Funktion imap email rainloop

hallo,
ich habe das gefühl das netz quer gelesen zu haben…

ich habe testweise NC auf centos8 installiert mit anbindung an einen windowsDC. der emailer ist ein 2012win mit einem magicwinmail server. der holt die mails von einem sammelpostfach und verteilt dann im netz. die NC hat das backend auf einevm und die DB ist eine maria auf einer 2. maschine.
eine email abfrage scheiterte bisher am self-cert bzw. der emailer unterstützt ausschliesslich TLS1.0. nach den anpassungen am centos bekomme ich jetzt eine verbindung mit der mail-app an den winmail-server. es werden mir auch die ordner des userpostfaches angezeigt, die mails aber nicht. hier läuft die mail-app durch (mails werden indiziert) aber es passiert nichts. testweise installierte ich rainloop. hier will firefox zwar ein extra fenster geöffnet haben, aber der zugriff auf das postfach mit den gleichen einstellungen wie in der mail-app (NC) funktioniert fehlerfrei.
ich habe gerade auch keinen plan wo ich in den eingeweiden nach diesem fehler suchen kann.
kann sich jemand erklären wo ich da falsch abgebogen sein könnte bei der installation?
bin für jeden hinweis dankbar!

nachtrag
eine kommunikation mit dem imap server vom NC-server per shell

openssl s_client -crlf -connect imap.example.com:993

ist problemlos möglich.

hey @d-duck und Willkommen in den Benutzerforen von NC.

ich rate immer gern und dringend dazu, zunächst mal das Forum nach ähnlichen Problemen zu durchsuchen… Suche ich für dich hier (:mag: oben rechts in der Menüleiste) nach mail und TLS bekomme ich sofort folgenden Link (und viele viele andere

Schau doch mal, ob der oder einer der anderen hilft… Und dann bitte verrate uns, was dir genau geholfen hat…

1 Like