[Gelöst] Wie Passwörter in den Apps für Android ändern?

Hallo,

wie kann man in den APPs für Android das Passwort für den Nextcloud-Accound ändern?

Per Browser wurde das Passwort vom Admin für einen Nextcloud-Nutzer geändert. Nun soll das neue Kennwort auch auf dem Smartphone für die dort installierten Nextcloud-Apps eingetragen werden.

Es betrifft die APPs: nextcloud, deck, notizen.

Ich kann lediglich den Account löschen oder einen neuen Account anlegen. Beides will ich nicht. Die Daten sollen ja erhalten bleiben :wink:

Weiß jemand Rat?
Grüße
Jonc

wenn da steht, dass man den Account zunächst löschen soll um ihn dann erneut zu aktivieren, dann wird das wohl so sein.

Ein Tipp wie du das zukünftig vermeiden könntest: Benutz die App-Tokens… unter “Sicherheit” - heißt: Gib jeder App ein eigenes Passwort, dann musst du nichts ändern, wenn du das Passwort deines Accounts änderst.

Ich war mal daran interessiert, wie das aussieht und habe es versucht nachzustellen. Das gab ein doch vollkommen unerwartetes Ergebnis bzw. eigentlich auch nicht.

Die Änderung des Passwortes war der App vollkommen egal. Sie funktioniert problemlos weiter ohne überhaupt nach einen neuen Passwort zu fragen.
Eigentlich kein Wunder, da unter Nextcloud -> Einstellungen -> Sicherheit (Benutzeransicht) das Gerät aufgeführt ist. Es reicht somit nicht das Passwort zu ändern, um Geräte auszuschließen.

Somit muss man das Passwort in der App gar nicht ändern :wink:
Aber man sollte vielleicht von Zeit nicht mehr benötigte Systeme aus der Einstellung bei “Sicherheit” rauswerfen.

Echt? Das war aber mal anders. Zumindest, wenn man dem Forum hier folgt. Ich selbst hatte damit nie Probleme, eben weil ich die App-Tokens benutze.

Ich nutze die Standardeinstellungen der Nextcloud-App unter Android.
Vielleicht wurde das ja verändert. Ich bin erst seit Nextcloud 18 dabei.

Zur Info wie man Geräte entfernt, wenn man sie doch loswerden will:
https://docs.nextcloud.com/server/19/user_manual/session_management.html

Wichtiger Nachtrag (bitte lesen)

Jetzt nach einigen Minuten zeigt die Nextcloud-App doch die Anmeldeseite an und will die Benutzeranmeldung mit Benutzer und Passwort. Das funktioniert problemlos. Es ist also nicht notwendig den Account zu löschen. Aber ich hätte nun doch erwartet, dass eine erneute Passworteingabe nicht notwendig ist.

Also behaupte ich nun mal das Gegenteil.
Sorry.

Danke für eure Hilfe! :slightly_smiling_face: Jetzt kommt bei mir auch endlich die Passwortabfrage. Hat aber einiges gedauert … keine Ahnung, warum sooo lange … egal. Es funzt :grinning:

Hier ist auch gerade ein Benutzer in diese Fall getappt. Wir erwingen hier 2FA und der Benutzer hat als zweiten Faktor die Nextcloud-App gewählt. Jetzt hat er sein LDAP-Passwort geändert und die App will einen neuen Login. Den kann aber aber nicht bestätigen, weil 2FA über die App ja nicht geht. Hier beißt sich die Katze in den Schwanz.

Ich dachte die App richtet sich ein Token ein, das unabhängig vom Benutzerpasswort ist.