Eine Frage u den App´s

Hallo
Ich hab da mal ne Frage zu den App´s, die man zusätzlich installieren kann.
Aber erstmal zu meiner Version von Nextcloud
V1.28.1 Sämtlich app´s sind aktuell
Das alles Läuft auf einen Raspi 4b mit 4GB, bei mir zuhause im Netzwerk.

Also, ich habe gestern ein App dazu installiert, diesen DICOM-Viewer. Offensichtlich bin ich zu blĂśd den zu benutzen. oder funktioniert der nicht so wie gedacht.
Wie wird die app aktiv geschaltet das ich bilder so sehen kann, wie mit der installierten version auf dem rechner ??

und noch ne frage,
Ich kann ja Ăźber das Netzwerk, bzw. Ăźber das internet auf meine cloud zugreifen. wenn ich musik abspielen will die sich auf meiner cloud befinden, werden die immer erst runtergeladen und dann abgespielt. Naja das geht ja noch, auch wenn der Speicher im Handy irgendwann dann doch voll ist. Bei Filmem z.B. will der auch immer erst runterladen und da wird es dann recht knapp. gibt es keine mĂśglichkeit das ganze gleich zu streamen von meiner nextcloud ??
Ich weiss es gibt die mĂśglichkeit, Ein NAS (auf einen naderen PI) mit der nextcloud zu verbinden und dann darĂźber zu streamen, aber dazu fehlt mir dann ein weiterer Pi.
Deshalb die frage, geht das auch anders ?? Mit einer app von nextcloud ?

Levitron

DafĂźr gibt es Apps wie z. B. https://apps.nextcloud.com/apps/music

Irgendwann hat wohl mal jemand einen Issue eröffnet, warum HTML-Videos problemlos defaultmäßig abgespielt werden und MP3-Dateien nicht. Keine Ahnung warum das so ist. Aber vielleicht liest ja ein Entwickler mit und ändert mal irgendwas. Gerne kann man auch konsequenterweise HTML5-Videos rauswerfen bzw. in eine App auslagern. Wäre dann immerhin konsequent.

OK, Danke !

Und Ähm, Videos ewrden bei mir gar nicht abgespielt. Egal welches format die haben.

Levitron

Komisch.

Tja nur MP4 hab ich nicht dabei.

levitron

ohh schit
Ich hatte mal irgendwo ne anleitung gefunden, finde sie aber nicht mehr.
Vermutlich mit einen weiteren Raspi zu realisieren. Funktion wie oben schon beschrieben. Filme uind Musik Ăźber das internet abzuspielen, eine art NAS und dazu gab es eine anleitung, das ganze auch in Nextcloud einzubinden.
Soll bedeuten, 2 Raspis, eins mit Nextcloud + Festplatte und ein Raspi mit NAS (oder vergleichbares) mit Festplatte.
Auf der Nextcloud, bleiben alle Dateien vorhanden nur Filme und Musik weden auf die NAS ausgelagert.
Der Ordner des NAS kann dann in der Nextcloud eingebunden werden.
nur ich finde diese anleitung nicht mehr.
Kann mir dabei einer helfen ???

Levitron