Nextcloud Talk - keine Benachrichtigungstöne oder Anzeigen

Hallo,

Ich nutze Nextcloud 14.03 am Server, und die Nextcloud Talk Apps (jeweils über F-Droid geladen) auf 2 Android Geräten.

Leider funktioniert die Signalisierung überhaupt nicht. Wenn ich eine Chat Nachricht sende ist die am anderen Gerät sichtbar, aber nur wenn man zufällig die App offen hat (bzw. den entsprechenden Chat), es gibt keinen Ton, keine Vibration (ist aktiv), keine eingeblendete Nachricht oä. (der Energiesparmodus ist für die App aus, Benachrichtigungen auf “Priorität”)

Genauso wenn man einen Video-Anruf startet: Es wird beim angerufenen Gerät nur im Chat angezeigt, dass man gerade angerufen wird (ebenso völlig lautlos). Wenn man das sieht und den Anruf öffnet dann kann man problemlos Video-telefonieren. Nur benachrichtigt wird man eben nicht.

Der Server und die beiden Geräte befinden sich im selben Netzwerk. Am Server sind die default Einstellungen aktiv (mir ist nicht klar ob ich einen “Signaling-Server” brauchen würde):

Ich möchte intern eigentlich Whatsapp, Signal, Google Hangouts und Skype möglichst ersetzen, aber wenn man von Nachrichten und Anrufen nichts mitbekommt ist das natürlich etwas unlustig.

danke für alle Tipps!

lg Thomas

hallo thomas,

ich habe heute eine neue nextcloud-talk version über gurgel draufgespielt bekommen, die behauptet, dass sie probleme mit der signalisierung löse.

es kann aber natürlich auch an deiner verwendeten hard-/software liegen (da bräuchten wir dann genauere infos über deine instanz und deine umgebung). oder aber schlicht an der tatsache, dass es ohne (eigenen) turn-/stun-server nicht geht.

Ich habe hier Version 3.1.1 von F-Droid

Eine Befürchtung ist, dass sich die F-Droid Version anders verhält, weil “Google Firebase Analytics” nicht enthalten ist (ist in der Google Play Version enthalten). Vielleicht wird Firebase für Signalisierung genutzt?

Beim STUN Server ist ja schon ein Server voreingestellt, daran habe ich nichts geändert.

TURN wäre ein Proxy, ich habe hier aber keine Firewall, sondern ein normales Kabelmodem. Und bei den Tests heute waren sowieso alle 3 Geräte im selben Netzwerk.

–

Nutzt jemand Nextcloud Talk mit funktionierender Signalisierung?

heute gabs die 3.1.2 von gurgel.

dazu kann ich leider nullkommanada sagen

das ist der vorgegebene standard. da wird es höchstwahrscheinlich zu problemen kommen, wenn du externe verbindungen dabei hast (so ich die foren-postings in dieser sache richtig interpretiere).

gute frage, die ich gerne weitergebe :slight_smile:

@thomas10, weenn du auf englisch wechselst kannst du @mario fragen, er entwicklet die Android App. Push Notifications sind meines Wissens wegen dem von dir genannten Grund lediglich bei der GPlay Variante gegeben (kann ich aber nicht sicher sagen)

1 Like

Hänge mich hier einfach mal in die Diskussion rein. Auch ich hatte immer wieder Probleme mit der Signalisierung. Es wäre zuviel verlangt, die einzelnen Konstellationen aufzuführen. Ich prüfe regelmäßig mit verschiedenen Smartphones / Konstellationen mit Smartphone und PC. Letztlich hält mich das auch davon ab, Talk als Chat-App zu nutzen. Man kann aber schon sagen, dass es mit jeder Version etwas besser wird.
Heute habe ich die neueste Android-Version via Playstore installiert und es klappte ausnahmsweise auf Anhieb.
Was mich aber wirklich irritiert, ist das Post von JimmyKater:

Das man den STUN-Server auch ändern sollte, war mir bislang nicht bekannt. Ich lese immer nur vom TURN-Server. Jenen habe ich installiert (coturn) und Anrufe funktionieren so auch gut - also ohne schwarzes Fenster…
Da ich kein Fachmann bin, würde mich daher sehr interessieren, wie ich nun beim STUN-Server vorgehen sollte? - Geht das auch via Coturn? Und wenn ja, wie?
Bin für Anregungen sehr offen!

hui… ich bin alles andere als ein fachmann… ich rekapituliere i.d.r. nur aus dem gedächtnis - also ohne gewähr. es mag sein, dass ich etwas verdreht habe.
also besser, du lässt das mal sie, wie du das eingestellt hast und “verdrehst” deinerseits besser nichts. ich will meinen popo nicht rot lackiert bekommen, wenn was nicht klappt ^^

:joy:
Das ehrt Dich! - Nicht dass Du noch als Pavian (was den roten Hintern anbetrifft) durch die Gegend läufst.

Aber mal im Ernst: ich hatte darüber - also Probleme mit STUN - noch nichts gelesen.

das ist gut möglich, dass ich mich geirrt habe. schäm

Alles gut! :wink:
@thomas10: also zumindest JimmyKater und ich können dir da nicht wirklich weiterhelfen. Bliebe also nur der Versuch, die Playstore-Variante zu probieren. Dass du die leidigen Energiespar/Hintergrund-Optionen, etc. beim Smartphone entsprechend gewählt hast, setze ich jetzt einfach mal voraus. - Es ist ein Elend.

nun @Andy hatte ja schon ne vermutung geäußert… das ist bisher der konkreteste hinweis.

Push-Benachrichtigungen funktionieren nur, wenn Talk aus Google Play installiert wurde. In F-Droid findet sich dazu dieser Hinweis (siehe Screenshot). Vielleicht hilft es ja jemandem, nicht so lange nach der Ursache zu suchen, wie ich :see_no_evil:

Dieses Problem besteht immer noch. Das ist schade, weil ich nextcloud sehr mag, aber niemanden in der Firma oder im Freundeskreis davon überzeugen kann, wenn Mindeststandards nicht funktionieren. Warum hat die Entwicklergemeinde kein Interesse daran besser als WhatsApp, Signal, Telegram, etc. zu sein?

Problem kann ich bestätigen, mit dem Ärger stehst Du auch nicht alleine da.

ich kann da nur immer wieder raten: keine 3 Jahre alten Threads wiederbeleben und noch besser nach Lösungen suchen.
Da wir hauptsächlich ein englischsprachiges Forum sind, würde ich die Suche auf englisch anstoßen. Es gibt haufenweise Threads dazu.
Und das hier niemand groß Infos über die betroffenen Systeme postet (warum eigentlich nicht? Niemand hier weiß, wie ihr eure Systeme aufgesetzt habt), kann hier auch niemand antworten.
Auch kann ich nich glauben, dass hier heute noch jemand NC 14x fährt (falls doch: dringend updaten! Ist nicht mehr sicher und es gibt zahllose Neuerungen in den neueren Versionen - auch bei Talk)
Aus den genannten Gründen schließe ich den Thread jetzt sofort.