Nextcloud neu installieren und Daten von vorheriger Installation importieren

hiho @all,

kann mir bitte jemand einen detailreichen Leitfaden (hoffentlich auf deutsch) geben, wie ich vorgehen muss, wenn ich alle Nutzer-Daten und Nutzer-Dateien (verschlĂŒsselt) von einer frĂŒheren Installation in eine neue Installation von Nextcloud importieren möchte?

EDIT: Von Version 11.0.0 auf 11.0.1, weil das Upgrade bringt immer nur den Fehler, welchen ich bereits unter folgendem Thema gefragt habe:

Gruß Matze202.

ich hĂ€tte das selbe problem, schon scheisse, wenn man sich die MĂŒhe macht, von Owncloud zu migrieren und dann denkt, es lĂ€uft mal alles Glatt
 Anleitungen, wie man seine alten Daten mit mehreren Nutzern migrieren kann, hat die Nextcloudseite leider nicht vorzuweisen (zumindest nicht fĂŒr dummies).

Gibt es mittlerweile einen verstÀndlichen Leitfaden ?
Bei mir hing sich das Update von 13.0.0 zu 13.0.1 auf.
Nach dem Einspielen meiner Datensicherung zeigt die Files-App keine Ordner und Daen mehr an.

1 Like

Bei mir genauso, habe auf 13.01 geupdated, hÀnge im Wartungsmodus fest, bzw. wenn ich den manuell aus der config.php rausnehme, dann sitzt er in einer Art Aktualisierungsloop
 bzw. kann man sichltnichthaasdasdlt nicht mehr einloggen.

Hab das gleiche Problem. Nach mehrmaligen Updateversuchen von13.0 auf 13.01 heißes nun “Step 7 is currently in process. Please reload this page later” 


“.step” gelöscht und nochmals update ausgefĂŒhrt. hat auch nix gebracht



jetzt nenn ich mal ĂŒber ftp den “nextcloud” ordner um zu “nextcloud.old” und mach alles neu 


Ich dachte auch das die Migration von Owncloud zu Nextcloud etwas an dem Updateverhalten Ă€ndern wĂŒrde. Leider der gleiche Murks auch bei Nextcloud. FĂŒr mich vollkommene UnfĂ€higkeit der Programmierer. Anstatt ein lauffĂ€higes Produkt zu erstellen, werden immer weitere sinnlose Zusatzfunktionen integriert die Niemand braucht, anstatt sich um die Kernanwendungen zu kĂŒmmern. Zum wirklichen arbeiten mit Kunden nicht geeignet. Aber die Kommunity kann auch leider mit Kritik nicht umgehen, siehe hier meine anderen Threads zum Thema. Also warten wir auf ein anderes Produkt das hĂ€lt was es verspricht.

1 Like

@Nobissoft
Wenn der Programierer unfÀhig ist, warum bist du dann noch hier?

weil er - wie ich - ein Anwender ist, der gerne dieses Opensource produkt nutzt und vielleicht auch gern mal ein paar Kaffee an den Entwickler stiftet. Aber im Vertrauen auf die dauerhafte Nutzbarkeit der Ansicht war, dass man sicher seine Daten mit diesem Produkt nutzen/verwalten kann. Wenn bei einem simplen Update die gesamte Cloud im Eimer ist und man nur mittels Konsole weitermachen kann, heißt das, dass er recht hat.

Im Übrigen bestĂ€tigt deine Antwort, wie wenig kritikfĂ€hig hier umgegangen wird. Ich habe “stable update” eingestellt, um genau diese Probleme nicht zu haben und konnte nun die gesamte Cloud in die Tonne treten. Danke auch!

2 Likes