Owncloudinstallation verwandeln in Nextcloud - beim Webhoster

Hallo,
ich habe seit kurzem die aktuelle Version der Owncloud bei meinem Webhoster installiert.
Habe also wenig Erfahrung damit.
Nun möchte ich gern auf Nextcloud umsteigen, da ich viel Potential sehe und mir die sichere Cookielösung sehr zusagt.
Ich habe bereits Daten in der Owncloud.
Ich hörte, daß es einen “Migrationspfad” geben soll, der diese Daten problemlos in eine Nextcloudinstallation aufnimmt.
Ich fand auch im Forum einen englischen Text hierzu, leider reichte mein VerstĂ€dnis nicht, - ich weiß z.B. nicht wie ich etwas ĂŒber “occ” eingeben könnte. Ich habe nur einen Webhoster ohne Terminalzugang.

Ich wĂŒrde mich sehr freuen, wenn ich eine deutsche, einfache Anleitung bekommen wĂŒrde fĂŒr eine Umwandlung von Owncloud zu Nextcloud beim Webhoster.

Herzlichen Dank dafĂŒr und fĂŒr das große Engagement !

Weggo

Cool, dass dir unsere Cookie Protection gefÀllt :slight_smile:

In FÀllen eines Upgrades zu Nextcloud bei einem Web Hoster ist dies im Moment am einfachsten zu lösen wie ein normales ownCloud Upgrade.

Also:

  1. Ein Backup deiner Daten in ownCloud irgendwo haben :slight_smile:
  2. Alle Dateien ausser die in den Ordnern config/* und data/* löschen via FTP (oder SCP etc
)
  3. Die Nextcloud Dateien darĂŒber schieben. Den Config- und Datenordner nicht ĂŒberschreiben.

Wenn du dann deine Nextcloud im Browser öffnest siehst du den normalen Upgrade Wizard.

Hoffe das hilft dir, falls nicht melde dich einfach hier :slight_smile:

1 Like

Toll, danke fĂŒr die rasche Antwort, Lukas :slight_smile:
Das verstehe ich nun alles und es hört sich ganz einfach an.
Alles Gute und weiterhin viel Erfolg fĂŒr Dich und Dein Team!
Weggo

Hallo Lukas,
ich will hier noch mal einhaken. :slight_smile: Funktioniert das so auch beim Webinstaller ? Fragt der nach, ob er die noch vorhandenen Ordner config und data ĂŒberschreiben soll oder eben nicht? Oder muss ich dafĂŒr ein anderes Installationspaket wĂ€hlen und selbst aufpassen, dass ich nur alle anderen Ordner und Dateien (außer config und data) auf den Webspace schiebe?
Ich habe noch eine owncloud Instanz mit 10 Usern, die ich gerne nach Nextcloud mit der von dir oben beschriebenen Variante migrieren möchte.

Danke und Gruß
tuxilla

In diesem Fall wĂŒrde ich eine manuelle Installation bevorzugen

Der Webinstaller wird die vorhandenen Ordner ĂŒberschreiben


FĂŒr Nicht-Manuell-Frickler wĂ€re vll. eine prĂ€zisere Beschreibung sinnvoll. Manuelle installation auf dem Server zum Beispiel, ist fĂŒr mich nahezu komplex, ausser es wĂŒrde erklĂ€rt, welche Daten in welchen Schritten wo hinmĂŒssen. (Geht ĂŒbrigens vielen so, hab jede Menge Bekannte, die auf NC/OC wechseln wollen, nachdem sie das bei mir gesehen haben).

Ich hab ein Backup, meine Datenmigration ist aber kolossal gescheitert. Wie nun weiter? Ich habe die Owncloud-Data-Dateien, hab eine Sicherung der Datenbank (brauchts das?) und habe den alten OC-Installationsordner mit Config und Data. Was nun?

Die Nextcloud bekomme ich zwar via MenĂŒ im cpanel installiert, kann aber wiederum in der Owncloud keine Apps installieren (Kalender?!). Woran liegt das?

WĂ€re das Möglich, @LukasReschke? Ich finde ĂŒbrigens die Optik deutlich verbessert, auch wenn diese Version ja nun zunĂ€chst keine Änderungen hat im Vergleich zu OC. Schön, dass ihr die OS Grundlagen wieder ernst nehmt. Hoffe, das Projekt geht lange weiter, war gerade lange Zeit Happy OC nutzer und freue mich auf die next generation.