NextCloudPi Passwort zum anmelden über Terminal / SSH vergessen!

Hallo, ich habe ein RaspberryPi auf dem Nextcloudpi installiert Version 21.0.4.

gerne möchte ich mich über das Terminal / SSH login durchführen aber leider die Zugangsdaten vergessen.

über die Ip Adresse kann ich mich mit dem angelegten Benutzer auf das Dashboard anmelden.
Nur nichtmehr über das Terminal.

Meine Frage, wie kann ich dort ein neues Passwort erstellen ?? ich bin Laie und habe von programmieren leider wenig bis keine Ahnung und müsste hierzu eine klar verständliche Anleitung erhalten ! vorab schon jetzt vielen Dank.

Hallo @Nico67459 und willkommen in den Benutzerforen von NC.

Auf welches Dashboard genau? Das von NC?

Das Terminalpasswort zurücksetzen… ist ohne Zugang etwas schwieriger aber machbar → Linux Root Passwort wiederherstellen – Thomas-Krenn-Wiki

@Nico67459
Eigentlich setzt man auf dem Pi nicht das Passwort von “root”, sondern vom Benutzer “pi” und wechselt dann per “sudo -s” zu “root”.

ssh pi@raspberrypi
sudo -s

Ich glaub das Default-Passwort von “pi” ist “raspberry”. Ich habe aber gar keinen Pi.

1 Like

Oh Mann! DU hast Recht!!! (und ich nicht)

Bei den vielen Passwörtern. Es gibt nämlich auch noch eines für das WebGUI von NCP.

1 Like

@JimmyKater
Alles klar. Als Debian-Anwender bin ich im übrigen überhaupt kein Freund von diesem sudo-Quatsch. sudo ist sinnvoll, wenn man damit Rechte für technische Benutzer einschränkt, wie es früher mal bzgl. Konfiguration in /etc/sudoers bzw. /etc/sudoers.d vorgesehen war. Ein gutes Beispiel ist der Webserver/Nextcloud-Benutzer mit “sudo -u www-data” bei Nextcloud-Befehlen.

Wenn man jedoch (meist ohne oder eigenem Passwort) den Zugriff als root erhält (sudo -s), dann ist es ein Sicherheitsrisiko. Hat man wohl seinerzeit mit Ubuntu eingeführt, da sich der “Admin” keine zwei Passwörter merken konnte oder wollte.

1 Like

Wenn du mit Dashboard das NCP Admininterface meinst, dann ja…

ich will es mal mit meinen Worten versuchen zu erläutern.

ich gebe im Browser die Ip Adresse ein. Danach erscheint ein AnmeldeFenster. Dort gebe ich dann die AnmeldeName und Passort ein.
Danach öffnet sich das Dashboard in dem ich auf Kalender und Adressbuch usw zugreifen kann.
der Grund weshalb ich über das Terminal mich ein Login machen möchte liegt daran, sodass meine Kalender und Adressbuch nicht mehr Synchronisiert werden können.

Auch funktioniert der Login über meine Domain nicht mehr ! bei dem letzten Updaten welches ich über das WebinterFace gestartet hatte, kann es zu einem Fehler. Nach einem Neustart lief das update dann durch. aber seither habe ich eben die geschilderten Probleme!

dieses Video basiert auf den alten Versionen !! kann ich leider so nicht übernehmen !

aber über ssh kannst du dich noch auf der Kommandozeilenebene (s. Hinweis von @devnull) einloggen?

Falls ja, dann geh bitte ins Installationsverzeichnis deiner NC (vermutlich entweder /var/www/nextcloud oder /var/www/html/nestcloud) und dort führe bitte aus:
sudo -u www:data php occ password:reset <Benutzername> (Benutzername bitte mit dem entsprechenden Nutzernamen ersetzen - und auf Groß-/Kleinschreibung achten, zur Sicherheit - ich hoffe, die Syntax stimmt, ich hab das aus dem Kopf geschrieben, falls nicht, dann bitte kurz in Manual schauen)

für die anderen Probleme bitte einen neuen Thread aufmachen.

Es gibt die Anmeldung an der Nextcloud als auch an der NextcloudPi-Oberfläche. Was meinst du hier? Wie ist die genaue URL?

da er auf Kalender und Adressbuch zugreifen kann, kann es sich nicht um die WebGUI von ncp handeln

Der Pi ist an einen Bildschirm und Tastatur angeschlossen.
Nach dem endgültigen Booten, kann man sich anmelden! diese Anmeldedaten habe ich vergessen !!

NextCloudPi

Und genau dieses Passwort kannst du über das NextcloudPi Admin Interface, gemäss dem Video, zurücksetzten.

Wichtig: Das “NextcloudPi Admin Interface” ist nicht zu verwechseln mit dem “Nextcloud Admin Account” und sollte via IP-Adresse auf Port 4443 erreichbar sein. Also folgendes im Browser eingeben: 192.168.1.10:4443 (Die Beispiel IP muss natürlich mit der IP deines Pi ersetzt werden)

Falls du das Passwort dafür auch nicht weisst oder das Admin Interface deaktiviert hast, bleibt dir nur noch folgendes übrig…

es hat geklappt !! ich habe mit der ip und dem Zusatz 4443 das config Panel öffnen können !! das Passwort war das, wo seinerzeit bei der Einrichtung vergeben wurde und ich mir in einem Dokument gespeichert habe!

hier kannst du dich NICHT mit ncp einloggen sondern mit den daten, die dir @devnull oben gegeben hat… also root:raspberry (solltest du ändern!)

leider weiss ich nicht was genau damit gemeint ist und wie das gehen soll !! wo gebe ich was ein ??
ich meine, ich habe mich jetzt in das Config Panel Einlogen können !! das hilft schon mal!
nun ist die Reaktionszeit seltsamerweise von NextCloudPi sehr langsam geworden !
ich möchte zur Sicherheit, bevor eventuell etwas abstürzt ein Backup erstellen der Daten die auf der Cloud enthalten sind. Ich nutze NextCloudPi ausschließlich zur Termin und Adressverwaltung !
es sind keine Bilder, Movies oder Dokumente enthalten. ich habe mich seinerzeit für diesen weg entschieden, weil ich weg von iCloud Apple wollte !!

in deinem “Screenshot” versuchst du dich mit “ncp” einzuloggen. Das wird nicht klappen. Da musst du vermutlich pi mit den passwort raspberry nehmen.

das kannst du ebenfalls über das “Panel” - musste mal nach der Option Backup suchen. Und da kannst du dann auswählen, ob du nur die Datenbank oder auch die Daten sichern möchtest.

vielen dank für die Infos … ich habe nun alles updaten können. NextCloudPi auf v1.39.1
bekomme jetzt aber folgende Fehler gemeldet !!

NextCloudPi version v1.39.1

|datadir|/media/myCloudDrive/ncdata (doesn’t exist)|

|Nextcloud check|error|

|HPB service|down|

jetzt kann ich über die Browser Ip Adresse keine Anmeldeseite mehr aufrufen… daraufhin kommt dann noch die Fehler Meldung !!

ihr Datenverzeichnis ist ungültig. Stellen Sie sicher, dass eine Datei “.ocdata” im Wurzelverzeichnis des data-Verzeichnisses existiert. Kann das “Daten”-Verzeichnis nicht erstellen Dies kann zumeist behoben werden, indem dem Web-Server Schreibzugriff auf das Wurzel-Verzeichnis eingeräumt wird. Siehe auch https://docs.nextcloud.com/server/21/go.php?to=admin-dir_permissions

:roll_eyes:

den aufgezeigten link kann nicht genutzt werden… über http://localhost/nextcloud soll der Wurzelverzeichnis verändert / angelegt werden können. aber der PC lässt das aufrufen nicht zu… schlichtweg öffnet es nicht !!
kann nicht einfach NextCloudPi nochmals darüber installiert werden oder ein Reparatur Programm gestartet werden ?

er meckert, dass er das Datenverzeichnis nicht findet. Warum nicht? Wo ist es denn? Da musste den richtigen Pfad finden und dann per WebGUI (“Panel”) verlinken. Schau dich da um.

Das kannste wohl gerade mal ausklammern.

Lies das!

je nachdem wie deine Instanz konfiguriert ist. war es zuvor eine cloud.deinedomain.tld adresse, so wird das jetzt auch eine sein… das “Panel” funktioniert übrigens am besten mit der lokalen IP und der Portnummer 4443.

Drüber installieren? hmmm… Vorher würde ich noch veruchen, meine Daten im Kalender und die Kontakte zu retten