Nextcloud Mac App oder direkt WebDav f├╝r Mac nutzen?

Da ich gerade mal die aktuellste Version (15) komplett neu aufsetze und gerade vor der Wahl stehe wieder die Nextcloud Mac App zu nehmen oder aber nun WebDav, stellt sich mir die Frage was ist denn nun besser, bzw was hat seine Vor- und Nachteile?

Wir haben ├╝ber 2 Jahre mit der App gearbeitet und sind hier eigentlich unzufrieden, es gab einfach zu oft Probleme beim Synchronisieren.

Hat WebDav hier Einschr├Ąnkungen und kann irgendjemand berichten der nur mit WebDav arbeitet wie es hier im Alltag aussah/aussieht?

VG und danke f├╝r eure Zeit.

Meine Erfahrung ist genau umgekehrt. WebDav ist sehr tr├Ąge und hat uns sehr viel Probleme bereitet, wenn es um viele kleine, als auch um ein paar gro├če Dateien ging. Webdav (nativ auf Mac-Rechnern aktueller Bauart) hat gegen├╝ber dem NC-Client l├Ąnger gebraucht, um Dateien hoch zu laden und es gab genug Fehlermeldungen, die uns verunsichert haben.
z.B. Ein Ordner mit X Dateien und dann kommt im Laufe des Hochladens eine Fehlermeldung. Der Ordner ist hochgeladen worden, ebenso wie ein paar Dateien, aber nicht alle. Was macht man dann? Alle Dateien checken, ob sie in Ordnung sind? Die restlichen hochladen?
Es ist definitiv eine Alternative, allerdings fahren wir mit dem Client um einiges besser, da er es erlaubt die Daten im Hintergrund sukzessive zu synchronisieren und somit den Netzwerkverkehr am Rechner nicht so stark eingeschr├Ąnkt ist.
Wie auch immer, es ist definitiv eine Frage, was f├╝r Aufgaben anfallen. Wir sind mit dem NC-Client nicht gl├╝cklich, aber fahren damit besser, als mit der Alternative. Besonders, da er sich unkompliziert in das Dateisystem integriert und auch zu verwenden ist, wenn man gezwungener ma├čen offline arbeiten muss, was dir WebDav nicht unbedingt erlaubt.