Webbased Update vorziehen

Hallo,

kann ich das Update auf Version 20 schon jetzt webbasiert durchfĂŒhren; auch, wenn es noch nicht vorgeschlagen wird? Ich möchte es ungern manuell machen, da es webbasiert einfach angenehmer ist.

GrĂŒĂŸe

  1. Wieso der Zeitdruck? Du kannst es immer webbasiert durchfĂŒhren, nicht nur jetzt.

  2. Ich habe es hinbekommen indem ich erst auf Beta gewechselt und auf die Betaversion geupdated habe und dann wieder auf Stable. Dann wurde 20 angeboten.

  3. Ich rate dir aber stark davon ab jetzt ein Update durchzĂŒfĂŒhren. Die Nextcloud-Server sind gerade sehr langsam und unzuverlĂ€ssig. Dadurch kommt es bei Updates zu Problemen und deine Nextcloud-Instanz könnte sich in einem nichtlauffĂ€higem Zustand aufhĂ€ngen. Das Forum ist gerade voll solcher Themen. Warte lieber noch eine Woche.

Danke Pancake

Zu deinen Punkten:

  1. Warum nicht? Deinem Pkt 2 nach hast du ja auch nicht abwarten können!

  2. Und was, wenn wirklich mitmal eine Beto kommt. Dann lĂ€sst es sich vielleicht nicht mehr rĂŒckgĂ€ngig machen, wenn die Datenbanken einmal gehoben wurden.

  3. Warum nicht? Manuell könnte ich das Update auch sofort runterladen. Es ist doch unproblematisch, wenn der Download etwas lĂ€nger dauert. Selbst ein abgebrochenes Webbasierte Update kann man unproblematisch erneut anstoßen. Habe ich schon mehrfach gehabt, wenn bei geringer Bandbreite der Download zu lange dauert und PHP dann irgendwann wegen Zeitlimit abbricht. Dadurch, dass das Forum voll solcher Themen ist; könnte NC ja einmal ĂŒberlegen sich ein paar mehr Mirrors anzuschaffen. Übringens wurde zwischenzeitlich zusĂ€tzlich ein 19.04 bereitgestellt. Dadurch verschafft NC sich wegen Auslastung ja noch mehr Probleme.

Was ich etwas befremdlich finde ist, dass es viel zu hĂ€ufig Hauptversionsupdates gibt. Die Apps komme da vielfach nicht hinterher. Ähnliches Problem gibt es auch bei Thunderbird, wo sich viele Nutzer und App-Entwickler monieren.

  1. Ich habe das fĂŒr eine Entwicklungsumgebung gebraucht. Meine Produktivinstanz ist noch auf 19.0.3.

  2. Ich verstehe nicht ganz was du meinst, aber ich stimme dir zu, dass es eine unplanbare Sache ist. Wie gesagt, mache ich sowas nicht mit einem Produktivsystem.

  3. Bei einigen Nutzern hat es zu einer Instanz im Wartungsmodus gefĂŒhrt, die sie nicht zu Ende updaten konnten. Wenn es dir nichts ausmacht, dass deine Nextcloud eine Weile nicht erreichbar ist, ist das natĂŒrlich kein Problem.

Ich kenne die genaue Update-Policy nicht, aber vermutlich ist es semantische Versionierung und sobald du Dinge verĂ€nderst, die die KompatibilitĂ€t zerstoren, ist es angebracht auch die Version zu erhöhen. Das ist dann schon richtig so. Es ist auch nur eine Zahl. Die Updateskripte selbst sind ja sehr gut und zuverlĂ€ssig. BezĂŒglich der Server kenne ich den Hintergrund nicht, hoffe aber dass Nextcloud auch daran arbeitet diese Situation zu beheben. Ich stimme dir zu, dass die Bandbreite zu gering ist.

Da es aktuell immer mal wieder Probleme mit dem Download und dem Server fĂŒr apps.nextcloud.com gibt, wĂŒrde ich empfehlen noch ein paar Tage zu warten.

hallo @nc99fan und willkommen im Forum. Vielen Dank fĂŒr Deine erste Beteiligung am Projekt.

Es wĂ€re schön gewesen, Du hĂ€ttest vor dem Posten mal ein bisschen im Forum rumgesucht, denn es gibt diese “Wann (und wie) kann ich endlich updaten?”-Frage zigfach. Mit im Prinzip immer den gleichen Antworten.

Hier gibt es dazu noch freundliche Hinweise darauf, dass es derzeit nicht angezeigt scheint, ĂŒber den Webupdater upzudaten
 denn es gibt gewisse EinschrĂ€nkungen.

Wenn Du dennoch unbedingt updaten willst, warum fragst Du? Mach doch einfach. Denke dabei aber an die guten RatschlÀge hier aus dem Forum. Und hier noch ein Rat: Mach Backups bei allem, was du tust.

Viel GlĂŒck

Hallo,

ich habe vorher versucht schon behandelte Threads zum Thema zu finden. Habe aber recht frĂŒh entnervt aufgegeben, weil die Navigation dieses Forum sehr verwirrend fĂŒr mich ist. Übersichtlich ist was anderes, Ich bin als Ă€lterer Semester die Foren von frĂŒher gewöhnt. Sorry fĂŒr meine Ungeduld. Gelobe Besserung.