Nginx Reverse Proxy Nextcloud

Hallo Zusammen,

ich brÀuchte mal einen Spezialisten in nginx und conf Dateien.

Ich habe folgendes vor:

  • Nextcloud installiert mit ngnix
  • Port 80/443 geht direkt darauf - Standard Conf Datei laut Anleitung
  • Port 80/443 soll davon an einen anderen Client gehen (location / - Funktioniert auch)
  • location /nextcloud soll auf dem Host bleiben

Da in der conf-Datei direkt unter location / sehr viel enthalten ist, blicke ich da nicht durch, wie ich es am besten anstellen soll.

Hat das jemand schon so am laufen oder ist die ganz klare Empfehlung noch eine Maschine zu erstellen, welche den Reverse Proxy macht? WĂŒrde ich eigentlich ungerne so machen, da cerbot auf der Nextcloud Maschine lĂ€uft und ich dementsprechend den Wartungsaufwand so gering wie möglich halten möchte.

Danke und viele GrĂŒĂŸe!

Steve

Hallo steve1810,

ich habe einen eigenstÀndigen Reverse Proxy, der auf ein LXC mit Nextcloud umleitet.
So habe ich alles schön getrennt habe den Reverse Proxy auch fĂŒr andere Weiterleitungen (Wordpress, usw.) im Einsatz.
Wobei mein NC mit einem Apache lÀuft.
Certbot auf dem ReverseProxy, NC nur per HTTP.

Gruß
Trawell

Hi.

Ja, somit habe ich das auch schon gelöst. Wenn ich aber auch z.b. Einen Stun Server direkt auf der nextcloud installieren möchte, habe ich ein Problem mit den Zertifikaten.

Deswegen der Wunsch nach der anderen Lösung.

Gruß

Hab auch eben grad hier nach den Grund wegen STUN Server gelesen.
Ist das fĂŒr Talk ?
So wie ich mitbekommen habe wÀre das nur wenn der Server hinter einer Firewall sitzt ?

Bei mir funzt Talk wunderbar, intern, extern mĂŒsste ich noch testen.
Mach ich gleich ma ^^
Gruß
Trawell

Es lÀuft halt mit dem nextcloud Server auf Port 443. Mit einem Reverse Proxy stelle ich mir dies halt schwierig vor.

Gruß

Ne ist nicht schwierig, lÀsst den Reverse Proxy auf 443 horchen und leitest das dann weiter auf dein internen Nextcloud, der nicht von aussen erreichbar ist :slight_smile: