192.168.178.30:4443 nicht erreichbar

ich kann die Webkonfiguration meines Nextcloudpi nicht mehr über die o.g. Adresse erreichen.
Der Brwoser meldet immer: Seite nicht erreichbar.
Was kann ich tun?
Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.
Harald

Hi Harald,
hast du mal geprüft, ob auf dem Port 4443 überhaupt ein Dienst lauscht?

Wie genau sieht deine Konfiguration aus? Docker?

Schöne Grüße, Mathias

Das sieht nach einer lokalen Adresse von der Fritzbox aus. Vielleicht hat sich die geändert? Schau auf der Fritzbox (oder deinem Router) nach den vorhandenen Adressen im lokalen Netz. Dort kannst du auch einstellen, dass dein Rechner immer die gleiche Adresse bekommen soll.

Oder versuchst du von ausserhalb deines lokalen Netzes darauf zuzugreifen? Das geht nicht.

Hallo,
die Adresse in der Fritzbox ist korrekt, ohne den Port kann ich local auf meine NC zugreifen.
@arrow_to_knee: Wie kann ich feststellen ob ein Dienst lauscht? In der Fritzbox sind die Ports 80 und 443 freigegeben. Ein zusätzlicher Eintrag des Ports 4443 brachte keinen Erfolg.
Konfiguration: Nextcloudpi ohne Docker.

Gruß Harald

kann es sein, dass du dich beim Port verschrieben hast?
Verwendet dein Webserver TLS? Denn dann nutzt dein Browser automatisch Port :443.
Auf diesen Port wurde dein Webserver auch lauschen.

Prinzipiell kannst du mittels netstat -tulpn nachsehen, welche ports von welchem Programm genutzt werden

Hallo,
verschrieben habe ich mich nicht. Mit Port 4443 kommt man auf die Konfigurationsseite von NextcloudPi. Mit 443 komme ich normal in meine Nextcloud.
Habe mir die Ports angesehen, 4443 war nicht dabei.

Hmmm… hast du schon mal in den Logfiles nachgesehen, ob irgend ein Fehler auftaucht?

Wenn du nämlich plötzlich nicht mehr auf deinen Raspi Port 4443 zugreifen kannst, dann wird irgendein Dienst im Hintergrund verendet sein.

Da weiß ich nicht weiter. Wo findet ich das Logfile und wie rufe ich es auf?

Die Logfile findest du generell unter /var/log
Allerdings sind hier nahezu alle Logfiles von allen Diensten gespeichert - du müsstest hier nachsehen, welches Logfile das passende wäre.
Dazu gäbe es folgende Möglichkeiten:

grep -iR '<Wert>'

Damit kannst alle Files im jeweiligen Ordner nach etwas durchsuchen -> zB: grep -iR '4443'
Dann schaut dir das Programm alle Logfiles nach “4443” durch.

Um die Logfiles aufzurufen kannst du entweder nano oder vim nutzen. Das sind jeweils zwei verschiedene Texteditoren.

Um ein Logfile kontinuierlich darzustellen, wäre tail -f <Name> das Mittel der Wahl.

Ich hänge an demselben Problem fest, habe auch die guten Hinweise von arrow_to_knee umgesetzt bzw. überprüft, blicke aber nicht durch, was ich aus den Logfiles lesen kann und was jetzt zu tun ist.

Kann mir jemand aus der Klemme helfen?

(Kleine Vorwarnung: ich wurde mit 6502 Assembler Computer- sozialisiert, Kenntnisse über Pinguin- Software erarbeite ich mir Schritt für Schritt u.a. mit diesem Projekt, also bitte nicht allzuviele Vorkenntnisse voraussetzen)

Hallo zusammen,

ich habe leider das gleich Problem.
Habe gestern eine neue Installation (Rasberry PI 3 b+) mit der
Raspbian Buster with desktop and recommended software
aufgesetzt und anschließend Nexcloudpi mit dem Script
curl -sSL https://raw.githubusercontent.com/nextcloud/nextcloudpi/master/install.sh | sudo bash
installiert.

Der Raspi läuft mit der lokalen IP 192.168.178.30 und ist auch dort per ssh erreichbar.

Ich komme auch als ncp mit dem gesetzten Passwort, das zwischenzeitlich mehrfach über “sudo ncp-config” geändert wurde, in die “normale” nextcloud.

Nur die Konfiguration über die Seite
https://192.168.178.30:4443
oder
https://192.168.178.30:4443/wizard/
klappt nicht, da ich nicht reinkomme.
Benutzername und Passwort wird von der Seite immer wieder abgefragt.

pi@raspberrypi : /var/log/apache2 $ tail -f error.log sagt:

[Sun Mar 22 07:30:40.274610 2020] [authnz_external:error] [pid 670:tid 1698231328] [client 192.168.178.28:54866] AuthExtern pwauth [/usr/sbin/pwauth]: Failed (1) for user ncp

[Sun Mar 22 07:30:40.274791 2020] [auth_basic:error] [pid 670:tid 1698231328] [client 192.168.178.28:54866] AH01617: user ncp: authentication failure for “/”: Password Mismatch

Ich habe es auch mehrfach mit nach der Installation von nextcloud angezeigten Passwort versucht - ohne Erfolg. Wie bereits erwähnt, komme ich in die normale nextcloud als ncp rein…

Woran kann das liegen?

Danke für die Mühe!

Gruß
Edi

Keine wirkliche Idee.

The username is ncp and the password is ownyourbits .

Gibst du ncp und ownyourbits auf https://192.168.178.30:4443 ein?

https://ownyourbits.com/2017/02/13/nextcloud-ready-raspberry-pi-image/

Danke für die Info.

Ehrlich gesagt, hatte ich das noch nicht gemacht. Ich habe nach dieser Anleitung installiert: https://www.heise.de/tipps-tricks/Nextcloud-auf-dem-Raspberry-Pi-so-geht-s-4363735.html Da ist es bezüglich des Passworts anders beschrieben.

Nun hab ich das natürlich - leider ohne Erfolg - versucht. Es könnte natürlich daran liegen, dass ich das Passwort mehrfach geändert habe.

Ich mache jetzt die ganze Installation nochmal durch und versuch es mit “ownyoubits”.

Danke!

Gruß
Edi

So, leider hat die Neuinstallation nichts gebracht.

Ich komme mit dem Passwort, dass nach der Installation angezeigt wird als normaler User in die Nextcloud http://192.168.178.30 rein aber wenn ich den Port “:4443” anhänge, komme ich nicht rein.

nextcloud

@devnull: Leider auch nicht mit ownyourbits - danke trotzdem!

Ich bekomme in der /var/log/apache2/error.log auch die gleichen Meldung:
[Sun Mar 22 14:00:09.755122 2020] [authnz_external:error] [pid 675:tid 1891226656] [client 192.168.178.28:57842] AuthExtern pwauth [/usr/sbin/pwauth]: Failed (1) for user ncp

[Sun Mar 22 14:00:09.755331 2020] [auth_basic:error] [pid 675:tid 1891226656] [client 192.168.178.28:57842] AH01617: user ncp: authentication failure for “/”: Password Mismatch

Schön langsam glaube ich, dass es nicht (nur) an mir liegt! :slight_smile:

Gruß
Edi

Auf http://192.168.178.30:4443 läuft doch das Admin-Panel. Poste bitte auch davon mal einen Screenshot.

Entschuldigung für die späte Rückmeldung - hab in der Zwischenzeit erfahren, dass ich mit dem Corona infiziert bin - 14 Tage Quarantäne…!

Ich habe das Problem gelöst, indem ich die Version von https://ownyourbits.com/nextcloudpi/
installiert habe.

Dort hat es - wie beschrieben - mit “ncp” und “ownyourbits” problemlos funktioniert.

DANKE für die Hilfe.

Gruß
Edi

versuch mal 443 anstatt 4443
wenn du zb fritzbox betreibst 6500 und tiefer
hat die fw ein prob mit 4443
kann muss aber net

Schon Tricky.
Hatte das gleiche Problem.
nc läuft,
Nur der Admin Zugriff über web 4443 funktioniert nicht.

Per ssh -> sudo ncp-config -> config -> nc-webui -> auf no setzen -> und nc-webui wieder auf yes setzen -> systemctl reload apache2
reboot tut immer gut (sudo init 6 )

netstat -tulpn hört wieder auf 4443

Administration auch über web funktioniert wieder.