website zu nutzen. Die Nutzung des Webspace für Online Backups, als File Storage/Massenspeicher oder zur Bereitstellung von Massen-Downloads ist untersagt. […]

Ich möchte allerdings anmerken, dass sich diese Klausel ausschließlich auf die (Shared) Webspace-Angebote von IONOS by 1&1 bezieht. Nextcloud als Cloud App (auf un-managed Cloud Server) lässt sich also sehr wohl betreiben:

https://www.ionos.de/cloud/cloud-apps/nextcloud?__sendingdata=1&cart.action=add#stage-end

Natürlich ist es kein Managed-Angebot - es ist aber wirklich sehr gut vorkonfiguriert und sehr einfach zu administrieren.

Viele Grüße
Marius

1 Like

Der Desktop-Client und die Apps für Android/iOS laden Dateien in kleinen Teilen hoch. Somit sind auch Dateien größer als 256mb möglich. Wenn ein anderer Dav Client verwendet wird, dann kann das ein Problem sein.

1 Like

Inzwischen soll sogar der Web Client in chunks hochladen. Dennoch schmeckt mir das Limit nicht so richtig wirklich.

Netcup hat geantwortet: Nextcloud ist möglich, sie bieten aber keinen Support. Damit kann ich gut leben.

Dann wir es wohl nextcup werden. Der 6000er oder 8000er Tarif lächelt mich an. Endlich mal Hauptspeicher. :slight_smile:

Ich denke wenn ich mir mal irgendwann doch einen VPS hole (noch konnte ich mich dazu nicht durchringen), würde ich mir wohl den “Contabo VPS S SSD” für 4,99 Euro im Monat holen. Wobei Netcup bestimmt auch nicht schlecht ist, da ich davon auch nur Gutes gelesen habe. Aber bei Netcup wird man wohl alleine aufgrund des Cloud-Speichers (SSD-Größe) auch mindestens 6,- Euro im Monat investieren müssen.

https://contabo.de/?show=vps

Es gibt im Internet auch einige Erfahrungsberichte. Diese würde ich mir bei egal welchem Provider erst mal anschauen.

Wie groß soll denn deine Nextcloud werden? Würde mich interessieren. Bei den Preisen kannst du natürlich vielleicht die Cloud auch zuhause hosten. Macht sich vielleicht nach ein paar Jahren bezahlt. Entsprechende Internetanbindung natürlich vorausgesetzt.

1 Like

[quote=“devnull, post:27, topic:73851”]
Es gibt im Internet auch einige Erfahrungsberichte. Diese würde ich mir bei egal welchem Provider erst mal anschauen.[/quote]

Versuche ich auch, finde ich aber immer schwierig. Wenn nicht genügend Masse zusammenkommt traue ich den Bewertungen nicht so richtig. Zudem schreiben der Durchschnittsuser ja nur, wenn er etwas doof findet. :yum:

Ich habe derzeit 128 PHP memory limit. Damit lässt sich eine encryted nextcloud Instanz nicht betreiben. 50% der Files gehen in den “locked” status. Deshalb will ich auf jeden Fall gleich mindestens auf die von nextcloud empfohlenen 512MB umsteigen.

Meine Nextcloud ist aber ehrlicherweise sehr klein mit wenigen Nutzern. Insofern brauche ich diese Power eigentlich nicht. Ich möchte aber zukünftig auch Videochat etc. benutzen. Es ist zugegebenermaßen aber auch viel “habenwollen” Faktor mit drin. :wink:

Ein eigenen Server zu Hause oder ein dedicated Server will ich nicht. Das hatte ich früher und habe auf den administrativen Aufwand keinerlei Lust mehr. Das sollen Leute für mich machen, die sich damit auskennen und die ich auch gerne bezahle.

Statt eines VPS und eigener Installation kannst du dir Nextcloud natürlich auch von einen Nextcloud-Hoster hosten lassen. Dann brauchst du dich nicht mal um die Updates für deine Nextcloud kümmern. Ich habe z. B. einen kostenlosen 8 GB - Nextcloud-Account in den Niederlanden für “unwichtige” Daten siehe Registrierung https://nc.nl.tab.digital/apps/registration/ Cloud ist dann bei mir https://emma.cloud.tabdigital.eu .

1 Like

Ich nutze als Webmeeting Programm wolkensicher.de, da es super funktioniert und ein sehr gutes Preis-Leistung Verhältnis hat.