[Nextcloud Office Calc] Scrollt ihr auch so langsam?

Hallo Expertinnen und Experten,

wir nutzen seit einiger Zeit Nextcloud Office, was im Großen und Ganzen auch akzeptabel funktioniert (NC 24, erst Collabora CODE-Server (22.5.702), jetzt eigener Document-Server).

Eine Sache stört mich jedoch: Das Scrollen in einer Calc-Datei ist extrem langsam (Firefox 106, Safari 16, Safari iPad). Nehme ich aber Google Chrome (106), dann läuft’s flüssig. es ist also irgendeine Browsereinstellung.

Um das Problem nicht zu einfach werden zu lassen habe ich das Gleiche mit einer Google-Docs-Datei versucht - da läuft’s aber bei allen Browsern flüssig! :grimacing: Scheint also DOCH nicht nur vom Browser abzuhängen.

Ich habe jetzt erfolglos einige Werte in “about:config” geändert.
Weiß vielleicht jemand Rat?

Danke und Gruß, virgul.

Hallo @virgul, deine Fehlerbeschreibung ist nicht präzise genug um auch eine Idee zu bekommen. Es wäre interessant zu wissen ob es immer auftritt, oder zB nur bei grossen Dateien, sind viele Formeln drin etc… Tritt der Fehler nur bei Calc auf oder auch beim Writer, wie sind die Server Specs, wie ist die CPU/RAM/Harddisk Auslastung der Server und des Clients. kann man im Browser und Server Logs Fehler und lange Ladezeiten erkennen?

Google Docs ist eine komplett andere Applikation und kann kaum als Referenz verwendet werden…

welche Werte waren das, warum hast du versucht diese zu ändern?

Hallo wwe,
Danke für deine Nachfragen, die ich nach bestem Wissen und Gewissen beantworten möchte.

Das Problem tritt – wie ich geschrieben habe – besonders bei Calc auf. Die Beschaffenheit der Datei spielt dabei keine Rolle. Ich trage einfach in eine leere Tabelle 20 oder 30 Zahlen ein. Sobald ich scrollen muss wird‘s mit Firefox sehr langsam. Mit Google Chrome hingegen nicht. Hardware und Auslastung des Servers würde ich deshalb als Ursache ausschließen.

Ich habe halt gegoogelt und da wurden verschiedene Lösungen zur Konfiguration von Firefox vorgeschlagen, die aber alle nicht funktioniert haben.
Ich wollte damit eigentlich nur sagen: Ich stochere im Nebel rum.

Darf ich mal zurückfragen? Wenn DU eine Calc-Datei online öffnest und mit Firefox ein bisschen dadrin rumscrollst - gibt es da eine deutliche Verzögerung oder geht das so wie z.B. offline mit Excel?

Danke und Gruß, virgul

Ich sehe in meiner Instanz keine merkliche Verzögerung… und soweit ich mich erinnern kann auch nie gehabt… wenn das Dokument geladen ist fuktioniert es gut. ich nutze immer Firefox, für Chrome habe ich keinen Vergleich.

OK, Danke. Um den Fehler einzugrenzen werde ich also versuchen von fremden Rechnern eine Calc-Datei aufzurufen und die dann einmal durchzuscrollen. Wenn’s überall hakelt, dann ist es mein Anbieter bzw. die Konfiguration des Webservers, wenn’s NICHT überall hakelt, dann hat’s was mit der lokalen Konfiguration des entsprechenden Webbrowsers zu tun.

Danke und Gruß, virgul.