Dateien wurden manuell gelöscht, nun funktioniert der Papierkorb nicht mehr

Hallo zusammen,

ich benutze Nextcloud mit Groupfolders. Vor einiger Zeit hat mein Internetprovider mich darauf aufmerksam gemacht, dass mein Speicherkontingent ĂŒberschritten ist, worauf ich laienhaft Platz geschaffen habe, indem ich via FTP-Zugang Dateien aus dem Papierkorb-Ordner vom Server gelöscht habe.

Seitdem funktioniert der Papierkorb in der Nextcloud-WeboberflÀche nicht mehr. Ich denke, dass noch Verweise vorhanden sind auf Dateien, die nun nicht mehr existieren, was einen Error zur Folge hat.

Gibt es eine Möglichkeit, dies zu korrigieren?

Vielen Dank!!

Wenn du ĂŒber ein SSH einen Zugang hast, kannst du den OCC-Befehl nutzen, um die Dateien mit dem Index in der Datenbank abzugleichen:
https://docs.nextcloud.com/server/stable/admin_manual/configuration_server/occ_command.html#file-operations-label

Hi, vielen Dank schonmal.

Leider bin ich absoluter Laie auf diesem Gebiet, ich habe es damals zwar geschafft, bei All-Inkl die Nextcloud zu installieren und einen Web-Cronjob einzurichten, den Rest allerdings dann ĂŒbers Web-Interface gemacht. Ich habe gar keine Kenntnisse in Bezug auf SSH und OCC.
Da ich bei All-Inkl den Premium-Tarif habe, ist Zugang zum SSH enthalten. Da komme ich allerdings nicht weiter, man soll dort einen Zugang mittels SSH-SchlĂŒssel einrichten ("Per Secure Shell (SSH) können Sie ĂŒber eine verschlĂŒsselte Verbindung per Konsole auf die Daten Ihres Accounts zuzugreifen.“

Gibt es hierfĂŒr online eine Anleitung fĂŒr AnfĂ€nger, die keine IT-Administratoren sind? Alles was ich finde, setzt Grundwissen in Serverkenntnis voraus und ich möchte ungern im System und den Einstellungen rumprobieren.

Danke, viele GrĂŒĂŸe

Google-Suche all-inkl ssh-SchlĂŒssel, erster Treffer:
https://all-inkl.com/wichtig/anleitungen/kas/ssh/dateiverwaltung/verbindung-mit-putty-aufbauen-public-key-verfahren_430.html

Man soll oder muss einen SchlĂŒssel verwenden? Wenn du ihn nicht verwenden musst, verwende SSH (z. B. mit Putty) mit Benutzername und Passwort. Dann wĂŒrde ich einen Re-Scan durchfĂŒhren.

php /pfad/zur/nextcloud/occ files:scan --all
vielleicht reicht auch
php occ files:scan --all

in den offiziellen Anleitungen (siehe ersten Link oben) wird oft
sudo -u www-data php occ files:scan --all
angegeben. Da aber wahrscheinlich die Nextcloud sowieso in deinem Benutzer-Kontext lĂ€uft, benötigt du sudo -u www-data nicht bzw. ist es nicht zielfĂŒhrend. Daher nur die gekĂŒrzte Version oben.