Nextcloud statt Google Drive

Hallo zusammen,

Ich habe erfolgreich meine nextcloud v25.0.2 auf meinem unraid server installiert und kann vorerst lokal darauf zugreifen mit Android Smartphone und Windows rechnern.
Fernzugriff erst später.

Nun zu meinen fragen.
Von meinem Google Drive habe ich nun ca. 25GB Fotos/Videos reingeladen.
Leider passt mir die Sortierung nicht…
Ist es möglich nach Aufnahmedatum zu sortieren?

Bei Videos kommen keine vorschaubilder, sind eigentlich nur .mp4 dateien.
Bei Android laden die foto vorschaubilder leider sehr lange, ist auf der nextcloud pc oberfläche sofort da.

In Google Drive kann man auch leicht von Monat zu Monat scrollen/navigieren gibt es da noch ein update oder tool?

Vielleicht gibt mir jemand hilfestellung wäre sehr dankbar.

MFG

Ich würde mal behaupten, dass Nextcloud nicht primär als “Fotoalbum” gedacht ist. Da bieten andere Cloudspeicher und vielleicht auch Google Drive bessere Möglichkeiten.

Es ist aber so, dass die Photo 2.0 - App in Nextcloud 25 wohl ein neuer Schritt ist. Ob diese jedoch deinen Ansprüchen genügt, weiß ich nicht. Schau hier und scroll bis nach Photos 2.0 . Einige scheinen auch wohl noch der vorletzten Foto-App von vor einigen Jahren nachzutrauern.

Ich glaube das wurde schon oft diskutiert auch bei normalen Dateien. Wird wohl mehr oder weniger imm das Upload-Datum genommen.

Vielleicht als Tipp:
Ich bin ein wenig altmodisch. Ich sortiere Bilder immer in Ordnern nach Jahren und nach Terminen/Themen usw. Damit übernimmt das Dateisystem für mich die Sortierung.

Z. B. kannst du es auch so machen:

2022
-> 2022-12-31 - Silvester war toll
2023
-> 2023-01-02 - heute ist ein schöner Tag

Bei weinigen Ordnern oder wenn die Reihenfolge nicht ganz so wichtig ist, kannst du den Tag auch weglassen:

2022
-> Silvester
2023
-> schöner Tag

Also für die iPhone app, da kann man sagen, dass man seine Bilder direkt in Verzeichnisse nach Jahr und Monat hochladen kann.

Die Vorschaubildern werden nach Bedarf erzeugt und sollte dann beim zweiten Mal schneller abrufbar sein. Mit einem Cronjob kann man das auch im Hintergrund erledigen lassen:

Falls das auf dem Smartphone immer noch langsam ist, kann es evtl. an der Verbindung liegen, oder dem System an sich?