"Step 5 is currently in process. Please reload this page later." beim Update von 20.0.2 auf 20.0.5

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem beim Update von 20.0.2 auf 20.0.5

Es betrifft 3 Nextcloud-Installationen, alle auf jeweils einer Subdomain eines Webhosting-Vertrages. Alle beim selben Hoster. Alle mit dem gleiche Fehler.

Hier die Server-Details der drei Installationen:

Operating system: Linux 3.16.0-5-amd64 #1 SMP Debian 3.16.51-3+deb8u1 (2018-01-08) x86_64
Webserver: Apache (cgi-fcgi)
Database: mysql 5.5.62
PHP version: 7.4.14

Operating system: Linux 4.19.0-10-amd64 #1 SMP Debian 4.19.132-1 (2020-07-24) x86_64
Webserver: Apache (cgi-fcgi)
Database: mysql 10.3.23
PHP version: 7.4.14

Operating system: Linux 3.16.0-7-amd64 #1 SMP Debian 3.16.59-1 (2018-10-03) x86_64
Webserver: Apache (cgi-fcgi)
Database: mysql 5.5.62
PHP version: 7.4.14

Nachdem bei Einstellungen > Übersicht > auf den Button “Updater öffnen” gelickt habe, öffnet sich nur ein neues Fenster mit dem Text “Step 5 is currently in process. Please reload this page later.”. Mehr passiert bei allen 3 Installationen auch nach mehreren Minuten nicht.

Alle Installationen sind erst vor wenigen Wochen mit der Version 20.0.2 installiert worden.

Was kann ich tun, damit die Updates fehlerfrei durchlaufen?
Welche Infos benötigt Ihr noch?

Frische Datensicherungen liegen natürlich vor. :wink:

Vielen Dank und viele Grüße

fap

Hallo ich hatte den gleichen error auch.
Der Webupdater bringt jetzt nichts mehr.
Du musst das update jetzt manuel durchführen.
Hast du ssh zugriff ?
Wenn ja dann geht das wenn nicht datenbank sichern und files und die Nextcloud neu aufsetzen.

Wenn du noch weitere Fragen hast melde dich.

MFG

Adriaan

Hallo Adriaan,

vielen Dank für deine Antwort!

Das muss ich dann wohl am Wochenende machen… Ich habe keinen Zugriff per SSH. Nur per FTP.

Aber mich würde schon interessieren wo der Fehler herkommt. Es kann ja nicht sein, das die Nextcloud bei jedem Update neu aufgesetzt werden muss… :unamused:

Den gleichen Fehler hatte ich bei allen 3 Installationen schon im Dezember. (Version ?). Da ist auch ein Update schiefgelaufen, und ich musste mit Version 20.0.2 neu starten.

Liegt es vielleicht am Hoster?

Viele Grüße
Fabian

Hmmm ok.
Also der Fehler besteht darin das mán beim Update immer den Tab mit dem Updaet offen haben muss.
Wenn der Webupdater versagt muss man sie manuel auf der Konsole upgraden.
Aber ohne SSH geht das nicht.
Daten sichern und neu Aufsetzen .

Am Hoster liegt es nicht.

MFG

Adriaan

Vielen Dank für deine Antwort!

Aber es kann doch wirklich nicht gewollt sein, dass Updates bei einem “normalen” Webhosting nicht funktionieren!

Naja, dann muss ich wohl zu Owncloud wechseln…

Viele Grüße
Fabian

Das liegt nicht an nextcloud / owncloud