Einbindung NextCloud in PC

Hallo, wir haben ein NextCloud auf einem eigenen Server und versuchen damit zurechtzukommen, mit wachsenden Erfolg.

Die Einbindung in den Dateimanager ist mir noch unklar, da gibt es ja zwei Möglichkeiten:

  1. Einbindung Client
  2. Einbindung über WebDav
    Über Webdav finde ich zum arbeiten besser, allerdings muss ich das so alle zwei Tage neu anmelden, kann man das verhindern?

Dann noch eine Zusatzfrage: unsere Cloud hat ca. 200 GB, das geht auf meinen Surface nicht drauf. Allerdings könte ich da ein SD-Karte mit 500 GB einlegen. Wie muss man das steuern, dass der Client sich auf die SD-Karte einrichtet?

Vielen Dank für Tipps
Norbert

der unterschied zwischen 1. und 2. dürfte die replication sein. bei 1. hast du die dateien “auch” local. du kannst offline arbeiten. bei 2. greifst du immer über’s netzwerk darrauf zu.

zusatzfrage: windows kann webdav shares nicht besonders gut einbinden. da gibt’s aber ein haufen alternativen:


(wurde hier im forum empfohlen/besprochen)

https://mountainduck.io/
(hatte ich vorher schon mal gefunden.)

von nextcloud gibt’s auch was, siehe hier:


und alles was google sonst noch so findet wenn man webdav + windows sucht.

1 Like