Error Could not connect to appstore

Hallo,

Zum Verständnis was genau sollte ich darunter verstehen?
Could not connect to appstore: cURL error 28: Operation timed out after 10001 milliseconds with 0 out of 0 bytes received (see http://curl.haxx.se/libcurl/c/libcurl-errors.html)

Ich hab früher noch bemerkt, dass die Cloud mit dem appstor in Verbindung steht beim Laden der app Einstellungen. Nun frage ich mich ist das die Verknüpfung dazu?

ein älterer github post https://github.com/nextcloud/server/issues/5552 sagt dazu. Ich sollte:

edit the ‘lib/private/App/AppStore/Fetcher/Fetcher.php’ and change ‘fetch’ method

from

‘’’
protected function fetch($ETag, $content) {

$options = [
‘timeout’ => 10,
];

}
‘’’

to

‘’’
protected function fetch($ETag, $content) {

$options = [
‘timeout’ => 60,
];

}
‘’’

hab ich gemacht seit dem ladet die cloud gefühlt schneller frag mich nur wie das sein kann

im augenblick scheint es mal wieder probleme mit der performance der nc-server zu geben, nicht dass das damit zu tun hat…

das timeout zu verlängern (vermutlich wird das mit dem nächsten update wieder überschrieben), hat i.d.r. und imho nix mit der schnelligkeit zu tun. deine annahme ist also vermutlich gefühlt nicht korrekt :smiley:

Guten Morgen @JimmyKater :smirk: :grin:

Ok dann frag ich mich warum man das ganze vernetzt macht es dann mehr Sinn
alle Verbindungen zu den nc-server zu kappen :thinking: werd die ip´s mal sperren
zum wohle der nc-server und meiner einer samt Benutzer :wink:

Also ich habe schon erlebt, dass einer einen “timeout 15” gebastelt hat und danach diese anfrage noch 3 mal gestartet hat (weil gebraucht)… mit dem Ergebnis das, dass System die ersten zwei nie geschafft hat und erst beim dritten mal durch gekommen ist also jeder klicke dauerte 45 sec
die zeit im 5 “timeout 20” erhöt hatte zur folge das es bei ersten mal ging was bedeutete jeder klicke dauerte 20 sec ja das war schneller :wink:

seit ich sowas gesehen hab schließe ich garnix mehr aus :rofl::rofl::rofl:

und naja kann gut sein das es nach dem nächsten update wieder weg ist macht nix das ist dann nur eine Zeile mehr im Script wenn sinnvoll :grin:

Das kann nur Nextcloud beantworten. Meine Vermutung ist aber, dass hier kein großer Server Aufwand betrieben wird und alles auf einem Host liegt. Wenn dem so sein sollte, dann wäre es besser, wenn man die Dienste voneinander abkapselt, sodass diese getrennt laufen. Dazu müsste man dann aber Nextcloud darauf ansprechen und ihnen Vorschläge machen. Leider schauen aber nicht alle von Nextcloud hier rein, da es sich hierbei eher um ein “Benutzer helfen Benutzer” Forum handelt. Die offiziellen von Nextcloud schauen nur ab und zu hier rein.

Was das Verlängern des Timeouts angeht, stimme ich Jimmy allerdings zu. Der Vorteil daran ist nur, dass du dem Script mehr Zeit einräumst, in welcher es auf eine Antwort wartet. Dass es dadurch schneller wird, kommt einem nur so vor.

Da Nextcloud offen ist, kannst du die Timeouts natürlich weiterhin so anpassen, wie du sie möchtest, solltest aber auch bedenken, dass mit dem nächsten Update Deiner Nextcloud Installation, durch Austausch der Datei, der Wert wieder auf Default gesetzt wird.

Ich habe dasselbe Problem nach dem Upgrade auf Version 19. Ich habe noch keine Ahnung, woran ich herumbasteln sollte…

Der appstore war down. Probiere es jetzt noch einmal. Sollte nun funktionieren…

Hah! Danke dir! Wie irreführend, dass es gerade passiert, nachdem ich den Upgrade durchgeführt habe :slight_smile:

1 Like