Übersetzungsvorschlag für Impersonate gesucht

Sehr schlicht, aber gut!

“Impersonate” ist der App-Titel soweit ich weiß.
Als Titel finde ich “Als anderer Benutzer ausführen” nicht gut. Hat jemand die App installiert?

Da dürftest Du recht haben, dann bin ich diesbezüglich für Impersonate und habe es mal vorläufig so geändert…

Grausam, kein deutsches Wort, eingedeutschtes englisches Wort mangels sinnvoller Übersetzung.

Das ist die gebräuchliche Übersetzung.

Häufig verwendet, allerdings nicht in direktem Zusammenhang mit der “Übernahme der Identität” eines anderen Benutzers.

Das ist in der Tat als App-Titel unbrauchbar.

:point_up:

Das ist die übliche Bezeichnung für Verkörpern oder Imitieren, wenn ich das bei meiner kurzen Suche richtig ermittelt habe. Ich würde eine der beiden Übersetzungen nehmen. Verkörpern passt im rechtlichen Sinne besser, klingt aber für diese App vielleicht etwas zu förmlich. Imitieren würde auch passen, geht aber vielleicht zu sehr ins Künstlerische. Müsste ich entscheiden, würde ich Imitieren nehmen.

ich stimme da mit soko überein.

warum nicht schlichtweg das altbekannte “Run as…”, bzw. “Ausführen als …”? das kennen alle die bisher einmal mit windows in kontakt kamen :wink:

@victorbw Ja, halte ich aktuell auch für die beste Lösung , siehe vorstehende teilweise editierte Posts…

auch wenn das hier nun schon über ein jahr alt ist, das problem an sich ist immer noch nicht gelöst. Nachahmen finde ich auch schrecklich.

mir kam hier noch eine weitere idee…

wollen wir eine umfrage anzetteln? :wink:

  • Nachahmen
  • Ausführen als…
  • Imitieren
  • Impersonisieren
  • Verkörpern
  • Als Benutzer ausführen
  • Nachahmen (Impersonate)
  • sich als Benutzer ausgeben
  • in die Rolle von Benutzer schlüpfen
  • verkleiden

0 voters

Also jetzt hab ich die App installiert, hier mein Vorschlag:

1 Like

finde ich hilfreiche und gute vorschläge, die ich so übernehmen würde.

hast du auch schon abgestimmt?

Mach ich erst dann, wenn dort mein Vorschlag aufscheint → “Anmelden als”

kann ich nicht mehr hinzufügen… geht nur in den ersten 5 min. sorry.
ersatzweise: ginge doch auch ausführen als… oder?

Nein, weil ich führe hier nichts aus sondern ich melde mich an.

Du führst eine Anmeldung aus.

Dabei werden Prozesse und deren Apps ausgeführt.

So sagt das aber keiner.

Man sagt “Ich melde mich an”.

Und wenn ich damit fertig bin melde ich mich wieder ab.

impersonate3

Hello,

was spricht denn gegen “Benutzer wechseln”?

Grüße

auch ok. aber du wechselst nicht wirklich… du meldest dich als der besagte user an und wenn du dich abmeldest, bist du wieder im ausgangs-benutzer. es ist also kein richtiges wechseln (also anders als man das vom dem gleichlautenden windoofs-befehl kennt)

Eine Anmeldung ist das für mich nicht.
Man schlüpft in einen anderen Benutzer und impersonisiert ihn :wink:

in diesem zusammenhang bin ich echt froh, dass es nur bei “nachahmen” geblieben ist. impersonisieren wäre tatsächlich noch schrecklicher gewesen :smiley:

“Anderen Nutzer ausspionieren” wäre vielleicht treffend, dürfte aber auch nicht auf Gegenliebe stoßen…

Impersonieren ist auch m.E. das Treffende. Und da das Wort nicht geläufig ist, führt es auch nicht zu Verwechselungen.

Nachahmen ist m.E. für denjenigen der die Funktion nicht kennt unverständlich und tatsächlich ahme ich allenfalls Nutzerrechte, aber nicht den Nutzer nach…

“Nutzerrechte annehmen” wäre vielleicht noch eine Alternative

Genau das was ich vorgeschlagen habe: “Anmelden als”

 

Na klar ist das eine Anmeldung, weil sonst könnte ich ja nicht auf die Daten zugreifen.

 
Übrigens gibt es die Funktion in ISPConfig auch, dort heißt es auch “Anmelden als”.