Entwicklung für Checklisten-App gesucht

Liebe Nextcloud-Freelancer-Community,
ich bin gerade für einen Bekannten auf der Suche nach einem Menschen, der eine Nextcloud-App zur Verwaltung von Checklisten für Teams entwickeln kann. Hier der Text von ihm:

Wir sind ein Pflege-Haushalt und arbeiten daran, unseren Arbeitsalltag mithilfe der Nextcloud zu digitalisieren.

Für meinem privaten Home-Server, auf dem die Nextcloud läuft, soll eine Nextcloud-App für Checklisten entwickelt werden. Es ist bereits durch einen bei uns angestellten Entwickler anhand von Tutorials Vorarbeit geleistet worden, auf Basis welcher die App weiterentwickelt werden könnte.

Dafür suche ich ab sofort einen Programmierer mit folgenden Skills:

Nextcloud-Kenntnisse, HTML, CSS, Javascript, PHP, SQUL, Git, Vue, Websockets, NPM.

Die App sollte innerhalb von zwei Wochen entwickelt werden können.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Dann besprechen wir weitere Details, u.a. die Entlohnung.

Home Office ist möglich, ansonsten können Sie gern auch vor Ort arbeiten (in Köln-Nippes).

Beste Grüße,

Michael Becker

Die App soll von mehreren Personen benutzt werden, mit mindestens den Rollen Nutzer und Verwalter.
Die Checklisten sind in Kategorien mit mehreren Hierarchie-Ebenen eingeteilt, und pro Kategorie kann ein Gesamt-Status der Abarbeitung der darin enthaltenen Checklisten eingesehen werden.

Jede Checkliste kann mehrere Status haben und es können Protokolle ihrer Abarbeitung angelegt werden.

Diese App soll als Open Source veröffentlicht werden und wäre in verschiedenen Konexten nutzbar.

Die oben erwähnte Vorarbeit findet sich unter GitHub - j13055/checklist: Checklist App for Nextcloud . Sie kann als Basis für die Entwicklung verwendet werden, muss aber nicht.

Bei Interesse oder Fragen gerne hier antworten oder per PN!

Grüße,
Thomas Pfeiffer

Leider kenne ich weder die von dir aufgeführte App noch kann ich Apps entwickeln.

Aber vielleicht ist ja die App Tasks (Aufgaben) was für euch. Dort kann man Aufgaben und Unteraufgaben definieren und diese auch gemeinsam mit anderen Personen (Gruppen) bearbeiten.

Was mich stört ist, dass auch die Aufgaben aus den Decks angezeigt wird. Aber in den Einstellungen von Deck kann man deaktivieren, dass diese auch in Aufgaben angezeigt werden.

Auch wird - wenn man zwei Benutzer nutzt - die Aktualisierung teilweise nur dann durchgeführt, wenn man oben in der App-Liste noch mal auf “Aufgaben” klickt.

Man kann aber mehrere Hierachien anlegen. Jeder Benutzer kann die Aufgaben bzw. Unter- oder Unter-Unter-Aufgaben als erledigt markieren.

Es kann aber sein, dass du das gar nicht willst. Aber vielleicht liest jemand anderen diesen Thread und findet die App interessant.

Hallo,
danke für den Hinweis. Die Tasks App haben wir schon angeschaut, diese bietet aber nicht alle benötigten Funktionen in der benötigten Tiefe. Diese könnte aber natürlich auch als Basis verwendet und entsprechend erweitert werden.

du suchst also jemanden der die Stations oder Pflege ToDos pro Patient auf NC umsetzt ?

mit wiederkehrenden Templates je nach Aufgabe und Patient ?

leNP

Fast. Es geht hier um die häusliche Intensivpflege, bei der sich ein ganzes Team um eine Person kümmert. Aber ansonsten, ja.

kontaktier mal die niedermann IT (sind die jungs die die APP für NC Deck und NC Notes für android machen) ggf können sie dir besser weiterhelfen

nebenbei erwähnt es gibt mE keinen Task der bei einem Patienten unterbrochen und wieder aufgenommen wird (unabhängig der Anahl an Personen die diesen Task durchführen, die buchen die erbrachte Leistung auf den Task). Der Task wird begonnen und beendet kommt ein weiterer Task hinzu (also die Unterbrechung) wird dieser begonnen und beendet und danach wird ein neuer (meist die leer kopie des zuvor unterbrochenen und geschlossenen Task) wieder begonnen.

löst du es anders, hast du recht bald ein Problem mit der Abrechnung, offenen Tasks, der Übersicht der Wartung der Dokumentation und der Nacharbeit u Pflege im System.

Pflichtenheft habt ihr, sonst wird diese Anforderung kaufmännische Geldvernichtung

NP

1 Like

Danke für den Tipp!
Wir haben mit Niedermann IT gesprochen und sie waren auch grundsätzlich interessiert, allerdings machen sie nur Android-Entwicklung, wir bräuchten aber erst einmal den Server-Part.

Wir suchen daher weiter und sind für Hinweise dankbar!

ich hab heute mit einem betreiber von mehreren pflege einrichtungen gesprochen
um mal den grundsatz des ablaufes zu hinterfragen, da aus meiner erfahrung der ablauf auf papier zumindest sehr sauber und gut vorhanden ist (pflicht zur dokumentation)

wenn der ablauf standardisiert dokumentierbar ist (und der output in einem pflichten / lastenheft landet) glaube ich kann man das abbilden ggf. da es ein sehr sehr großer einsatzbereich und sehr sehr spezieller markt ist auch mit nextcloud (firma) gemeinsam

meine einschätzung und ich glaube ich liege hier nicht so falsch, wenn das nicht ordentlich abgewickelt wird und auch nur irgendwie in die richtung eine studi projektes oder einer ablschlußarbeit driftet oder sich annähert verbrennst du so viel geld das es weh tut.

btw
wenn ich die Abwicklung am Client hab (Android, und da weiß was geht und was nicht, dann geht der server part einfach, weil du am standard bist das die software kann)

so ich glaub das ist zu dem Thema genug proBono consulting ; )

brNP

Vielen Dank für deine vielen guten Hinweise!
Ich habe mal Frank Karlitschek angeschrieben (wir kennen uns aus meiner Zeit bei KDE persönlich), mal sehen was da so zurück kommt :slight_smile:

wollt ich dir zwar so nicht empfehlen aber mit sicherheit die beste wahl für diesen markt.

ich kann mir gut vorstellen das da bereits einige nach der durchsicht dieser zeilen schweißperlen auf der strin haben, mit sicherheit nicht vom lachkrampf

keep us posted, gerne auch per DM

NP

aus neugier
wie is denn der Staus ? wenn man den öffentlich preisgeben darf ?

lgNP