Nextcloud Server ├╝ber VPN verbinden

Folgendes Szenario:

Arbeitszimmer NC-Server-IP 192.168.10.200 und B├╝ro (anderer Standort) NC-Server-IP 192.168.11.100. Beide Standorte sind ├╝ber VPN-Tunnel via Internet verbunden.

An beiden Standorten l├Ąuft ein RaspberryPi mit Ubuntu-Server als NextCloud Server. Die lokalen Arbeitspl├Ątze synchronisieren sich immer lokal mit dem entsprechendem lokalen Server. Zus├Ątzlich m├Âchte ich, dass die Server sich ├╝ber den VPN Tunnel synchronisieren.

Ist das m├Âglich und wenn ja, wie?

Vielen Dank im Voraus.

Nextcloud bietet zwar Federation (Doku), aber das wirst du nicht suchen. Das was du suchst wird wohl auf Dateisystemebene und Datenbankebene durchgef├╝hrt werden m├╝ssen. Hierzu k├Ânnte man (vielleicht) ganze Ordner z. B. per rsync synchronisieren. Da die empfangene Nextcloud (genauer die Datenbank wie MariaDB) davon nichts mitbekommt, m├╝sstest du anschlie├čend ein sudo -u www-data php occ files:scan --all (Doku) durchf├╝hren. Das ist aber Mist.

Du solltest die Daten entweder an dem einen Ort oder am anderen Ort haben und wenn du doch mal die Daten vom anderen Standort brauchst, nutze die Online-Verbindung. Au├čerdem kann nat├╝rlich ein Nextcloud-Client die Daten noch synchronisieren. Hier bieten sich vor allen Desktop-Nextcloud-Clients f├╝r Windows, macOS oder Linux an. WebDAV hat den Nachteil, dass die Daten nur Remote zur Verf├╝gung stehen w├╝rden.

Nachtrag:
Falls du sowas wie ein Backup suchst. Das hat mit deiner Idee und meinen Vorschl├Ągen gar nichts zu tun. Backup ist vor allen eins: vollst├Ąndig unabh├Ąngig von der Nextcloud-Software siehe Backup und Restore.

Danke, ich hab es bef├╝rchtet.

Mein Problem ist, auf einer Seite DSL mit 6Mbit, auf der anderen Seite Glasfaser mit 100MBit. Synchronisation von allen Arbeitsstationen zum Server zu Hause l├Ąuft, ist aber teilweise sehr zeitaufw├Ąndig, da ich die Daten an beiden Standorten ben├Âtige. Jedoch nie gleichzeitig bearbeite.

Mir schwebte ein System vor, welches sich automatisch abgleicht, w├Ąhrend ich den Standort wechsle und nicht auf die Daten zugreife.

Trotzdem Danke!

Ich w├╝rde auf der Seite mit DSL 6 MBit keine Nextcloud hosten. Auf der Seite mit 100 MBit w├╝rde ich die Nextcloud entsprechend ausbauen. Es mag zwar eine Zumutung sein bei nur 6 MBit Download die Daten aus dem Netz zu ziehen. Die gr├Â├čere Zumutung ist aber bei 100 MBit Download von einer Seite zu ziehen, die 6 Mbit Download und wohl weit weniger Upload hat und damit den Leuten mit 6 MBit Download das Netz ganz zu blockieren.

Oft ist nicht die Bandbreite das Problem, sondern die Ausstattung der Nextcloud bzw. die Konfiguration. Lese gerne Server tuning.

Wie viele Benutzer hast du denn? Verkauf beide RaspberryPi und nutze z. B. einen NUC bzw. kleinen Server. Schau z. B. dieses Video von ApfelCast. Gibt vielleicht ├Ąhnliche Modelle.

Ich arbeite allein. Hab zwar mehrere Ger├Ąte, weil ich diese nicht mit rumschleppen m├Âchte, bin aber generell nur allein am Arbeiten. Hab auch nur weniger als 6GB an DatenÔÇŽmuss aber beide Standorte nutzenÔÇŽund 2GB an Daten beim Abgleich sind dann mal schnell zusammen.