Thumbnail QualitÀt in Listen-Ansicht

Hallo zusammen,

ich verwende die Nexcloud 28
ich habe die Thumbnailpreview fĂŒr Videos aktiviert und soweit werden die auch generiert.
ich habe mit Custom CSS die Listen Ansicht vergrĂ¶ĂŸert.
jetzt werden die Thumbnails 100x100 angezeigt und der VollstÀndige Dateiname ist lesbar.

Leider ist die QualitÀt der Thumbnails sehr schlecht.

In der Kachelansicht ist die QualiÀt der Thumbnails top.

Kann ich Nexcloud “beibringen” in der Listenansicht die guten Thumbnails aus der Kachelansicht zu verwenden?

Besten Gruß
Vincent

Hallo, das wird dir helfen

https://docs.nextcloud.com/server/latest/admin_manual/configuration_files/previews_configuration.html

und hier ist ein Teil meiner config.php-Konfiguration

  'preview_max_x' => 1024,
  'preview_max_y' => 1024,
  'preview_concurrency_all' => 32,
  'preview_concurrency_new' => 16,
  'preview_max_filesize_image' => 200,
  'preview_max_memory' => 2048,
  'preview_ffmpeg_path' => '/usr/bin/ffmpeg',

Hallo,

ich habe meine Config angepasst
den Apache neu gestartet
und mit occ preview:generate ein thumbnail neu erstellt.

leider keine Besserung.

Bild in der Liste:
image

Bild im Grid:
image

hier auch nochmal das Custom CSS welches ich unter “Design” verwende

.files-list {
–row-height: 100px !important;
–icon-preview-size: 94px !important;
}

.files-list__row-size {
width: calc(var(–row-height)*2) !important;
}
.files-list__row-mtime {
width: calc(var(–row-height)*3) !important;
}

.files-list * {
box-sizing: content-box !important;
–icon-size: 94px;
}

.files-list__tbody–list * {
–icon-size: 94px !important;
}

.input-field__main-wrapper.input-field__main-wrapper {
height: 50px !important;
}

.files-list .files-list__row input {
margin-top: -2px;
min-height: 0;
height: 100% !important;
box-sizing: border-box !important;
}
.input-field__label.input-field__label {
padding-top: 2px;
font-size: 11px !important;
background-color: transparent !important;
}
.files-list__row-icon-favorite {
margin-right: 5px;
}
.favorite-marker-icon {
height: 12px;
width: 12px;
}
.files-list__row-name-link {
padding-left: 8px;
}

Nextcloud generiert mehrere Thumbnails pro Bild in verschiedenen Auflösungen, und wie es aussieht, wird in der Listenansicht ein kleineres Thumbnail verwendet als in der Kachelansicht, und das scheint sich nicht zu Àndern, wenn die Listenansicht per CSS grösser macht, d.h. es wird immer noch das kleinere Thumbnail verwendet und dann einfach vergrössert.

Wie und wo im Code definiert wird, welche “Preview Size” wo verwendet wird, weiss ich leider auch nicht, aber vielleicht kann man das ja mit folgenden Einstellungen beeinflussen: Previews configuration — Nextcloud latest Administration Manual latest documentation

Zusatzinfo:
Bei mir verwendet er 64x64 in der Listenansicht und 256x256 in der Kachelansicht. (alles auf Default, kein Custom CSS und keine speziellen Preview Settings in der config.php)

Ja, das ist alles genau so richtig.
bei mir ist das auch so.
Das zusatz CSS macht nur die Liste grĂ¶ĂŸer.

leider schein es nur eine preview_max
und keine preview_min zu geben

Im Einganspost schreibst du, dass die Previews in der Liste nun 100x100 angezeigt werden. Wenn das stimmt und er die 64er Thumbnails nimmt, muss er die doch hochskalieren, was die QualitĂ€t verschlechtert. In der Kachelansicht werden hingegen die 256er Thumbnails genommen und dann runterskaliert, was dann natĂŒrlich besser ausschaut.

Aber vielleicht missverstehe ich auch etwas


Nein, das verstehts du richtig.

ich suche nur nach einer Möglichkeit, dass Nextcloud nun die 256x256 Previews aus der Kachelansicht auch in der Liste nimmt.

Oder dass beim erstellen, die Listen-Previews auch als 256x256 statt 64x64 erstellt werden.

Oder eine ganz andere Idee, die das Problem löst

Da bin mir eben nicht sicher, ob das direkt konfigurierbar ist. Ich denke eher nicht. So etwas wie preview_min_x und preview_min_y scheint es nicht zu geben oder zumindest ist es nicht dokumentiert.

Vielleicht kann man es aber ĂŒber den preview_max_scale_factor in dem Link, den ich gepostet habe, irgendwie beeinflussen.

Allenfalls indem du den Preview Generator nutzt, und ihn so konfigurierst, dass gar keine kleineren Previwes erstellt werden, wobei dann wird Nextcloud die kleineren Thumbnails warscheinlich trotzdem noch “on the fly” generieren, und du hĂ€ttest nichts gewonnen. :thinking:

Den hatte ich schon versucht, ohne Erfolg.

Das hatte ich genau so verstanden, dass er nur die Previews baut, die noch nicht erstellt worden sind.

ich denke ich muss den originalen Previewgenerator in der Nextcloud finden und bearbeiten, so dass die 64er Thumbs 256er werden.
oder man kann die links umschreiben

vllt hat noch jemand eine Idee