Nextcloud offline und geringer speicher

  • Bei welchen Anbieter? VM auf meinem Server
  • Was für ein Server? v-server, shared, root, usw. Oder Lokal? lokaler VM
  • Auf welcher Hardware? Dell T20 (aber gut aufgerüstet)
  • Betriebssystem sowie Version ALLER beteiligten Systeme
    VM mit einem Ubuntu 20.05.3 LTS
    Host Windows Server 2022
    Dazwischen sophos utm 9.716-2 (auch virtuell)
  • Nextcloud Version: aktuellste was snap anbietet
  • PHP Version: ist in der snap
  • Welche Datenbank? ist in der snap
  • Apache version ist in der snap
  • Läuft NC in Docker,Snap oder VM? Snap auf einer vm
  • Netzwerk Aufgliederung: fritzbox, dann switch, dann Server (Hyper-V)
  • Wurden vor kurzen Server Updates gemacht? Wenn ja von was? Ich denke von der Snap
  • Habt ihr die Logs angesehen von Nextcloud und von System? ja was mir aufgefallen ist speicher der snap gering
  • Bei was für einer Aktion ist der Fehler aufgetreten? login

So also mein Problem ist das meine Nextcloud offline ist und ich immer folgendes bekomme. Egal ob über die Sophos aus dem netz oder lokal auf meinem Server

Interner Serverfehler

Der Server konnte die Anfrage nicht fertig stellen.

Sollte dies erneut auftreten, sende bitte die nachfolgenden technischen Einzelheiten an deinen Server-Administrator.

Weitere Details können im Server-Protokoll gefunden werden.

Technische Details

  • Entfernte Adresse: 192.168.168.13
  • Anfragekennung: K3slACHr71n9N8IeG02i

Ich hatte schonmal probiert meinen Speicher der Snap zu erhöhen aber das klappt immer nur den Festplattenspeicher der VM zu erhöhen. Ich denke es könnte daran liegen. Das ist aber nur eine Vermutung. Ich bin null in dem Thema nextcloud drinnen und hoste das Ding um was mal zu lernen. Könnt ihr mir helfen?

Kurze ergänzung
Das wäre mein Speicher und die snap erhöht doch nach meinem wissen selbst immer den notwendigen Speicher, sonst würde es mir das ganze erklären und ich bräuchte hilfe wie man von der Snap den Speicher am besten erhöht

Push to top.

Keiner ne Idee?

Wieviel RAM hat das T20?
Wieviel RAM hat die VM?
Hast Du mal in die /var/log/< webserver >/access_log und error_log geschaut?
Findest Du in der Syslog der VM noch Hinweise?

Moin,
Der t20 hat 32GB Ram (da dort noch andere WinServer laufen) die VM 2GB Ram (ist ja ein linux und die brauchen nicht viel).
Aber das war total der Grund!!! Den jetzt habe ich tatsächlich mal auf 4 GB erhöht und sie läuft wieder! Danke Mornsgrans… und Kopfschüttel an mich selbst das ich auf so ne triviale Lösung nicht kam… Danke Danke Danke!!! Meine Schwester die die Nextcloud liebt und ich bedanken uns mega bei dir!
:smiling_face_with_three_hearts:

In der 1-User-Version und Basisinstallation ohne weitere Apps, hätte der RAM vielleicht gereicht:
https://docs.nextcloud.com/server/latest/admin_manual/installation/system_requirements.html

Apps benötigen zusätzlichen Speicher und je nach Umfang der DB und der Verwendung des Datenbankanbieters wächst de RAM- Bedarf schnell an. Ein zweiter User oder ein zweites Gerät erhöht ebenfalls den Bedarf.
Wird Redis für Caching benutzt, wächst der RAM-Bedarf (geschätzt) um mindestens 2 GB an, einige Google-Treffer schreiben von 3-4GB.

Freut mich, dass es jetzt klappt.

Ist nahezu der eine User bloß. Aber jetzt ist mir 4gb ja genug für ne Weile.
Nochmal ganz ganz ganz viel dank mornsgrans