Sichere Rechte für Dateien und Ordner

Ich habe jetzt nextcloud zum Test erst einmal parallel zu owncloud auf meinem Server (Plesk, ubuntu 16.04.03 LTS in einer eigenen Subdomain installiert, da meine Apache/Plesk/PHP-Variante keine php-scripts im Verzeichnis var/www ausführt.

Gibt es eine Anleitung welche Rechte für Ordner und Dateien gesetzt werden sollten? Z.Zt. sind alle Ordner/files durchgängig auf 755 gestzt (bis auf den data-Ordner).

Schade, dass du bis jetzt keine Antwort bekommen hast. Habe die gleiche Idee gehabt und frage mich, ob das wirklich okay ist dem User www-data alle Dateien und Verzeichnisse zu geben.

1 Like

Die Doku schlägt 750 für Ordner und 640 für Dateien vor (siehe Punkt 9 hier: https://docs.nextcloud.com/server/13/admin_manual/maintenance/manual_upgrade.html)

Ja, das ist OK. Es ist sogar notwendig dem Webserver-user Lese-/Schreibrechte zu geben. Ansonsten kann Nextcloud nicht funktionieren.

1 Like