Nextcloud mit neuer Datenbank neuaufsetzen

Hallo,

ich w├╝rde gerne eine Nextcloud aufgrund von Problemen beim Updaten neu aufsetzen. Allerdings w├╝rde ich auch die Passw├Ârter von dort angelegten Usern ├╝bernehmen. Kann man diese ggf. aus der Datenbank auslesen?

Dann w├╝rde man auch Probleme mit der Datenbank ausschlie├čen, da diese dann auch frisch ist.

Vielen Dank!

Viele Gr├╝├če

Andy

Hallo ^^
ist es ein PI model ? Wenn ja besorg dir eine zweite karte um dass dann drauf zu speichern :wink:

Du installierst dann auf die NEUE karte so als ob du ganze Neu angef├Ąngst
Danach brauchst du die Config.php vom alten system
und von der alten datenbank spielst du das backup rein (da sind dann die schl├╝ssel drauf)
und den Ordner Data kopirst du dir auch auf das neue system

wenn du alle drei Punkte gemacht hast sollte die neue cloud starten
je nach dem was du in der config ge├Ąndert hast musste du daf├╝r sorgen das es auch da ist
(RAID)

Vielen Dank schon mal f├╝r die schnelle Antwort!

Es ist zwar kein Pi sondern eine VM, aber das Vorgehen sollte ja ├Ąhnlich/gleich sein.

Kann man das auch machen, wenn man bspw. von selbst installiert zu der offiziellen VM wechseln will. (techandme.se bietet diese ja an)

Oder geht dies dort nicht weil dort bereits eine Datenbank vorhanden ist und man deshalb wieder diese von Hand neu installieren m├╝sste um dann die Daten entsprechend ├╝bernehmen zu k├Ânnen.

Die neu installierte VM muss diese dann den gleichen Versionsstand haben wie die vorhandene?
Also bspw. die neue ist V 17 und die alte ist V 15 oder 16, w├╝rde das gehen oder muss die neue dann auch V 15 / 16 sein.

Vielen Dank!

Im grunde sollte es ├╝berall gehen wo du zugang hast zur datenbank und du die cloud installen kannst ^^

nur bei manchen wird es mit dem massen uplord von data etwas schwer aber gehen sollte es ^^

lach hab jetzt nicht drauf geachte gehabt wo ich das so gemacht hab da ja zwei sachen (fehler) dazu gekomen sind die die Datenbank betreffen nehme ich es an das es da zu Problemen kommen k├Ânnte
aberÔÇŽ
versuch es einfach mal
im schlimmsten fall musst du es zweimal machen ^^
:wink:

Kann es mir nicht vorstellen, dass dies klappen soll, da ja die offizielle VM generell anders konfiguriert ist als eine selbst installierte.

Die Passw├Ârter werden also verschl├╝sselt in der Datenbank abgelegt und k├Ânnen somit nicht eingesehen oder entschl├╝sselt werden?

Ich habe auch eine cloud auf der VM aber alles selbst install :wink:
damit habe ich die meisten Probleme nicht (ich hasse snap) ^^

naja in der datenbank werden nur hash abgeleget also ein fingerabdruck eines passwort
der wird auch abgeglichen ein auslesen des passwortes selber ist so nicht m├Âglich
du kannst nur den fingerabdruck sehen der ist aber so wertlos f├╝r andere ^^

Kannst du mir auch hierbei was zu sagen?

Und dann entsprechend von dort aus auf V 16 / 17 Upgraden.