Dateien mit Windows Client verschieben

Hallo zusammen,
ich habe in der Nextcloud sehr viele Bilder auf dem gehosteten Server abgelegt. Die Verzeichnisse bearbeite ich vom PC aus ausschließlich mit dem Windows Client. Wenn ich nun am PC die Dateien aus der Nextcloud ins normale Filesystem des PC schiebe sind sie in der Nextcloud weg. Besser man sieht sie nicht mehr, denn sie sind sehr wohl noch da, genauer, sie sind im Papierkorb. Damit lĂ€uft der Webspace langsam aber sicher ĂŒber. Wie kann ich das verhindern? Wenn ichg das gleiche mit Googledrive mache sind die weg, genau wie es sein sollte denn verschieben bedeutet ja nicht löschen.

Hallo Hans,

ich sehe Dein Problem nicht, da Du das Löschverhalten im Papierkorb in der config.php steuern kannst.
FĂŒr die Cloud sind die Dateien gelöscht und deshalb ist es folgerichtig sie zunĂ€chst in den Papierkorb zu verschieben, zumal dies Kopiefehler usw. auch noch abpuffert.

https://docs.nextcloud.com/server/14/admin_manual/configuration_server/config_sample_php_parameters.html#deleted-items-trash-bin

Sorry, aber fĂŒr mich ist das kein korrektes Verhalten, wenn ich etwas lösche ist der Papierkorb ok, wenn ich etwas verschiebe landet es bei keiner anderen Applikation gleichzeitig im Papierkorb. Und ich sehe da sehr wohl ein Problem, ich kann 1. nicht mit php umgehen und 2. wĂŒsste ich nicht mal wo ich das tun soillte, Einstelungen in der BedienoberflĂ€che habe ich auch keine gefunden und mit Scripten kenne ich mich weder aus, noch wĂŒsste ich wie ich die am entfernten Server editieren sollte, geschweige denn was da rein gehört.

Sorry, offensichtlich betreibst Du die Nextcloud nicht selbst. Wenn diese Annahme zutreffen sollte, dann wende Dich doch bitte mit Deinem Anliegen an den Betreiber Deiner Cloud.

Wenn da wegen des Papierkorbes etwas “vollaufen” sollte, dann handelt es sich schlichtweg um einen Konfigurationsfehler. Und fĂŒr die Clod ist das, was Du verschieben nennst Löschen, denn Windows verschiebt in einen anderen Ordner auf lokaler ebne und damit ist die Datei aus der Cloud gelöscht und nicht etwa verschoben.
Dieses Verhalten gibt im Übrigen zusĂ€tzelichen Schutz davor,d ass beim synchronisieren mal etwas schief lĂ€uft.
Also, was stört Dich?

Du willst es nicht verstehen, wenn ich etwas lösche soll es im Papierkorb landen, wenn ich etwas verschiebe wird es von einem in den anderen Ordner verschoben. Das ist bei jedem Netwerk Zugriff so, egal ob unter AIX mit nfs oder unter Linux Suse, Red Hat und Windows mit smb . Move ist immer Move und nie Delete, egal ob innerhalb eines Servers, eines Clusters oder eines Netzwerkes. Nur bei Nextcloud ist move ein delete. Was der Betreiber meines Servers da jetzt tun soll ist mir Schleierhaft, ich habe nextcloud ganz normal mit dem * Web Installer
FĂŒr Shared Hosting
installiert.
Wenn dann standardmĂ€ĂŸig löschen das gleiche wie verschieben bedeutet, ist das zumindest kein korrektes Verhalten einer Applikation.
Wenn Du dann kein Problem siehst, ist das Dein gutes Recht, aber richtig wird das Verhalten der Software damit nicht. Da wird ja zumindest die Frage erlaubt sein ob das zu verhindern ist. Wenn ich die im Deutschen Forum stelle, erwarte ich nicht unbedingt ErklĂ€rungen auf Englisch und schon garnicht das ich irgend welche Scripte editieren soll, die dann vermutlich beim nĂ€chsten Update ĂŒber gebĂŒgelt werden, ganz abgesehen davon das ich auf dem Remote Server natĂŒrlich keinen Texteditor habe mit dem ich das erledigen kann. Ich hatte eigentlich die Hoffnung, das ich bei der Konfiguration etwas falsch gemacht habe, das scheint aber nicht so zu sein.

Nun gut, dann bin ich einmal gespannt, ob sich ein anderer findet, der Deiner Erwatungshaltung gerecht wird


Ich habe keine Erwartungshaltung, ich hoffe das es irgend wann eine Lösung gibt, bis dahin mache ich es wieder mit webdav, da funktioniert es. Es gibt eben Dinge, da muss man mit leben oder sie ersetzen.

Hallo @Hans_Cilker,

interessenhalber habe ich eben mal auf meinem PC unter Dropbox einen Ordner von einem Verzeichnis in ein anderes Verzeichnis verschoben.
Anschließend habe ich meine Dropbox im Webbrowser aufgerufen und nachgeschaut, was nun mit diesem Ordner passiert ist.
Auf meinem PC kann ich diesen Vorgang nicht rĂŒckgĂ€ngig machen, jedoch online in der Dropbox steht dieser Ordner als “Gelöscht” mit einem Papierkorb-Symbol. Nun habe ich dort die Auswahl zwischen “Wiederherstellen” oder “EndgĂŒltig löschen”.

Aus meiner Sicht arbeit Nextcloud völlig korrekt!

Gruß
Crashandy

Dropbox habe ich jetzt nicht, aber wenn ich auf meine Verzeichnisse mit WEBdav zugreife sind die Dateien bei move weg. Ich habe sie jetzt gerade mal mit Expan Drive integriert, da sind sie bei move ebenfalls weg. Ebenso wenn ich sie mit FTP verschiebe. Es wÀre mir ja auch egal wenn ich das einstellen könnte, das aber genau kann ich nicht. Aus meiner Sicht arbeite das dann nicht korrekt.

Ich habe jetzt mal den Papierkorb deaktiviert in der Hoffnung das die dann weg sind, konfigurieren konnte ich den nicht.