Desktop-Client startet nicht unter Windows 11 / Desktop client does not start under Windows 11

Moin,
ich habe die aktuellste Version des Desktop-Clients für Windows 11 installiert. Allerdings ist das Icon nach dem Systemstart nicht in der Taskleiste zu finden. Auch das manuelle Starten des Clients lässt nur kurz die “Notifications” aufpoppen, danach ist von dem Client nichts mehr zu sehen.
Wenn ich den Task-Manager öffne, ist auch dort von dem Client nichts zu sehen.
Offensichtlich startet er also, wird dann aber sofort wieder geschlossen.
Mir ist nicht klar, ob der Client das selber macht, oder von einem dritten Programm geschlossen wird.
Als Anti-Viren-Software ist nur der Windows-Defender am Laufen.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank,
Henrik

Hi there,
I have installed the latest version of the desktop client for Windows 11. However, the icon cannot be found in the taskbar after system startup. Even starting the client manually only causes the “Notifications” to pop up briefly, after which nothing more can be seen of the client.
When I open the Task Manager, nothing can be seen of the client there either.
It obviously starts, but then closes again immediately.
It is not clear to me whether the client does this itself or whether it is closed by a third programme.
The only anti-virus software running is Windows Defender.

Does anyone have any ideas?

Thanxx,

Henrik

benenne mal die
C:\Users\benutzername\AppData\Roaming\Nextcloud\Nextcloud.cfg
um und starte noch einmal.
Möglicherweise enthält die cfg-Datei beschädigte/ungültige Daten.

Super, hat nicht direkt geklappt. Aber am Ende dann doch :wink:
Ich konnte die Dateien nicht auf die SD-Karte speichern, wie ich es eigentlich vor hatte. So speicher ich die Dateien jetzt normal im Nutzerverzeichnis.
Danke Dir fĂĽr die Hilfe und Inspiration.
Henrik