Verständnisfrage zu Speicherorten

Hallo,
ich mache gerade meine ersten √úbungen mit NextCloud.
Zum Einsatz kommt ein RasPi4 mit 4GB und 16 GB-SD-Karte sowie eine 2TB-Festplatte.

Ich möchte noch PiHole und möglichst piVPN auf den RasPi bringen, da sich eigentlich der RasPi sonst langweilt (privater Einsatz in der Familie). Das hat also nichts direkt mit NC zu tun.
Da ich noch am Testen bin, ziehe ich zwischendurch √∂fters ein Image der SD-Karte, um nicht bei Fehlern bei Null beginnen zu m√ľssen.

Nun musste ich feststellen, dass manche √Ąnderungen eines Users (konkret Freigeben und Kommentare eines anderen Users) diese beim R√ľckspielen eines √§lteren Images verloren gegangen sind. Ich vermute, solche Dinge werden noch auf der SD-Karte gespeichert und nicht im ncdata-Verzeichnis auf der Festplatte.
Das ist zZ noch unkritisch, weil ich noch der Einzige bin, der damit √ľbt. Sp√§ter k√∂nnte es aber problematisch werden.

Kann man solche ‚Äúuser-betreffende‚ÄĚ Einstellungen oder Daten auf die Festplatte verschieben, damit sie bei einem SD-Kartenproblem nicht verloren gehen?
Könnte damit die Panel-Einstellung /config/Datenbank/ gemeint sein?

Oder w√ľrde ich durch ein vor dem SD-Wechsel erstelltes Backup diese Daten retten und nach SD-Wechsel zur√ľckspielen? W√§re aber umst√§ndlich und nicht sicher, falls das Backup auch etwas √§lter ist.

Oder wie macht ihr das?
Viele Gr√ľ√üe
DokAdams

du solltest die datenbank auf den externen speicher legen‚Ķ dann k√∂nnte es wie gew√ľnscht funktionieren‚Ķ unter config der 2. punkt. diese befindet sich √ľblicherweise unter /var/lib/mysql - wenn du dich f√ľr mysql entschieden hast‚Ķ

1 Like

Ja genau, den Punkt meinte ich.
Allerdings habe ich da Probleme.

Ich habe den Ordner /media/myClodeDrive/ncdatabase mit den selben Rechten angelegt, wie den Ordner /var/lib/mysql, also owner mysql 40755.
Trotzdem steht im Panel /config/Datenbank/ dass der Ordner nicht existiere. Aktualisiere ich die Zeile (rechts neben der Pfadeingabe), steht als Pfad wieder /var/lib/mysql. Allerdings steht trotzdem, dass auch dieser Pfad nicht existiere. Er existiert aber definitiv…

EDIT:
ich nehme alles zur√ľck.
Nachdem ich das Panel neu gestartet habe, existiert der Pfad. Ich werde heute Abend oder morgen mal den Umzug wagen und berichte dann hier.

So, es hat bestens geklappt.
Die Datenbankordner mysql, nextcloud, performance_schema sowie 11 einzelne Dateien liegen auf der externen Platte. Ich hoffe, das ist alles.

Ich habe die Aktion gleichzeitig genutzt, die bisherige 16GB-SD entsprechend dieser Anleitung auf eine 8GB-SD zu shrinken. So verk√ľrzt sich die Sicherung der Karte bei mir auf ca. 15min. Je k√ľrzer soetwas dauert, um so √∂fter ist man bei Experimenten bereit, es auch zu machen :wink: Wie gesagt, ich m√∂chte ja m√∂glichst noch weitere Programme auf den RasPi bringen, die nichts mit NC zu tun haben.

Im späteren Dauerbetrieb werde ich wieder auf 16GB umsteigen, um den Zugriff auf die einzelnen Speicherelemente zu minimieren.

Dieses wird in der Datenbank (MariaDB) gespeichert, die du nat√ľrlich auch backupen und anschlie√üend restoren solltest.

https://docs.nextcloud.com/server/18/admin_manual/maintenance/backup.html

…

https://docs.nextcloud.com/server/18/admin_manual/maintenance/restore.html