Viele Fehlanmeldungen von Unbekannten IPs

Hallo zusammen,
wie ihr unten in dem Screenshot sehen könnt versuchen sich immer leute auf meine Nextcloud einzuloggen.

Kommen aber natĂŒrlich nicht rein.

Ich meine ich hÀtte mal gelesen das es an der Standard Portweiterleitung liegt (80 und 443)
Kann ich diese einfach in dem Panel und in meine Router synchron abÀndern?

Sind das diese DDOS angriffe die auch die perfomance beintrÀchtigen?

lg und danke euch!

ein schönes Wochenende :slight_smile:

FĂŒr nen (D)DoS-Angriff ist das viel zu selten, bei den paar Anmeldeversuchen passiert noch nix.

Port verbiegen kann helfen, es ist allerdings ein leichtes dass von außen zu scannen und dann versucht man es halt auf dem anderen Port.

installier doch die bruteforce-app und dreh dem typen erstmal den hahn ab nach - sagen wir 5 versuchen.

die ports zu verbiegen hilft nicht, i.d.r. werden die deine ganze domain abscannen und es an allen offenen ports versuchen. außerdem kriegste bei letsencrypt probleme mit der verlĂ€ngerung der zertifikate, wenn ich mich recht erinnere.

1 Like

okay habe Bruteforce installiert.

Die frage ist nun wie richte ich es ein? :smiley:

Weil da steht ja nur Whitelist. Ich verstehe das dann so dass ich dort die IP adressen eingebe die zugelassen werden.

Oder kommen dort die blockierten adressen rein?

gibt es eine anleitung dazu?

soweit ich weiß, wirkt das teil sofort
 und wenn du DEINE IPs im bedarfsfall auf die whitelist setzt, sollte alles gut werden.

okay aber wie kann ich denn die zugÀngingen IPs auslesen?

Und wie verhÀlt es sich wenn ich mich z.b von unterwegs aus auf die NC einloggen möchte. Z.b aus einem Hotel mit meinem Laptop

Was muss denn da hinter das Slash zeichen?

lg

solange du dich nicht mehrfach und schnell nacheinander falsch einloggst, hast du nichts zu befĂŒrchten

also ich habe MEINE heim-ip (die sich nicht so oft Àndert) nicht angegeben und hatte noch nie probleme mit dem bruteforcing

1 Like

Super danke :slight_smile: