Upgrade von 10.0.3. auf 11.0.2 Updater startet nicht

Hallo Nextcloud User,

bekomme seit mehreren Wochen die Nachricht das eine "stable 11.0.2. zum Abruf bereit steht. Leider passiert nach Aktivierung durch den Updaters nichts. Soll heissen er l├Ądt weder die letzte Version noch beginnt er die Dateien zu aktualisieren.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee was an der config.php verkehrt sein k├Ânnte oder warum der Prozess nicht startet ?

Vielen Dank im voraus f├╝r Eure Unterst├╝tzung.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Micha

Schau mal in die Logfiles ob du mehr Infos findest. Manche setups unterbinden Verbindungen nach au├čen, oder mit den Rechten stimmt etwas nicht. Falls das automatische Update nicht geht, m├╝sstest du auf ein manuelles Update ausweichen.

Hallo tflidd, in den logfiles unter data/nextcloud kann ich zumindestens keine Fehlermeldung erkennen. Ich h├Ąnge den letzten Eintr├Ąge hier mal rein.

Beim letzten Manuellen Update habe ich mir alles zerschossen. Davon lasse ich die Finger.

Manuell und mit dem occ-Befehl von der Kommandozeile sollte das recht gut klappen. Du nutzt die Verschl├╝sselungs-App, die macht ab und an etwas Probleme, vor allem solltest du da sicher gehen, alles ordentlich zu sichern, um zur Not die alten Version wiederherstellen zu k├Ânnen und nicht mit einem Haufen verschl├╝sselter Daten zu enden, an die du nicht mehr rankommst.

ich habe jetzt deinem Ratschlag gefolgt und das Manuell durchgef├╝hrt. Jetzt soll ich mit der Kommandozeile weiter machen, weil Da ich angeblich eine gro├če Instanz von Nextcloud besitze, wird die Benutzung des Aktualisierungsprogrammes ├╝ber die Kommandozeile empfohlen. ich komme aber in kein Login Fenster mehr. Geschweige denn kenne ich die Kommandozeile nur vonm Mac als Terminal App.

Die scheint jedoch nichts damit zu tun zu haben. Eine .occ Datei habe ich auch im Verzeichnis. Nur auch die kann ich nicht ├╝ber den Browser als nextcloud.nutringo.de/occ aufrufen. 404 Fehler :fearful: war es das jetzt? Wieder alles platt machen oder wie kann ich das Manuelle backup jetzt abschlie├čen?

Mit der Bitte um einen schnellen Ratschlag .

Gruss
Michael

Ich habe ein ├Ąhnliches Problem:

Ich betreibe eine Instanz auf einem (Belwue!-) Webspace, auf den ich nur sehr beschr├Ąnkten Zugriff habe und der auch ansonsten recht eingeschr├Ąnkt ist. Immerhin hat Belwue den Space jetzt endlich mal auf PHP 5.6 gehoben, und den Weg nach Nextcloud 11/12 geebnet!

Leider habe ich keinen Kommandozeilenzugriff, daher scheidet occ aus.
So bin ich quasi gezwungen, die Updates ├╝ber den Updater zu machen (allenfalls voll manuell per ftp w├╝rde noch gehen; aber das w├╝rde ich halt gern vermeidenÔÇŽ)

Kurz und gut, ich wollte von 10.0.2 auf die vom System vorgeschlagene 11.0.3 (und danach auf 12) upgraden.
Starte also den Updater, aber der sagt Update auf 10.0.5 - Ok denke ich, das wird vllt. ein n├Âtiger Zwischenschritt sein.
Update klappte auch, aber wenn ich jetzt weiter upgraden m├Âchte, sagt mir der Updater, dass es keine neuere Version gibt; obwohl mir der gelbe Titelbalken st├Ąndig zum Update auf 11 r├ĄtÔÇŽ :rage:

Wie komme ich da weiter?

Thx!!

Gru├č Renato

Manuell geht es sicher weiter (alles bis auf data/ und config/-Verzeichnis entfernen, dann code von 11.0.3 von nextcloud.com/changelog runterladen und einspielen). Beim n├Ąchsten Aufruf startet dann das eigentliche Upgrade. Mach unbedingt ein Backup vorher, falls der Upgrade-Prozess nicht sauber durchl├Ąuft oder deine Datenbank zu gro├č ist, kann das komplett in die Hose gehen. Das ist mit shared hosting leider etwas problematisch und man st├Â├čt irgendwann an Grenzen.